1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externes 3.5" Gehäuse gesucht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von img, 28.10.08.

  1. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    Hallo miteinander,

    ich bin auf der suche nach einem 3.5" Festplatten Gehäuse, bin mittlerweile auf dieses heir gestoßen:

    PLEIADES Combo hat USB, eSATA, FW400, FW800, komplett aus Aluminium

    [​IMG][​IMG]

    mir stellt sich hier nur die Frage, ob das Gehäuse den automatischen stand-bye betrieb unterstützt? Viele fertig verbauten ext Festplatten können das, unterstützt das Gehäuse das auch?

    Vielleicht hat ja jemand zufällig das Teil rumstehen :)

    Oder wenn jemand eine andere Alternative weiß.. nur her damit.

    grüße img


    EREDIGT
     
    #1 img, 28.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.08
  2. miguel

    miguel Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    7
    Da ich auch mit der Pleiades liebäugle suche ich auch schon ein paar Tagen nach genau dieser Antwort, aber keiner kann was sagen...Schade eigentlich.

    Alternative, wenn du kein FW800 brauchst, ist die MAcPower M9-DX2, bei der geht Standby.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich habe das Gehäuse selber zwar noch nicht. In etlichen Mac Foren lese ich jedoch praktisch nur positives darüber.


    Kaufen.
     
  4. Micha K

    Micha K Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    256
    Ich habs, ist ein super Teil.
    Automatischer Spin-Down wird auch unterstützt.
    Also uneingeschränkte Kaufempfehlung.
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Bei mir steht das Teil nun auch - bestückt mit einer Seagate 750 GB SATAII - Platte (Bundle-Angebot von DSP Memory).

    Nicht nur optisch, sondern auch technisch ein Schmankerl ;)
     
  6. alias_mo

    alias_mo Gala

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    50
    Kann man etwas zur Lautstärke sagen?

    Ich habe hier eine WD MyBook 500, der Speicherplatz wird mir zu klein und ich plane eine Neuanschaffung die möglichst leise ist. Oder zumindest leiser als meine Western Digital die bei Zugriff ständig unangenehm brummt.
     
  7. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Das WD-Gehäuse ist rundum geschlossen und ich hatte daher (subjektiv) den Eindruck, dass sie schon leiser war als die Pleiades, die ich jetzt habe. Hängt schon damit zusammen, dass die Pleiades das gelöcherte Lüftungsgitter an der Vorderseite hat. Dafür ist aber wiederum die Temperaturbilanz günstiger.

    Könnte an der Vibrationsübertragung auf die Tischplatte liegen. Hab mir damals kleine Gummifüßchen zum drunter kleben besorgt. Das hat die Sache gleich um einige db *gg* gebessert. Die Standfüße der Pleiades haben diese Gummifüßchen übrigens auch gleich drauf.
     
  8. alias_mo

    alias_mo Gala

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    50
    Ich mir ein kleines Styropor-Podest gebaut ... naja
     

Diese Seite empfehlen