1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte RAID auflösen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von thombu, 17.12.08.

  1. thombu

    thombu Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen

    Ich habe schon mehrere Stunden für die Suche nach einer Lösung meines Problems aufgeopfert - ohne Erfolg. Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Also mein Vorhaben:

    Ich habe eine externe Festplatte 1T, die noch leer ist, welche aus zwei 500Gb zusammengesetzt ist (RAID-0).
    Nun möchte ich die Platten auseinandernehmen um die eine für Windows (am liebsten NTFS) zu formatieren, und die andere für TimeMachine und anderes...

    Doch wie schaffe ich es das RAID aufzulösen?

    Ich habe es schon via Terminal versucht, doch es wird kein RAID erkennt.


    Wie soll ich vorgehen?



    gruss
    thombu
     
  2. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    RAID kann entweder Hardware- oder Software gesteuert sein. Wenn du es also mit dem Terminal (Festplattendienstprogramm sicher auch ausprobiert) nicht hinbekommst, so würde ich nach der Einstellungsmöglichkeit am Gerät suchen. Was ist denn das für ein Festplattengehäuse?
     
  3. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich denke mal grad laut nach;

    Das Festplattengehäuse hat einen Anschluss, zwei Platten hängen dran.
    Die Modi solcher Plattengehäuse (wie gesagt ich denke nur, weiss ja nicht was du für ein Gehäuse hast) sind meist Raid0, 1 oder JBOD.
    In allen drei Modi hängen die Platten aber irgendwie zusammen, sprich lassen sich nicht getrennt voneinander ansprechen.

    Ich bin mir daher nicht sicher, ob dein Vorhaben so funktioniert.
     
  4. thombu

    thombu Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Es ist eine WD MyBook Studio Edition II

    Über die mitgelieferte "Software" von WD der sog. Raid-Manager, kann nur zwischen RAID 0 und 1 und HFS und FAT gewählt werden.
     
  5. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Dann kannst du die Platten nicht trennen. In einem Gehäuse wie dem deinen kannst du beide Platten nur dann getrennt ansprechen, wenn der Controller JBOD unterstützt.

    Gruss,
    Dirk
     
  6. thombu

    thombu Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Gibt es da wirklich keine Möglichkeit die Platten zu trennen?

    Wie wäre es, wenn ich eine herausnehmen würde, die andere dann zb. mit FAT (oder NTFS) formatiere, danach die herausgenommene wieder einsetze?
     
  7. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Nein.

    Gruss,
    Dirk
     
  8. thombu

    thombu Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Mist!

    Nun gut, recht herzlichen Dank für die Hilfe!
    Hoffentlich kann ich die Platte noch umtauschen...

    Grüsse
    thombu
     

Diese Seite empfehlen