1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe Festplatte Schwierigkeiten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tigerkwon, 16.07.09.

  1. Tigerkwon

    Tigerkwon Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    8
    Hallo!!
    Ich bin vor ein paar Monaten endlich von Windows auf Mac umgestiegen.
    Unter Windows habe ich meine gesamten Daten auf einer 1TB Platte gespeichert, die ich jetzt auch mit meinen Mac Book Pro weiternutzen will...
    Allerdings ist diese noch FAT 32 formatiert, deswegen wollte ich alle meine Daten auf einer andere Externen "zwischenspeichern" um die Formatierung zu ändern.

    Jetzt ist das problem dass diese Festplatte unter mac "NICHT VERÄNDERT WERDEN KANN" ... wie kann ich das ändern?
    Und Welches format soll ich bei der alten Platte einstellen. Will diese sowohl unter Mac , wie auch unter Windows nutzen ( zb bei nem Kollegen Daten draufziehn oder so)
    vielen Dank!!
     
  2. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Also ich würde bei FAT32 bleiben, das ist sowohl unter Win als auch OS X schreib- und lesbar.
    NTFS kann OS X nur lesen (zumindest ohne Zusatzsoftware) und bei HFS+ sieht es beim PC mies aus.
     
  3. Tigerkwon

    Tigerkwon Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    8
    mh aber mit FAT32 kann ja Spotlight nichts anfangen.... und ich muss die Platte auf jeden fall durchsuchen können
     
  4. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Du könntest dir mal MacFuse anschaun.
     
  5. cgerdon

    cgerdon Cox Orange

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    98
    Dann einfach "MacFuse" laden (kostenlos) und als NTFS formatieren ;)
    €dit: Gna, 1 Sekunde zu spät ^^
     
  6. Tigerkwon

    Tigerkwon Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    8
    ok ich schau mir das mal an =) woran liegt es, dass ich nichts auf die 2. Platte schreiben kann?
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Vermutlich weil sie NTFS formatiert ist. Dazu brauchst du MacFuse mit NTFS-3G oder Paragon4NTFS.
     
  8. alsterman

    alsterman Jamba

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    59
    Willst du auf das Mac eigene journaled Filesystem wechseln? dann unter Partitionen auf jeden Fall unter Optionen GUID auswählen (ist glaub ich der oberste Punkt) sonst kannst du nicht formatieren.


    Grüße
     
  9. Tigerkwon

    Tigerkwon Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    8
    wie funktioniert die geschichte mit macfuse? habe mir das jetzt rungergeladen und auch mal im netz durchgelesen, allerdings kann ich mit Textcodes oder ähnlichen nichts anfangen...
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Brauchst du nicht. Hol dier hier die aktuellste Version, die keinerlei Handarbeit mehr erfordert. Das Manual zu lesen schadet trotzdem nicht.
     

Diese Seite empfehlen