1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehler 23

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Schomi, 24.04.09.

  1. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
    Guten Abend.

    Von meinem Arbeitskollegen habe ich für einen angemessenen Preis ein iPhone 2G 8GB abgekauft, in Originalverpackung. Als ich es einschaltete kam jedoch nicht der Aktivierungsbildschirm sondern der Restorebildschirm (iTunessymbol darunter ein Synchronisierungskabel und dazwischen ein Pfeil. Als einziger Text: iTunes) Na gut dachte ich, es will einfach an den Mac angeschlossen werden. Gedacht, getan. Dann kam jedoch Fehler 1600, ich recherchierte ein wenig im in verschiedenen Foren. Lösung: Leopard 10.5.6 erkennt keine iPhones im DFU-Modus, es muss ein USB-Hub dazwischen geschaltet werden. Der Fehler 1600 ist nun beseitigt doch Fehler 23 der folgte ist immer noch da. Ich habe das iPhone jetzt schon 6 Wochen in diesem zustand und komme einfach nicht weiter. Ich habe die Suchfunktion genutzt und Fehler 23 gefunden konnte in aber mit diesen Schritten nicht beheben. In Apfeltalk war ich schon lange stiller Beobachter und habe schon Lösungen für andere Probleme hier gefunden, doch ich komme ich nun echt nicht weiter. Ich habe ein Unibody Aluminium MacBookPro seit November, falls das noch wichtig wäre.

    Nun möchte ich das iPhone in Originalzustand bringen. Also „Virginizen“.

    Checkliste von Apfeltalk zu iPhoneproblemen habe ich durchgelesen ebenso den Apple Support und das Handbuch.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Freundliche Grüsse an alle

    Schomi
     
  2. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Hast du das iPhone schon erfolgreich in den DFU-Modus bekommen? Beim DFU-Modus ist der Bildschirm AUS, kein iTunes Symbol mit Kabel oder ähnlihes.

    DFU-Modus: Powerknopf und Hometaste 10 Sekunden gedrückt halten, dann Powerknopf loslassen, Hometaste weitere 10 Sekunden gedrückt halten. Ist der Bildschirm dann schwarz, bist du im DFU-Modus und kannst das iPhone per alt-Click auf "Wiederherstellen" mit der neusten Firmware bespielen.
     
  3. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
    Ja, das habe ich auch schon probiert. Danke für die Antwort.:)
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Nur eine Idee, weil die Symptome so seltsam anmuten:

    Kannst Du ausschließen, dass Dein Kollege versucht hat, die Beta 3.0 (Software im Entwicklungsstatium, die derzeit nur für Entwickler verfügbar ist, aber illegal im Internet herumspukt und für Probleme sorgt) auf das iPhone aufzuspielen?
     
  5. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
    Nein, das ist nicht möglich da er es seit dem Sommer nicht mehr gebraucht hat.
    Ich habe es auch schon in den DataQuest gebracht. Sie konnten mir jedoch nicht helfen weil sie keinen Hardwarefehler entdeckten. Und die Garantie für Softwarefehler sei abgelaufen.
    Danke für die schnelle Antwort. :)
     
  6. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Selbst wenn würde das keinen Fehler verursachen, beim iPhone 2G passiert NICHTS, wenn man die Beta installiert. Außer, dass die Beta abläuft und man entweder die neue Beta installiert oder auf 2.2.1 (per DFU-Modus) downgradet.

    Versuch noch ein paar mal den DFU-Modus hinzukriegen, während das iPhone am Hub hängt. Ansonsten solltest du dir einen Developer-Account bei apple.com erstellen und dir die Iousbfamily.kext von 10.5.5 installieren. Damit behebst du das Problem, dass der DFU-Modus nicht erkannt wird. Denn wenn ich mich recht erinnere stehen Fehler unter 100 mit dem DFU-Mode-Problem in Zusammenhang.

    Hier ein Link zu den Developer-Kits. Du musst kostenlos registrierter Apple-Developer sein, um diese runterladen zu können. Danach musst du nur noch das entsprechende Package installieren.

    Danach solltest du aber unbedingt wieder auf die aktuelle iousbfamily.kext-Version updaten, sonst bekommst du zwangsläufig Probleme mit anderen USB-Geräten.
     
  7. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Nicht beim iPhone der 1. Generation.

    Deine Tips sind aber goldrichtig!:)
     
  8. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
    Nun das mit dem Hub stört mich ja weiter nicht. Ich habe das iPhone und meinen iPod immer im Dock via den Hub angeschlossen. Und in den DFU-Modus bin ich gekommen. Nur ohne Hub erkennt das MacBook das iPhone nicht.

    DFU-Modus wird erkannt. iTunes meldet ein iPhone das wiederhergestellt werden muss. Update wird herunter geladen oder ich wähle selber eine mit der Wahltaste aus. Doch dann bricht es ab mit Fehler 23.
     
  9. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
  10. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Ev. liegt das auch an einer korrupten Backupdatei:
    • iTunes -> Bearbeiten -> Einstellungen -> Gerät -> Backups löschen
    • DFU Mode (schwarzer Bildschirm)
    • WIederherstellen von 2.2.1
     
  11. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
    Danke für die Antworten.

    Es waren keine Backups vorhanden.
    2.2.1 bricht mit dem selben Fehler (23) ab.

    Zeigt jetzt aber einen weissen Bildschirm an. Der nicht verschwindet bis sich das iPhone selbst in den Ruhezustand setzt.

    Habe Iousbfamily.kext von 10.5.5 heruntergeladen und ausgeführt.

    Ist es normal dass das iTunes den DFU-Modus als Restore-Modus erkennt?

    Aber wieso ist dieser Fehler von Apple nicht dokumentiert?
     
    #11 Schomi, 24.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.09
  12. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Jo, hab das erst beim zweiten Lesen gesehen, dass es sich um das erste iPhone hält.

    @Schomi: Mit dem Update 10.5.6 wurde der Treiber der USB-Ports absichtlich so verändert, dass das iPhone im DFU-Mode nicht erkannt wird, weil diese Funktion nur Developern und Hersteller vorbehalten ist. Denn nur im DFU-Mode lässt sich der Jailbreak / Unlock durchführen. Daher keine Dokumentation, es ist kein Fehler, sondern ein Feature ;)
     
  13. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59


    Ja das war mir bekannt. Den auch die neuen iTunes Versionen unterstützen den DFU-Modus nicht mehr. Aber was kann ich den nun tun? Kennt niemand diesen Fehler? Ich befürchte ich habe ein iBrick. :-c
     
  14. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Ich hatte sowas ähnliches mal mit nem iPod touch erster Generation. Damals habe ich einfach die IPSW 1.1.1 draufgespielt.

    Versuch doch mal ältere IPSW's, also 2.0 oder besser 2.1 und dann per iTunes das Update auf 2.2.1 im Restore-Mode.
     
  15. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
  16. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Oh ok, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Außer, es vielleicht mal auf einem Windows PC oder anderem Mac zu versuchen, vielleicht liegt es ja wirklich an iTunes, wie David schon meinte in Richtung Back-Up.

    Nicht, dass ich da generelle Aussagen machen könnte, aber bisher hab ich noch von keinem iPhone gehört, dass nicht irgendwie wieder hergestellt werden konnte.

    Und der Spiegel-Artikel ist ja schon fast 2 Jahre alt, also keine Sorge, irgendwer wird die Lösung haben.
     
  17. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Unbedingt einmal unter Win versuchen. Notfalls mit Kiphone Baseband löschen und erneut im DFU Mode wiederherstellen. Ich habe dazu div. Anleitungen geschrieben (Suche: "Kiphone", nicht mit Ziphone zu verwechseln).
     
    Malle gefällt das.
  18. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
    Auf einem Windows PC bin ich auch nicht weiter gekommen. Habe mir von iTunes 7 aufwärts alles herunter geladen und probiert. Immer Fehler 23 auf Windows und Mac.
    iBrick-Lösungen haben auch nichts gebracht. Aber es gab doch ein Update das gejailbreakde iPhones unbrauchbar machte, oder? Habt ihr dafür auch eine Anleitung? Leider weiss ich nicht welche Version auf dem iPhone installiert ist. Schade das es beim iPhone kein reset wie bei anderen PDA`s gibt.
     
    #18 Schomi, 24.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.09
  19. Schomi

    Schomi Jamba

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    59
    Hier noch der Screenshot. Wenn ich das iPhone im DFU Modusanschliesse. KiPhone hat nach 30 Minuten "Searching iPhone" immer noch nichts gemacht.
     
  20. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Ok, das sieht böse aus, tut mir echt leid. Scheinst echt alles probiert zu haben.

    Geile Signatur, übrigens :D ("Ein Stuhl zum drauf sitzehen... zwei Schuhe um sie anzuziehn......")
     

Diese Seite empfehlen