1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe NTFS Platte und iTunes.

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von winwin-win, 26.07.09.

  1. winwin-win

    winwin-win Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    297
    Hey Leute,

    ich hab an meinem MB (Late 08) eine externe 320gb Maxtor Platte.
    Diese ist aber noch aus Windows Zeiten in NTFS formatiert.
    Darauf lagern nun alle meine Filme.
    Diese konvertier ich grad in m4v und lad sie dann in iTunes.
    Momentan werden sie beim konvertieren noch auf meine intere Platte geladen.
    Später würde ich sie dann aber gerne wieder zurück kopieren und auf meiner externe lagern.

    Die Frage wäre nun, kann ich die Videos die auf einer externe NTFS Platte lagern trotzdem in itunes laden und anschauen? Oder benötig man dazu Schreibmöglichkeit (die es ja unter OS X mit NTFS nicht gibt)?

    Meine Idee wäre nämlich die Platte auf NTFS zu lassen, damit ich sie auch mal zu nem nicht OS X Kumpel mitbringen kann.

    Gruß winwin
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Da würde ich lieber auf HFS setzen und eine kleine Partition NTFS lassen.

    Es gibt aber auch Toole mit denen man unter OSX auf NTFS schreiben kann. Die Suche und Google wissen dazu mehr. Getestet habe ich das aber noch nicht.
     
  3. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Die Tools funktionieren ganz gut. Trotzdem würde ich als Mac-User HFS+ bevorzugen.
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    iTunes muss die Dateien auch bearbeiten können (z.B. den Zähler der Lieder/Filme in den ID3-Tags), und dafür braucht das Programm auch Schreibrechte.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die werden doch in der Library-Datei (welche nicht auf dem NTFS-Volume liegen muss) verwaltet, oder?
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ja, stimmt. Habs gerade ausgetestet.
    Ich habe mich wohl geirrt, weil diese Daten automatisch auch auf iPods übertragen werden.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Schreibrechte braucht man nur, wenn man Einträge ändern möchte. Sonst könnte man ja nicht über Musik-Freigaben unter einem anderen Benutzeraccount hören.
     
  8. blackdemon

    blackdemon Jamba

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    55
    Ich habe meine externe Platte auch ntfs formatiert, damit ich an der uni auch meine Daten an Win rechnern verwenden kann und wenn mal was ist ganz einfach auch bei nem kumpel was abgreifen kann. einfach das plugin/programm benutzen. ich bin damit vollkommen zufrieden:

    http://www.ntfs-3g.org/

    gruss
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Nur weiß niemand außer Microsoft wirklich ganz genau, wie NTFS funktioniert.

    Deshalb kann man nur von den Plugins abraten, da diese eventuell zu einem korrupten Dateisystem führen können.
     

Diese Seite empfehlen