1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe USB Platte "wacht" mehrmals auf

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von crazy5170, 25.10.08.

  1. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Ich habe über USB eine externe Platte angeschlossen, auf der lediglich die Time Machine Sicherungen erfolgen.

    Diese Platte "wacht" jedoch mehrmals stündlich auf (Platte dreht sich), macht aber nix. Kann jemand sagen, warum???
     
  2. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Er fügt auf der Festplatte stündlich die Änderungen hinzu. Bevor er jedoch weiß, was sich geändert hat, muss er auf der Festplatte "nachschauen", was schon alles drauf ist.
     
  3. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Schon klar, aber wir reden hier nicht über die stündlichen Backups, sondern über ein Aufwachen ca. alle 20 Minuten.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Schau mal in der Aktivitätsanzeige, wenn die Platte gerade aufwacht ("alle aktiven Prozesse" anzeigen lassen). Irgendein Prozeß prüft möglicherweise regelmäßig alle angeschlossenen Volumes. Der erste Verdacht fällt dabei eigentlich immer auf Spotlight (auch wenn du die externe Platte in den Einstellungen ausgeschlossen hast, das scheint nicht völlig zuverlässig zu sein).
     
  5. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Die Firma Buffalo meint dazu: "Die Macs koennen das USB port ins sleep modus setzen. Bitte pruefen Sie Ihre einstellungen nach. Das kann das ganze ein und auschalte funktion verwirren. "

    Habe ich ne Möglichkeit, "Einstellungen zu prüfen"?
     

Diese Seite empfehlen