1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farbstich und Helligkeitsverteilung?!?!?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Maikrotex, 29.10.09.

  1. Maikrotex

    Maikrotex Alkmene

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    35
    hallo
    habe einen Dell u2410 Monitor bei dem die Helligkeits/weißverteilung nicht gleichmäßig ist und auch einen leichten von links Grünlich nach rechts ins Magentafarbene aufweist.
    da ich mittlerweile schon den 3. Monitor hier habe denke ich muß es doch am Macbook Pro liegen oder am Adapter oder?
    Hat jemand schonmal solche erfahrungen gemacht????

    grüße
    Maikro
     
  2. goelzer

    goelzer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    248
    Naja da hilft wohl erst mal das Übliche Verfahren... Nacheinander austauschen!
    am Monitor liegts offenbar nicht - jetzt würde ich dir empfehlen erst einmal einen andere VGA Adapter zu testen.. sollte das auch nichts bringen mal Monitor&VGA-Adapter an ein anderes MP(P) aschließen.. so kannst du wenigstens mal den Fehler einigermaßen einschränken..
    mfg
    tgl
     
  3. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Liegt am Monitor und ist ein bekanntes Problem. Mit dem Monitor hat sich Dell nicht gerade mit Ruhm bekleckert. So lange tauschen bis du ein Gerät erwischst, bei dem es dicht nicht mehr stört. Du wirst aus dieser Serie aktuell kein Gerät bekommen, was diese Problematik nicht zeigt. Manche halt mehr, manche weniger.

    Oder aber zurückschicken und statt dem 2410 einen 2408wfp nehmen. Der ist zwar etwas teurer, aber auch deutlich besser.
     
  4. Maikrotex

    Maikrotex Alkmene

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    35
    aber der 2408 wfp deckt nicht den adobe rgb farbraum ab oder?
    tja da werd ich meine 3 monitore zurücksenden.schade.....
     
  5. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Out of the Box liegt er da, wie eigentlich jeder andere Monitor auch knapp daneben. Kalibriert deckt er Adobe RGB mehr als gut ab. dE liegt je nach Streuung (hat man überall) so zwischen 0.2 und max. 0.5. sRGB lässt sich auch perfekt kalibrieren. Wenn du diesbezüglich etwas besseres willst, dann musst du schon deutlich tiefer in die Tasche greifen.
     
  6. Maikrotex

    Maikrotex Alkmene

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    35
    was heißt gut?
    der u2410 deckt glaub ich 98% ab.weiß einer wieviel der 2408 abdeckt?
    entweder der 2408 oder der nec 2690 wuxi....hmmmmmm
     
  7. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Der 2408 deckt mehr als 100% ab, da er ein weiters Gamut als Adobe RGB hat. Die Primaries liegen außerhalb des Adobe RGB Raumes. Um Adobe RGB genau abzudecken, musst du die Primaries entsprechend kalibrieren. Wenn es dir nur darum geht den Farbraum abzudecken, ohne 100% korrekte Primaries, dann kommt es dir auf die Primary-Abweichung sowieso nicht an.
     
  8. Maikrotex

    Maikrotex Alkmene

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    35
    habe jetzt 3 von den dell u2410 hier und keiner weißt ein durchgehen reines weiß auf.
    entweder dunkelt das bild zu einer ecke ins matschig graue ab oder man sieht deutlich einen farbstich von gelbgrün ins magentafarbene.da ich fotograf bin und viel ebv mache ist es wichtig zumindest einen gut augeleuchteten monitor zu haben der farbneutral und adobe rgb gut abdeckt.

    vom preis her wäre mir der dell natürlich lieber.

    hardwarekalibriert wird er eh....
     

Diese Seite empfehlen