1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte KEINE Schreibrechte!??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von gringo_013, 21.08.06.

  1. gringo_013

    gringo_013 Gala

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    49
    Hallo, ich bin vor kurzem von meinem PC auf ein 12" iBook umgestiegen, also ich kenne mich noch nicht so gut aus.

    Meine Frage:

    Ich habe eine Externe 160GB Festplatte die ich am PC benutzt habe.
    Also ich möchte Sie auch am iBook benützen aber ich habe nur Leserechte und kann keine Daten verändern oder löschen, wie kann ich die schreibrechte aktivieren?

    (zur info, ich habe ein 12" iBook, 1,33 G4, Tiger)
    (Externe Festplatte: 160GB, USB und Firewire)

    Danke schonmal.
     
  2. Wahrscheinlich hast du die externe Platte mit NTFS formatiert, das MacOS bisher nur lesen kann.

    Am einfachsten ist, wenn es dir reicht, sie als FAT32 zu formatieren. Oder hfs, aber dann brauchst du unter XP ein Tool, damit du schreiben und lesen kannst!

    gruß
    the lancer
     
  3. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    War dein PC ein Windows 2000 / WinXP PC? (Kannst Du mit 'Ja.; anworten: Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Festplatte mit dem NTFS Dateisystem formatiert wurde - MacOs X kann da nur lesend zugreifen.)


    Cheers,

    :WX:
     
  4. gringo_013

    gringo_013 Gala

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    49
    Ja es war ein WinXP PC und ich habe es mit NTFS Formatiert.

    Aber danke dass der Mac das nicht ganz unterstützt habe ich nicht gewusst.
     

Diese Seite empfehlen