1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte und Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bubu306, 11.02.09.

  1. bubu306

    bubu306 Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen, ich hab mich jetzt schon tot gegoogled und konnte leider keine Lösung für meine Problem finden.

    Ich hab an meinem IMAC eine extern WD Festplatte mit Format: MAC OS Extended (Journaled)

    Ich kann auf die Daten zugreiffen nur kann ich leider keine einzige Datei von der externen Festplatte löschen :eek: WARUM?

    Ich bin als Admin aktiv und User mit Schreib und Lesezugriffen versehen.

    Bekomm aber jedes Mal die Fehlermeldung:
    "Der Vorgang konte nicht abgeschlossen werden, da Sie für einige Objekte nicht die notwendigen Zugriffsrechte besitzen."

    WAS MACH ICH FALSCH ?
     
  2. bubu306

    bubu306 Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    9
    Hat keiner das Problem ?
     
  3. Nohr

    Nohr Empire

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    87
    Schonmal im Terminal versucht die Rechte zu ändern?
    chmod 777 dateiname
     
  4. Mac Gibson

    Mac Gibson Stechapfel

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    158
    Hoffe ich bin hier richtig.

    Habe mir den neuen iMac gekauft. Hatte voher einen G5 Powermac mit 2 Festplatten drin. Nun ist mein Logicboard im G5 kaputt, deshalb der Neukauf.
    Jetzt habe ich folgendes Problem, ich will die Festplatten aus dem alten Mac extern an den iMac klemmen.
    Die Festplatten werden aber leider nicht erkannt. Sie tauchen grau unterlegt im Festplatten/Dienstprogramm auf, kann damit aber leider nichts machen.
    Kann es sein das das mit dem neuen Intel chipsatz in den neuen Macs zu tun hat.

    Bitte HILFEEEE
     
  5. Berndo

    Berndo Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    ich habe ein ähnliches Problem wie der Threaderöffner.
    Habe eine externe Platte. Besitzte Lese- und Schreiberechte!
    Ich kann jedoch weder Ordner noch Dateien, ausschneiden ( bzw. kopieren) und woanders einfügen.
    Ich nehme an es liegt an den Benutzerrechten, was mir allerdings nicht einleuchtet, da ich
    (wie oben schon geschrieben) sowohl lese als auch schreibe Rechte besitzte.

    Vielen dank schonmal für eure Hilfe.

    Gruß
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Was passiert denn, wenn du eine Datei kopieren willst? Wie ist die Platte formatiert?
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hi Berndo, ich hatte dieses Problem auch schon mal, kein löschen möglich, trotz allen Rechten. Das Netz ist voll von diesem Problem. Es gibt aber scheinbar kein Lösung dazu. Mit Admin/Root die Rechte neu zu setzten hatte auch nichts geholfen. Kopieren ging jedoch damals bei mir. Leider kam ich um ein Formatieren der Festplatte nicht drum herum. Wünsche dir Glück, vielleicht findest du ja noch eine Lösung.
     
  8. Berndo

    Berndo Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    7
    Genau DA liegt der Hund wahrscheinlich begraben!
    Ist ein NTFS Format.
    Weiß auch nicht was mich da geritten hat, gerade die externe Platte als NTFS zu formatieren.
    Ich hatte das gleich Problem auch schonmal bei ner Ubuntu Disti.
    Von daher liegts wohl echt an den Weiten der Unix Benutzerrechte bzw der Formatierung ;)

    Die Suche geht weiter ...
    Aber vielen dank für die flotte Antwort.
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wie beschreibst du die NTFS Platte?
     
  10. Berndo

    Berndo Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    7
    Wie meinst du das, wie ich sie beschreibe?
     
  11. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Ist sie groß, klein, blond, brünett, was hat sie an?

    Welchen Treiber du benutzt (NTFS3g, Paragon NTFS, etc.) will er wissen :-D :p
     
  12. Berndo

    Berndo Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    7
    Wenn du mir sagst, wo das geschrieben steht...wäre mir sehr geholfen.
     
  13. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Mac OS X kann von Haus aus NTFS nur lesen und nicht schreiben, also braucht man noch ein Zusatzprogramm (siehe oben), um mit Mac OS X Daten auf eine NTFS-Platte schreiben zu können.
     
  14. Berndo

    Berndo Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    7
    Alles klar!

    MACFuse installiert
    NTFS-3G installiert
    Partitionen wurden automatisch gemounted.

    Alles wunderbar.


    Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass ich nichts vom Schreibtisch "ausschneiden" kann ...


    Danke für eure schnelle Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen