• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Facebook Messenger: Update bringt neues Design und neue Funktionen

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.448
Der Facebook Messenger, wohl einer der größten Konkurrenten von Platzhirsch WhatsApp, wurde mit dem jüngsten Update auf Version 3.0 für iOS 7 angepasst. Neben einem vollkommen neuem Design erwarten die Nutzer aber auch ein paar neue Funktionen. Der Facebook Messenger erlaubt nun, benutzerdefinierte In-App-Töne festzulegen, und Nachrichten an Personen zu senden, mit denen man auf Facebook nicht befreundet ist. Auch die Android-Version des Messengers hat ein Update erhalten.[PRBREAK][/PRBREAK]

facebook-messenger-3_icon.jpgDer neue Look des Facebook Messengers setzt die Design-Vorgaben von iOS 7 konsequent um. Von den Bildern im deutschen App Store darf man sich jedoch nicht täuschen lassen. Zum Zeitpunkt dieses Artikels waren hier noch Screenshots aus der alten Version hinterlegt. Auch das Icon der App wurde grundlegend überarbeitet.

Im neuen Facebook Messenger können nun Personen per Telefonnummer hinzugefügt werden, mit denen man im sozialen Netzwerk nicht befreundet ist. Damit bewegt sich der Messenger mehr in Richtung Konkurrent WhatsApp. Die App bittet beim Start deshalb darum, die Kontakte mit den Servern von Facebook zu synchronisieren. Wer das nicht möchte, kann dies – anders als bei WhatsApp – einfach verbieten. Die neue Version soll auch benutzerdefinierte In-App-Töne ermöglichen. Wo sich diese Option aber genau versteckt und was es damit auf sich hat, konnte beim ersten Streifzug durch die neue Version nicht herausgefunden werden.

facebook-messenger-3.png

Der Facebook Messenger kann kostenlos aus dem App Store geladen werden, der Download beträgt rund 25 Megabyte. Die App erfordert mindestens iOS 6, wie auch bisher handelt es sich nicht um eine Universal-App – der Facebook Messenger ist also nicht auf den größeren Bildschirm des iPads optimiert. Anbei noch die offiziellen Release Notes:

Neue Funktionen von Version 3.0

Was gibt's Neues:
Ein vollkommen neues Design, aktualisiert für iOS 7. Lege App-Töne benutzerdefiniert fest.

Nicht nur für Facebook-Freunde: Du kannst jetzt Personen in deinem Telefonbuch Nachrichten senden. Außerdem ist es ganz leicht, neue Kontakte hinzuzufügen, indem du einfach eine Telefonnummer eingibst.
Mit dem Kauf oder Download über Links in diesem Artikel unterstützt Du Apfeltalk mit einem kleinen Teil des unveränderten Kaufpreises. Um mehr über die Refinanzierung von Apfeltalk zu erfahren, klicke bitte hier.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Apfelpudding

Jamba
Mitglied seit
05.01.10
Beiträge
54
Wo kann man die Töne einstellen? Finde die Funktion irgendwie nicht....
 

Adelar3x

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
11.09.13
Beiträge
1.001
Das steht doch bereits im Artikel, dass auch die Redaktion noch nicht herausgefunden hat wo sich diese Funktion versteckt...
 

Jimbo Jones

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
06.08.06
Beiträge
855
Hallo!

Hab jetzt mal eine ernst gemeinte Frage: was für ein Nutzen bringt mir der Facebook-Messenger.
In der normalen App ist doch auch genau der gleiche Messenger integriert oder welchen Mehrwert bringt mir die Messenger App die ich durch die normale App nicht habe?

mfg
Jimbo
 

Adelar3x

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
11.09.13
Beiträge
1.001
Vielleicht gibt es Menschen die FB mobil nur zum Chatten verwenden möchten....
Du hast aber recht, das hab ich mich auch schon öfters gefragt.

Aber davon mal abgesehen: ist FB bei euch seit den neueren Versionen auch so idiotisch und lädt den gesamten Inhalt mit jedem "Zurückkommen" neu?!
 

DDave

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
21.01.10
Beiträge
174
Der Messenger brignt dir den Mehrwert, dass es eben nur der Messenger ist und nichts weiter.
Die große Facebookapp lädt immer alle updates, deshalb läuft sie extrem langsamm.
Der Messanger ist viel schneller, ich nutze nur den Messenger um Nachrichten über Facebook auszutauschen.
 

Waveshooter

Elstar
Mitglied seit
17.09.12
Beiträge
74
noch jemand das Problem dass keine SMS zur Verifizierung ankommt?
 

padrak

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.10.08
Beiträge
1.088
Es gibt Leute, die mit dem Messenger auch SMS abdecken.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.591
FB und meine Handynummer... Weis ja noch nicht was ich davon halten soll.

Im Endeffekt ist es eigentlich egal ob sie die Nummer von mir bekommen oder von meinen Freunden.
 

ErnieBernie

Granny Smith
Mitglied seit
19.09.12
Beiträge
12
Mit der Messenger App kann man außerdem im Querformat tippen, das geht bei der normalen App nicht.
 

mad8811

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
15.09.12
Beiträge
879
Also der Standard-Ton ist ja mal grauenhaft :D
Meine Nummer würde ich bei FB aber niemals hinterlegen.
 

McCoother

Querina
Mitglied seit
16.03.11
Beiträge
187
Also die normale App verlinkt bei mir jetzt auch zum Messanger. Wobei ich nicht weiß was passiert, wenn der Messanger nicht installiert ist..
 

bigmac21

Pomme Etrangle
Mitglied seit
18.03.08
Beiträge
913
Und "Platzhirsch" Whatsapp hat seine App immer noch nicht für iOS7 optimiert. Warten wir darauf so lange, wie auf die iPhone 5 Optimierung? Lächerlich.
 

Metalfreaky

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
05.10.11
Beiträge
240
Ich hätte je kein Problem beide Apps zu nutzen, aber den kriege ich bei Nachrichten immer Double Notifications (einmal FB-App und einmal Messenger). Oder kann man das irgendwie abstellen?
 

padrak

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.10.08
Beiträge
1.088
Kann es sein, dass der Messenger nicht mehr als SMS-Ersatzapp genutzt werden kann? Bei einer Bekannten sind nach dem Update alle SMS im Messenger weg. Die normale SMS-App geht ganz normal.
 

speedlimiter

Reinette Coulon
Mitglied seit
28.06.09
Beiträge
936
Mal 'ne ganz banale Frage zur neuen Funktionalität, dass man auch Nicht-Facebook Nutzern Nachrichten schreiben kann.

Ich starte eine neue Konversation, gebe eine Mobilfunknr. ein und… Ja, weiter geht's nicht. Mein Gegenüber ist nicht bei Facebook, hat aber auch die neueste Version des Messengers installiert.