1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FanControl funktioniert nicht beim iMac/iMac ungewöhnlich heiß?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von eki, 29.05.08.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Guten Abend,

    ich habe heute meinen iMac bekommen und mit erschrecken festegestellt, dass es "oben auf" dem iMac brüllen heiß ist..
    So heiß dass ich meine Hand da nur ca 3 Sekunden lassen kann, denn dann tuts weh..und ich übertreibe nicht.
    Ist das normal?

    So jetzt wollte ich mal gucken und evtl mit den Lüftern rumspielen..
    Ich habe iStat und da wird mir eine Temperatur von 60°C angezeigt, kann auch sein, da es bei mir im Zimmer brüllen heiss ist.

    Wollte Fanctronrol installieren..klappte auch alles wunderbar..aber er zeigt mir eine Temperatur von -127°C an...kommen sich FanControl und iStat iwie in die quere oder woran kann das liegen?
     
  2. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Hi, das mit der heißen Oberseite kann durchaus normal sein. Der iMac hat ja jetzt X Stunden Installations-Marathon hinter sich, dabei wird u.A. die Festplatte sehr heiß.
    Und dadurch, dass der iMac aus Alu ist, wird die Wärme auch besser nach außen transportiert; Wenn das Teil also Außen heiß ist, heißt das, dass weniger Wärme im Inneren vorhanden ist. 60°C sind ja auch okay, wenn man die Umgebungstemperatur und den Stress mit einrechnet, den der iMac gehabt hat.
    Die Temperatur sollte dann aber wieder abfallen.
     
  3. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Bei meinem iMac ist das ganz genau so. Am heissesten ist es oben Links.
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Fan Control ist nur für das MB(P) gemacht.
     
  5. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Und der Mond besteht aus Käse o_O

    Auf meinem iMac zumindest läufts erste Sahne.
     
  6. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ganz genau. Da sitzt die Graphik und die wird teils ziemlich heiß. (Gerade 65 Grad)
     
  7. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Ui danke euch, für die Antworten :)

    Okay jetzt, 10-15Minuten nach dem anschalten liegt die Temperatur bei 34°C, find ich vollkommen okay =)
    Mein Macbook wäre jetzt an die 60°C warm^^


    Was ich aber nicht verstehe, ist dass mir Fancontrol -127°C anzeigt..

    Wie lösche ich das?
    (Per Drag and Drop aus dem Programmordner in den Papierkorb geht schlecht, da dass Programm nur in der Systemsteuerung abgelegt ist.....)
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    hab das Tool nicht, aber Systemerweiterungen deinstalliert man mit einem Rechtsklick auf die zu löschende Erweiterung in den Systemeinstellungen.
     
    BigB gefällt das.
  9. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Alles klar, danke..so hab ich es auch gemacht :)
     
  10. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Oben drauf wird son iMac schön heiß. Aber irgendwo muss die Wärme ja hin und da das Gehäuse aus Alu ist, leitet das halt die Wärme nach außen. Du kannst dir das quasi wie nen 'Heatpipe' vorstellen.

    Gruß,
    Casi
     
  11. baldmacuser

    baldmacuser Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    149
    Mein iMac wird auch ziemlich heiß, aber ich kontrollier regelmäßig mit iStat und bekomme werte, die mich nicht dazu Veranlassen irgendwas dagegen zu unternehmen.

    Der iMac ist ne super Heizung...

    Viele grüße !
     
  12. Hans Maulwurf

    Hans Maulwurf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    103
    Moin,

    da muss ich dich leider korrigieren. Oben links sitzt das Netzteil und das ist nunmal das heißeste Teil im Rechner. Hatte den iMac grade erst auf um eine Festplatte zu tauschen.

    Gruß
     
  13. Fenster

    Fenster Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    143
    Ich denke mal es lag daran, dass dir Fahrenheit und nicht Celsius angezeigt wurde.
     
  14. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Das sind -88°C. Ich denk eher, das liegt an einem 8-Bit-Wert (-127 ist da halt das niedrigste, was man mit 8 Bit noch hinkriegt, wenn man positive und negative Werte abdecken will).
     
    #14 Nighthawk, 30.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.08
  15. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    Eigentlich sollte dieses Tool gut funken. Bei mir aufm iMac gehts auch gut. Der iMac schraubt die Lüfterdrehzahl eben nicht selbst rauf, und deswegen sollte man ihm dabei helfen.
     
  16. Fenster

    Fenster Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    143
    Oh, da war ja ein - vor der 127. Total übersehen ;)
     
  17. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    ich denke mal, wir müssen hier mal unter "FanControl" und "smc Fan Control" unterscheiden.
    "FanControl" funktioniert nicht auf stationären Macs und liefert den Temperaturwert von -127.
    "smc Fan Control" hingegen funktioniert auf allen Intel-Macs und somit auch auf dem Imac. und zwar ohne Probleme.

    downloads? www.gidf.de
     
  18. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Bist du dir da wirklich sicher? Ich habe bislang nur Bilder gesehen, wo eben Links die Grafik sass und habe es auch nur so in Foren gelsenen
     

Diese Seite empfehlen