1. Am Dienstag dem 21.05.19 ab ca. 9:30 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Mittag (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Externe Platte trennt WLAN-Verbindung...

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von peant, 24.01.17.

  1. peant

    peant Idared

    Dabei seit:
    30.10.15
    Beiträge:
    24
    Ähhh.... grübel....: Hat lange gedauert bis ich kapiert habe warum das neue Mac-book Air (OS Sierra) manchmal kein WLAN-Zugriff hat: Immer dann wenn ich über USB ein HUB mit zwei externen Seagate Festplatten anschliesse, habe ich nach kurzer Zeit (meistens nach einer Phase im Ruhezustand) keine Internetverbindung mehr. WLAN-ICON zeigt vollen Auschlag, kann deaktiviert und auch wieder aktiviert werden aber die Verbindung bleibt weg. Erst wenn ich das Kabel der Festplatten ausstecke kann ich WLAN wieder deaktiveiern und anschließend wieder aktivieren und die Internetverbindung ist wieder da.

    Wo bitte ist da die Logik?

    Ach so, vielleicht ist der Inhalt der Platten wichtig: Auf einer sind ausgelagerte Daten, die andere ist ein Timemachine Backup eines alten Rechners mit Ur-Alt-System (eine Version VOR Snow-Leopard !!).

    HILFE - wo sind die Pro's die sich daraus ein Bild machen können? Bin gespannt auf Eure Ideen!
    Lg und Danke schon mal.

    Bernd.
     
  2. ottomane

    ottomane Geheimrat Dr. Oldenburg

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.580
    USB 3.0 kann Funkverbindungen stören. Probiere aus, das Kabel mal anders zu legen, den Hub wegzulassen oder ähnliches.

    Das wäre der einfachste Ansatz. Es kann natürlich auch andere Ursachen geben.
     
    Wuchtbrumme gefällt das.
  3. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.981
    Kommt durch den Aufbau vielleicht ein Netzwerkadapter hinzu? Kurze Möglichkeit, das zu prüfen, wäre einfach die Routing-Tabellen vor und nach dem Einstecken (letzteres also im Zustand des WLAN-Nichtfunktionierens) zu vergleichen. Du müsstest nur im Terminal
    Code:
    netstat -rn
    eingeben und den Output hier posten.
     
  4. peant

    peant Idared

    Dabei seit:
    30.10.15
    Beiträge:
    24
    Den USB-Port auf der anderen Seite des MacBook-Air zu nutzen (mit Hub und beiden Platten), hat nichts genützt.

    [QUOTE="...den Hub wegzulassen oder ähnliches..[/QUOTE]

    Ich habe das HUB weggelassen und nur EINE der beidne externen Platten angesteckt: WLAN funktioniert einwandfrei auch bei längerer Nutzung.

    Heist für mich: Das Hub ist schuld. Wenn ich dazu komme werde ich Wuchtbrummes Vorschlag versuchen und das Ergebnis hier mitteilen.

    Euch schon mal vielen Dank einstweilen!