1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

F-Tasten "frei" belegen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von spikehansley, 14.03.08.

  1. spikehansley

    spikehansley Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    10
    hallo zusammen,

    ich suche verzweifelt nach einem tool, mit dem man die F-Tasten unter tiger wirklich frei belegen kann. und die eine oder andere standard belegung einfach deaktivieren kann. und dass ich dann echt die tasten z.b. mit programmen belegen kann. habe schon viel gesucht aber leider nicht das richtige finden können. ich danke schon einmal im vorraus :)
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Ist das nicht mit butler möglich?
     
  3. spikehansley

    spikehansley Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    10
    also ich habe mir das programm mal angesehen. ich glaube es geht nicht. in erster linie möchte ich die os x funktionen der f-tasten deaktivieren. also lautstärke, helligkeit usw.
     
  4. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Das kannst du in den Systemeinstellungen (Tastatur & Maus -> Tastatur -> "Die Tasten F1, F2…) umstellen. Dann dreht sich das um. Um die Lautstärke zu verändern musst dann also "fn + F5" bzw. F4 oder F3 drücken.

    Um Die F-Tasten mit Aktionen zu belegen kannst du dir mal dieses Programm anschauen.
     
    j33n5 gefällt das.
  5. spikehansley

    spikehansley Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    10
    das geht leider nicht. ich kann zwar alle möglichen aktionen ansehen und auch die tastenkürzel dafür ändern. aber ich kriege nicht die generellen funktionen wie lautstärke, hellogkeit usw. weg.

    schade :)
     
  6. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Du kannst in den Systemeinstellungen einstellen, dass die Tasten F1... die normalerweise mit Helligkeit +/- und Lautstärke +/- belegt sind so einstellen, dass sie besagte Aktionen nur noch ausführen, wenn du sie in Verbindung mit fn drückst. Sobald das geschehen ist, kannst du sie anderweitig benutzen, was du über xkeys einstellst. Hab ich gerade gemacht. Danke dafür übrigens, Josa!
     
  7. spikehansley

    spikehansley Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    10
    @ j33n5

    kann es sein, dass du leopard nutzt ? weil dort ist der haken zu setzen, aber nicht in tiger. aber es gibt ein keyboard update, das werde ich mal testen !

     
  8. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Mit Tiger bin ich mir nicht so sicher.
     
  9. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Tiger:
     

    Anhänge:

  10. superflo

    superflo James Grieve

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    138
    Danke fü den Tipp!

    Und ich dachte schon, ich kann nach dem heutigen Tastatur-Firmwareupate (dass es sowas gibt, hätt ich auch nicht für möglich gehalten. Wahrscheinlich hat bei Apple auch jede Pore des MacPro-Gehäuses eine eigene Firmware) die F-Tasten nicht mehr frei belegen. Dabei hatte ich als Neo-mac-User nur vergessen, dass es diese Option gibt und diese wurde durch das Update offensichtlich zurückgesetzt. Aber der erste Hit bei Google (oder der 2.) war dieser Thread.
    Uuuuuund weiterarbeiten!
     

Diese Seite empfehlen