1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Exposé-Animation unter Snow Leopard nicht flüssig!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Feitlinger, 09.02.10.

  1. Feitlinger

    Feitlinger Jonagold

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    23
    Hallo zusammen,

    endlich habe ich mein weißes macbook aus dem Jahre 2008 mit folgenden Spezifikationen bekommen:

    Intel Core 2 Duo 2.4 Ghz
    2 GB Ram
    Intel X3100 Graka
    etc.

    Leider is bei mir unter Snow Leopard die Exposé Animation alles andere als flüssig. Je mehr Programme offen sind, desto mehr ruckelt es. Ich habe SL frisch aufgesetzt und nicht über Leopard drüber installiert.
    Gibts irgendeine Möglichkeit das Ganze flüssiger zu machen?
    Besten Dank im Voraus für eine Antwort.

    mfg

    Feitlinger
     
  2. Feitlinger

    Feitlinger Jonagold

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    23
    hat keiner nen Tipp oder ne Erklärung parat? Scheinbar soll der x3100 treiber noch sehr unausgereift sein. Besteht die Chance, dass das mit 10.6.3 besser wird? Da soll doch dann OpenGl 3.0 integriert sein?!
     
  3. Feitlinger

    Feitlinger Jonagold

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    23
    Das heute veröffentliche update (10.6.3) brachte leider überhaupt keine Verbesserungen.
    Bin von Apple sehr enttäuscht
     
  4. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Hab genau dasselbe Problem. Sehr komisch ist auch, dass die Animationen nicht nur ruckeln, sondern die Fenster nicht korrekt dargestellt werden, die Ränder der Fenster werden bei mir z.T. doppelt oder dreifach angezeigt. Kann leider kein Foto machen, da ich grade keine gute Kamera da hab, ich hoffe ihr versteht trotzdem was ich meine. Wenn ich versuche einen Screenshot zu machen wird das Fenster komischerweise richtig dargestellt. Ich hoffe ganz arg, das sich dazu noch eine Lösung finden lässt :(
     

Diese Seite empfehlen