1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externe festplatte nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Baumkänguruh, 12.02.07.

  1. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    hallo!
    mein mbp erkennt meine externe festplatte nicht mehr. im festplattendienstprogramm wird sie zwar noch angezeigt, im finder erscheint sie jedoch nicht. sobald ich das usb-kabel rausziehe erscheint die meldung: cd/dvd konnte nicht gelesen werden
    was ist da los?
    mfg
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    hast du deine Festplatte auch im richtigen Format formatiert?

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    kann sich das auf einmal ändern?
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hast du die Festplatte vielleicht mal an einem Windows PC angeschlossen und initialisiert?
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    nein
     
  6. ecotone

    ecotone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    128
    Versuch mal ob du von der Platte noch lesen kannst: gibt im Terminal ein

    Code:
    cd /Volumes/
    Enter drücken und dann:
    Code:
    ls
    und wieder Enter.

    dann solltest du eine Liste aller Laufwerke sehen die gerade eingehängt sind. Bei mir zb:

    DISK2S1 Macintosh HD WD MediaCtr

    wechsel dann ins Verzeichnis deiner Platte, zb bei mir so:

    Code:
    cd /Volumes/DISK2S1/
    mit "ls" kannst du wieder sehen welche datein auf der Platte sind.

    Die kannst dann aus dem Terminal heraus auf deine Mac Platte retten. Hier is ne gut Anleitung zum Befehl "cp" http://www.ss64.com/osx/cp.html

    Wenn das geht ist die Platte auf jeden Fall nicht kaputt und du hast alle Daten schon mal gesichert. Dann würd ich mal mit dem Festplattendienstprogramm die Platte löschen und neu partitionieren.
    Viel Glück!
     
  7. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    danke für die antworten, hab die platte über das festplattendienstprogramm reparieren lassen. hab sie wohl beim letzten mal nicht standardgemäß ausgeworfen. jetzt ist aber wieder alles in butter!
     

Diese Seite empfehlen