1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe Platte im Netz freigeben

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von pilot69, 14.01.10.

  1. pilot69

    pilot69 Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    da ich zwei Mac´s nutze, möchte ich eine externe USB Festplatte im Netzwerk freigeben. Ich habe schon versucht in der Systemeinstellung unter "freigaben" einen erfolg zu erzielen, hat aber nicht geklappt.. Die Platte habe ich unter Dateifreigabe für die Nutzer angemeldet. Leider kann ich die Platte dann auf dem zweiten Mac nicht sehen. Kann mir da jemand helfen???:):)
     
  2. Erdbe3r

    Erdbe3r Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    248
    Rechtsklick auf die Festplatte-> Informationen und dann einen Haken in das Kästchen vor 'freigegebener Ordner'.
    Unter Freigabe- und Zugriffsrechte kannst du dann weiter unten in dem Infokasten noch einstellen, wie du PLatte freigeben willst. (Schreiben & Lesen, nur Lesen oder nur Schreiben)

    mfg

    Erdbe3r
     
  3. pilot69

    pilot69 Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    10
    Alles klar, danke erst einmal. Werde ich heute Abend noch ausprobieren. Sonst melde ich mich wieder.;)
     
  4. pilot69

    pilot69 Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    hat leider nicht geklappt. Ich habe eigentlich alle Einstellungen in Freigaben gesetzt. Aber ich sehe nur mein MacBokk und kann dort nur das Home Verzeichnis des anwählen. Die externe Platte, die am iMac hängt, sehe ich am MacBook nicht. Hat jemand noch einen Rat?????? Bitte Helfeno_Oo_Oo_O
     
  5. timroh

    timroh Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    148
    Wenn du ein Airport Extreme hast häng sie doch mal da an.
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.892
    1) Um Netzfreigaben sicher verwalten zu können, müssen die betreffenden Ordner/Volumes ganz klare Zuweisungen zu "Eigentümern", "Gruppen" und "Zugriffsrechten" aufweisen. Die bei allen "Mac OS Extended" Volumes auf externen Medien als Voreinstellung gesetzte Option "Eigentümer für dieses Volume ignorieren" verhindert aber genau das (um problemlosen lokalen Zugriff für alle Benutzer zu ermöglichen).
    Finder -> Informationen -> Sharing u. Zugriffsrechte
    Änderung der Einstellung erfordert auswerfen und neu aktivieren des Volumes.

    2) Volumes die als Netzfreigaben dienen sollen, dürfen nicht erst während der Benutzersitzung geladen werden, sondern müssen bereits zuvor aktiviert sein (also schon zu dem Zeitpunkt, an dem das Anmeldefenster zu sehen ist).
    Das wird erreicht durch eine entsprechende Änderung einer versteckten Einstellungsvariable:
    Code:
    [size="-2"]sudo defaults write \
      /Library/Preferences/SystemConfiguration/autodiskmount \
        AutomountDisksWithoutUserLogin -bool YES;[/size]
    Diese Einstellung hat den Nachteil, dass beim Betrieb in der "schnellen Benutzerumschaltung" in bestimmten Situationen Probleme mit dem Zugriff auf Volumes bzw mit dem Auswerfen derselben auftreten können. (Probieren geht über studieren, mit "NO" lässt sich das rückstandsfrei wieder auf den Normalzustand zurückstellen.)
    Änderung der Einstellung erfordert einen Neustart.
     

Diese Seite empfehlen