1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FAT-formatierte Platte freigeben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Grindcore, 16.02.09.

  1. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Hallo,

    ich habe zwei externe Platten an einem Mac, die eine ist FAT (der FAT32)-formatiert, die andere im Mac-OS-Extended. Beide sind freigegeben und in den Systemeinstellungen sichtbar.

    Aber, wenn ich von einem anderen Mac auf meinen zugreife (per WLAN, es sind zwei MBPs), dann sehe ich nur die Mac-OS-Extended-Platte und nicht die FAT-Platte. Ich habe alles schon ausprobiert, aber es läuft nicht.

    Gibt es hierfür eine Lösung? Das wäre nämlich super, mich nervt das langsam erheblich!

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Krass, ich scheine der einzige zu sein, dem dieses Probem bis jetzt begegnet ist. Eine Lösung habe ich bis jetzt nicht finden können.
     
  3. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Hmmm.. Blöde Frage, aber hast du auch darauf geachtet, dass etweder der Gast-Zugriff für die Laufwerke aktiviert ist, oder du mit dem gleichen Benutzernamen und Kennwort vom anderen Mac aus arbeitest?
     
  4. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Ja, beide Festplatten sind genau gleich konfiguriert bei der Freigabe. Auch andere Platten im Mac-System werden erkannt, nur die FAT32-Platte nicht. Ich habe keine Ahnung, warum das so ist.

    Sagen wir es mal so - hat es schonmal jemand geschafft, eine FAT32-Platte im Netz freizugeben, so dass darauf zugegriffen werden kann?
     

Diese Seite empfehlen