1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externes MacBook Air SuperDrive Laufwerk nur für MacBook Air geeignet?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von AppleGuy, 15.01.08.

  1. AppleGuy

    AppleGuy Carola

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    109
    Guten Abend liebe Apfeltalker,

    Mich würde interessieren,
    ob man dieses externe Superdrive auch an andere Macs anschließen kann.

    Habe leider den 17"er iMac C2D ohne richtige Grafikkarte und Superdrive,von daher könnte das Gerät für mich interessant sein.

    Bei Systemvorraussetzungen steht zwar Macbook Air,aber vielleicht könnte es ja trotzdem funktionieren.

     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ordern, ausprobieren, wenn es nicht geht ohne Begründung zurück schicken. Fernabsatzgesetz sei dank.
     
  3. lm87

    lm87 Gast

    Mein MacBook ist auch ohne DVD Brenner, wäre für mich deswegen auch interessant.
     
  4. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    wenn es ein bluray laufwerk wäre wäre wärs interessant......
     
  5. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Da mein Superdrive im MacBook hin und wieder streikt (z.B. bei der Leopard DVD), wäre das für mich auch durchaus von Interesse :)

    Chris
     
  6. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    ja, das sehe ich auch so. Aber dann bitte Bluray Brenner!
     
  7. Zitat Xonio.com zum Superdrive:

    "Der funktioniert im übrigen nur am MacBook Air – weder am PC noch an anderen Apple-Notebooks. Der Grund: Um zu arbeiten, zieht er vier mal so viel Strom aus der Buchse wie es der USB-Standard erlaubt. "

    Zitat Ende

    so´n ärger!!
     
  8. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Fragt sich, ob das Teil mit aktivem USB-Hub bzw. zusätzlichem 5V-Netzteil funktionieren würde.
     
  9. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Oder ein gewissen Adapter baut?!
    Also eine externe Stromversorgung die entsprechend ist und einmal die beiden Kontakte die in den USB Anschluss gehen. Also die Kontakte trennen...
     
  10. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    So Leute, ich habs. Am Mac Pro funktioniert das Teil überhaupt gar nicht. An anderen Laptops ebensowenig. Es läuft nur und ausschliesslich am Macbook Air. Nebenbei ist es natürlich sehr dünn, ist halt ein Slimline-Slot-In verbaut. Das USB-Kabel hätte man ein bisschen länger gestalten können oder einziehbar... naja.
     
  11. dexpot

    dexpot Carola

    Dabei seit:
    23.04.06
    Beiträge:
    111
    Es soll nicht mal übern USB-Hub am Air laufen.

    Begründet wird das nicht durch einen höheren Stromverbrauch, sondern durch einen nicht vorhandenen Treiber.
     
  12. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Jau stimmt. Es läuft nicht über einen Hub, wunderschön. Naja, irgendwie war das Superdrive sowieso eine Art "Fehlkauf", ich brauch's einfach nie.
     
  13. krebesky

    krebesky Gloster

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    64
    kann man eigentlich ein ext. " Fremd-Brenner- Laufwerk " am MBA betreiben ?
     
  14. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Ja! Wieso sollte man es denn nicht betreiben können?! Der USB Anschluss hat keine Einschränkungen im Gegensatz zu den normalen Book-USB Anschlüssen. Denke ich mal, aber sollte wohl so sein. ;)
     
  15. krebesky

    krebesky Gloster

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    64
    wie man ja bei dem MBA sieht ist bei Apple wohl alles möglich, was die Anschlussmöglichkeiten anbelangt. z.B. wäre vorstellbar das Apple aussließlich das speziellle DVD Laufwerk am MBA zuläßt um die Kunden zu zwingen auch nur das zu kaufen bzw.zu benutzen ? !
     
  16. Floater

    Floater Fießers Erstling

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    125
    Weiß einer zufällig welche Bauhöhe der Brenner im ext. Superdrive für das MBA hat?

    Vielleicht ist es dann eine günstige Quelle, um ein Superdrive im MB nachzurüsten.
     
  17. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    davon würde ich ausgehen das es des gleiche ding is, die werden da sicherlich net 2 verschiedene modelle einkaufen...
     
  18. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    also um genau zu sein liegt das an der USB standart stromkapazität von 500mA die nicht reichen denn brenner zu betreiben

    laut einem Gravis mitarbeiter (der gut ahnung hat (net diese Stunden)) ist es so das Apple hochstwahscheinlich an das Supderdrive eine bstimmte kennung gesetzt hat das das MBA erkennt das es ein SUpderdrive ist und liefer dann mehr strom (das erklärt auch warum das übershub nicht geht weil das Hub es wieder auf 500mA reduziert) darauf hin liefert dann das MBA her strom und der Brenner kann betrieben werden... Theoretisch ist das ne reine Treiber sache doch apple hat sich entschieden dies nicht für die anderen Macbook/pro iMac anzubieten
     
  19. Floater

    Floater Fießers Erstling

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    125
    Aber in den Minis werden ganz normale Notebooklaufwerke verbaut, die haben nicht so eine geringe Bauhöhe wie die aus einem MacBook.
    Deswegen wäre es interessant zu wissen was da für Laufwerke im externen Superdrive fürs MBA verbaut werden.
    Weil an diese besonders Dünnen aus dem MB kommt man nicht sooo günstig ran.
     
  20. stocki

    stocki Morgenduft

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    165
    Wieso eigentlich nicht? Apple ist doch ein gewinnorientiertes Unternehmen und gerade Käufer eines Mac mini oder eines MacBooks mit Combo Drive wären DIE Zielgruppe für so etwas. Mit einer entsprechenden Blu-Ray Variante könnte man dann sicher noch die Besitzer eines "normalen" SuperDrive aus der Reserve locken. *g*
     

Diese Seite empfehlen