1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe HDD wirft sich selber aus

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Macindows, 12.11.09.

  1. Macindows

    Macindows Empire

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    88
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meiner relativ neuen externen Iomega Prestige 1.5TB Festplatte.
    Sie wirft sich manchmal einfach von selber aus und OSX zeigt die Warnung an, dass man externe Laufwerke bitte vorher auswerfen sollte, um Datenverlust zu verhindern.

    Was kann das sein, dass sich die Festplatte von selber auswirft?
     
  2. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem und kann dir leider auch nicht wirklich weiterhelfen. Nur eine kleine Frage an dich: Benutzt du die Festplatte auch für Time Machine?

    Viele Grüße,
    Marco
     
  3. Desiato

    Desiato Boskop

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    213
    ich hatte das gleiche problem mit meiner iomega. sie stand auf dem mini. jetzt habe ich sie daneben gestellt und »den deckel entfernt«. die hitze hatte sich darin tierisch gestaut. seitdem ist das problem weg.
    vielleicht habt ihr ja auch so ein problem. ach ja, ich benutze time machine.
     
  4. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Hitze dürfte zumindest bei mir nicht das Problem sein. Als ich sie vorher aus dem Gehäuse geholt hab, war sie noch recht weit von "heiß" entfernt. Allerdings habe ich sie jetzt über eine Art Dock angeschlossen (gibts ja für SATA-Festplatten) und bis jetzt macht sie anstandslos ihr Backup, wie sie soll. Und ausgeworfen hat sie sich bisher auch noch nicht.

    Was vielleicht auch noch interessant ist: Immer wenn ich den iMac in den Ruhezustand versetzt hab ging er gleich wieder an und zeigte die Meldung, die Festplatte habe sich ausgeworfen.
     
  5. Macindows

    Macindows Empire

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    88
    Das mit der Hitze kann bei mir eigentlich auch nicht sein. Die Festplatte hat, dort wo sie momentan steht, zwar nicht besonders viel Platz, aber sie steht trotzdem frei - ohne direkte Nachbarn. Die Festplatte wird auch nicht für TimeCapsule genutzt, sondern dient rein als Speichererweiterung.

    Ich nutze einen recht alten USB-Hub, über den noch eine andere externe Festplatte angeschlossen ist. Bei dieser ist dieses Problem noch nie aufgetreten, dennoch werde ich mir mal einen neuen USB-Hub kaufen und schauen, ob dies das Problem löst.

    Ansonsten noch irgendjemand mit Vorschlägen?
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wackelkontakt, defektes Kabel?
     
  7. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Hatte ich auch vor 1-2 Wochen. Dauterte ein paar Tage, danach konnte ich nicht mehr auf die Daten zugreifen.

    Hab die Platte dann entsorgt. Ursache unbekannt.
     
  8. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Also ich bin dem Problem bei mir inzwischen auf die Schliche gekommen: der USB-Hub tut nur noch so halb. Deswegen hab ich mir einen neuen bestellt.

    Vielleicht hilft das ja noch dem ein oder anderen. :)
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Mit USB-Platten ist das normal.

    Am Mac verwendet man eben Firewire. ;)
     
  10. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Wollte den Thread mal kurz ausgraben. Habe das gleiche Problem mit einer iomega-Platte. Gibt es neue Erkenntnisse, was das Problem angeht. Was hat auf Dauer geholfen. Schließe das Teil übrigens ohne Hub direkt an mein MBP an. Kann man seine USB-Controller irgendwie checken?
     
  11. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Hast du die Festplatte mal an einem anderen Mac/PC probiert, ob sie sich da auch so verhält?
     
  12. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Nein, das steht noch aus. Habe heute durch Zufall erfahren, dass ein Freund von mir ähnliche Probleme mit einer Platte von iomega hat. Liegt es vielleicht an der verbauten Samsung-Platte. Kommen alle Platten mit Mac OS Extended (Journaled) klar?
     
  13. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Es ist jeder Festplatte absolut schnuppe, in welchem Dateisystem sie formatiert wird.
     
  14. new-resistance

    new-resistance James Grieve

    Dabei seit:
    26.02.09
    Beiträge:
    132
    Es scheint eher ein allgemeines Problem von externen Festplatten zu sein. Ich habe auch schon damit kämpfen müssen (hier).
    Sofern du sie noch zum laufen kriegst würde ich alle Daten rüberkopieren und falls du noch Gewährleistung hast und es einen Service gibt, diesen in Anspruch nehmen.
    Wenn alles versagt kannst du auch die Methode verwenden, die von NobiMan in meinem Thread vorgeschlagen wurde: Platte raus und vom Controller trennen, in ein externes Gehäuse einbauen (gibt es schon ab 12 EUR bei eBay) oder als interne Platte benutzen. Habe es selbst jedoch aus Zeitmangel noch nicht gemacht.
     
    #14 new-resistance, 05.05.10
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.10

Diese Seite empfehlen