1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eyeTV: Update auf 2.4

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von yjnthaar, 19.04.07.

  1. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Hola die Waldfee,

    Auf der Elgato-Seite gibt es jetzt das Update auf Version 2.4.

    Neu ist eine "One Klick" Funktion zur Umwandlung der Aufnahmen in ein Apple TV Kompatibles Format, sowie eine Verbesserung der Programmzeitschrift (EPG). Ganz neu auch eine Spotlight integration, mit dem nun auch die Filmbibliothek durchsucht werden kann. Leute mit zwei Monitoren können jetzt auch entscheiden wo das OSD erscheint und wie sich der zweite abdunkeln soll.

    Abgerundet wird das Update durch zahlreiche Bugfixes und die Liste der unterstützen Geräte wurde weiter ausgebaut. So können jetzt auch Terra Tec's Cinergy T XE (USB Stick für DVB-T) und Hauppauge's WinTV Nova-TD (USB Stick mit zwei Tunern) mit eyeTV verwendet werden.

    Salve,
    Simon
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    zu späääät, kam hier schon gestern ;)
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Und ich kann die Version einfach nicht runterladen?!
     
  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Is ja wurschd (@abs). Wills nur nochmal gesagt haben, da ja hier sowieso alles nur für ein paar Minuten bemerkt wird. :-D :p
     
  5. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    2.4.1 ist da
     
  8. Lisboa

    Lisboa Gast

    Sehr schön. V2.4.1 behebt ein Problem, das ich mit V2.4 wiederholt nach manueller Frequenzsuche an DVB-T-Empfängern beobachtet habe: Die Frequenzauswahlliste für die manuelle Frequenzwahl wurde unter Umständen verändert, und die Programmliste listete die Programme einzelner Multiplexe mehrfach und nannte gegebenenfalls dort auch Frequenzen, auf denen die Programme zwar in anderen Gebieten, nicht jedoch am Aufstellort des Empfängers zu empfangen waren. Betroffen davon waren Multiplexe, die eine Network Information Table (NIT) mit einer Liste von alternativen Sendefrequenzen übermittelten.
     
  9. Lisboa

    Lisboa Gast

    Doppelposting. Kann man das rückstandsfrei löschen?
     

Diese Seite empfehlen