1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe Festplatten u. Volumes können nicht ausgeworfen werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von elkealbert, 07.03.07.

  1. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Ich kann meine externen Festplatten nur noch im (mit dem) Festplatten-Dienstprogramm auswerfen.
    Das auswerfen funktioniert weder in der Seitenleiste, nicht mit rechtsklick und auch nicht durch ziehen auf den Papierkorb.
    Das Problem besteht bei Firewire und USB Festplatten, ebenso bei gemouteten Volumes.

    Die ersten Schritte wie Rechte reparieren, Cache leeren, Cron Jobs... habe ich schon ausprobiert.

    Das Problem besteht nur bei einem Benutzer (Admin), bei den anderen funktioniert es normal.
     
    #1 elkealbert, 07.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.07
  2. Mr. Incredible

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    58
    Hallo auch, wie siehts mit deinen Eigentümer & Zugriffrechten aus? per rechtsklick auf die volumes , da sie dürfe: lesen und schreiben, weiter details: eigentümer ( dein nicht funktionierender admin), rechte: lesen und schreiben, gruppe: admin, Rechte:lesen und schreiben, andere: lesen und schreiben. anschließend schloss schließen. das mach mal mit allen volumen vielleicht hilft dir das, wenn jemand eine andere idee hat, würd mich auch mal interessieren, man lernt ja nie aus
     
  3. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Das mit den Eigentümer & Zugriffrechten habe ich gerade getestet - ohne Erfolg.
    Bei "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren" habe ich auch mal mein Häkchen gemacht, leider auch ohne Erfolg.
    Aber danke für den Tip, das hatte ich noch nicht versucht.
    Vielleicht noch andere Ideen ?
     
    #3 elkealbert, 07.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.07
  4. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Schönen guten Abend.

    Ich habe es noch immer nicht geschafft die Festplatte ohne Zuhilfename des Festplatten-Dienstprogramms auszuwerfen.

    Woran könnte es liegen ?

    Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  5. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Push
    Push
     
  6. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Kennt niemand das Problem ?
    Kann keiner helfen ?
     
  7. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Problem gelöst !!

    ~/Library/Preferences/com.apple.finder.plist
    löschen.

    Da hättet ihr aber auch drauf kommen können ;)

    ______________________________________________________
     
  8. dickerkoenig

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    48
    Herzlichen Dank übrigens für das posten der Lösung, ich hatte hier auch seit zwei Tagen ein Volume auf dem Schreibtisch welches sich nicht löschen liess... Nach Deinem Tip und Finder Neustart isses endlich weg.

    Thanx!

    der dicke koenig
     
  9. marc

    marc Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    9
    Habe dasselbe Problem. Eine Platte meldet, sie wäre in Verwendung. Aber alle Programm sind zu. Gibt es eine Möglichkeit zu sehen, was oder wer aktuell auf eine Platte zugreift?
     

Diese Seite empfehlen