1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte - Auswerfen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Alv, 24.04.07.

  1. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Huhu liebe Leute,

    ich hab seit längerem eine Externe Festplatte von Elements (WesternDigital) gekauft mit einer Speicherkapazität von 250GB. Ich komme ganz gut zurecht und benutze sie um meine Musik zu sichern. Allerdings habe ich ein Problem mit dem Auswerfen der Festplatte und zwar kann ich sie nicht korrekt deaktivieren (laut Festplattendienstprogramm) und auch wenn ich die externe Festplatte vom Schreibtisch zum Papierkorb ziehe...mein Mac wirft ihn nach einer kuren Wartezeit aus aber die Festplatte läuft weiter...bzw. ich höre nicht dieses typische Geräusch des Scheibe,wie sie langsam aufhört sich zu drehen.


    Mfg Alv
     
  2. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Auswerfen bedeutet, die Verbindung mit dem Mac theoretisch, aber nicht physikalisch zu unterbrechen. Solange die Festplatte eingeschaltet ist, spriche Strom bekommt, wird sie weiter laufen. Sollte deine Festplatte die Funktion des automatischen Ruhezustandes nicht besitzen, musst du sie jedes Mal per Hand ausschalten.

    Christopher
     

Diese Seite empfehlen