1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahrprüfung, aber Chef sagt nein

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Apple Pro, 13.10.08.

  1. Apple Pro

    Apple Pro Granny Smith

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    mein Fahrlehrer hat mich vor ein oder zwei Wochen zur Praktischen Prüfung beim TüV angemeldet.
    Seit ca. Donnerstag weiß ich den genauen Termin: jetzt am Mittwoch. Da hätte ich eigentlich Berufsschulunterricht, habe Freitag den Chef darauf angesprochen.
    Er sagte "...das geht nicht...".
    Leider kann ich den Termin nicht absagen, erklärte mir mein Fahrlehrer, und egal ob ich die Prüfung mache oder nicht - das Geld muss ich zahlen.

    Das finde ich etwas gemein, vor allem weil wir:
    a) An Mittwoch eh nur im Computerraum sitzen und jeder spielt flashgames
    b) Für einen Betriebsausflug mit dem Rad frei bekommen hatten (die der Chef organisiert hatte)

    Mein Fahrlehrer sagt ich brauche keine Bedenken haben. Bekomme eine Entschuldigung etc. aber mein Chef macht mir die Hölle heiß wenn er das am Donnerstag mitbekommt.

    Was würdet Ihr machen?
     
  2. whoopee

    whoopee Starking

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    220
    Dann soll er die anfallenden Kosten zahlen....
     
  3. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    schreib dir ne entschuldigung bzw. eine von den eltern...was will dein lehrer denn bitte machen??
     
  4. Arminius

    Arminius Stechapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    157
    nimm dir doch frei
    wenns nicht geht pech der chef ist der chef
     
  5. Apple Pro

    Apple Pro Granny Smith

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    15
    Das wird er bestimmt nicht bezahlen wollen alleine für TÜV und Fahrlehrer kommen 180 Euro zusammen. Und danach muss ich ja noch weitere Stunden nehmen, denn bis zur nächsten Prüfung wird es ja dauern.
     
  6. Arminius

    Arminius Stechapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    157
    achso schule dann lass dir ne entshculdigung schreiben
     
  7. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Im schlimmsten Fall sagen dass es dir schlecht geht.
     
  8. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Würde mal beim Schuldirektor nachfragen, vielleicht gibt er Dir frei.

    Blaumachen würde ich auf keinen Fall.
    Spätestens wenn Du die Prüfung bestanden hast und Dein Jubel keine Grenzen mehr kennt
    - spätestens dann bekommt Dein Boss das eh raus.

    Abmahnung oder sogar Kündigung! :(
     
  9. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Kann man bei der Berufsschule gekündigt werden?
     
  10. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Sehr auffällig! o_O Ehrliche Menschen werden leider immer wieder bestraft, das musste ich selber lernen. Deshalb hätte ich gleich in der Schule krank gemacht und der Chef hätte nix davor erfahren, ausser dass er eine Absenz hätte unterschreiben müssen... ;)
     
  11. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Nein. Aber im Wiederholungsfall können sie einen in eine andere Schule stecken, welche (sehr warscheinlich) eine längere Reisezeit bedeutet...
     
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Scherzkeks! :)
     
  13. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    schöön unauffälig :p
    keine ahnung wies beu azubis ist, aber afaik wäre das sogar ein grund für ne fristlose.. o_O ?
     
  14. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich habe zwar nie 'ne Ausbildung gemacht, aber wieso klärt man das nicht direkt an der Schule? Und ich weiß ja nicht wie das mit den Distanzen bei dir ausschaut - aber sowas dauert ja nun auch eigentlich keine Ewigkeit. Und wenn man 2-3 Stunden verpasst dürfte das ja nun eigentlich nicht so schlimm sein.

    Also ich hab damals an meiner Schule sogar mal einen Tag freibekommen, weil ich mit zwei Mitschülern zur Cebit fahren wollte. Hatte aber auch immer einen guten Draht zur Schulleitung... ;)
     
  15. Ian Liam

    Ian Liam Ribston Pepping

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    296
    Eigentlich ziemlich mies von deinem Chef,
    versuch doch nochmal mit ihm zu reden, ihm die Situation zu schildern, dass dir nicht viel Unterrichtsstoff entgeht, etc. vielleicht sieht er es ja noch ein.
     
  16. iFlow

    iFlow Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    124
    Machst du eine Ausbildung?
    Wenn ja dann würde ich nicht so riskant zur prüfung gehen...den Chef zu belügen ist in dem fall Dumm denn es kommt eh raus...wenn er dir nciht freigeben w ill dann hast du leider Pech gehabt... man kann nicht machen aws man will...selbst wenn man nur flashgames spielt ( das solltest du deinem Chef nicht sagen)
     
  17. alessi69

    alessi69 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    142
    ...dann bist Du halt krank...;) aber schon 1 Tag vorher, damit es nicht so auffällt...
     
  18. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Hi,


    Urlaub beantragen?


    Überstunden abbauen?


    Beim Schwänzen passiert ja afaik auch nix anderes, als dass das deinem Betrieb gemeldet wird und man dir das vom Urlaub abzieht. Ist aber nur ne Zweitehand-Info.

    Ansonsten kannst du ja auch mal das Gespräch mit deinem Lehrer in der Schule suchen, ob der dein Fehlen vielleicht mit 2 zugeknipsten Augen mal nicht einträgt.


    lG
     
  19. Apple Pro

    Apple Pro Granny Smith

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    15
    Naja die Idee mit dem Lehrer und 2 zugeknipsten Augen ist keine schlechte Idee... Leider habe ich eine sehr lange Anfahrt zu Schule. Das würd sich nicht lohnen überhaupt hinzufahren. Da ich an dem Tag viele Lehrer habe wird daraus nichts...
    Aber ist das wirklich so, dass man den Termin nicht absagen kann? Heute konnt ich keinen beim TüV erreichen aber habe eine Telefonnummer, bei der ich morgen nochmal durchklingel und versuche abzusagen...
     
  20. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Hallo!

    Also dein Chef is doch echt ein Arsch - wenn man das mal so sagen darf.
    Bei uns in der Firma werden die Azubis für die Zeit der theoretischen und praktischen Führerscheinprüfung freigestellt.
    Wie das is wenn man da Berufschule hat weis ich ned - aber ich denk das die das da auch ned so eng sehn.

    Is es ne große Firma in der du bist? - Gibts nen Betriebsrat? - Wenn ja, ich würd mit dem reden oder mit dem Jugend/Auszubildendenvertreter - oder wie das genau heisst.

    Bis dann

    Tobias P79
     

Diese Seite empfehlen