1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es ist Sommer ... (Mein surrendes PB)

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ffleige, 29.07.05.

  1. ffleige

    ffleige Auralia

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    203
    Hallo Apfeltalker,

    es ist Sommer und draußen ist es warm :cool: (man stelle sich das mal vor .... :oops:).
    Und als ob die Hitze nicht schon unerträglich genug ist, surrt jetzt auch noch mein PowerBook die ganze Zeit vor sich hin .... Ich werde noch wahnsinnig :mad:

    Eine Kostprobe meines surrenden PowerBooks gibt es hier.

    Surren eure Books, iMacs, PowerMacs, ... auch die ganze Zeit so rum oder ist bei euch Totenstille in der Bude???

    Viele Grüße
    Frank

    PS: Ach ja, ich will Beweise sehen bzw. hören ;)
     
  2. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Jaja-, macht meins auch. Aber nur wenn es wirklich arbeiten muss.
     
  3. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    ... und es ist heiss, da ess ich ein Zitroneneis. Kostet es auch teures Geld, Zitroneneis ist meine Welt... meine Wääääääähhhäääääääääääeeeelt

    Öhhmm.. ja....

    .....mein iBook surrt auch öfters.. manchmal muss ich es vorher quälen.. manchmal nicht... schon komisch
     
  4. Seppelsmap

    Seppelsmap Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    254
    Das da hört sich genau so an, wie der Lüfter in meinem iBook. Also keine Sorgen, sondern vielleicht mal sauber machen ;)
    Mein iBook lief gestern bei 32,8°C einfach nur zäh. Auch ihm war es offensichtlich zu warm. Ein Weizen konnte ich ihm ja leider keins anbieten, also durfte es öfters mal Pause machen.

    Sebbe.
     
  5. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Also mein iBook surrt nur ganz leise so vor sich hin. :)
    Hat mich noch nie gestört.
    Schlimmer ist mein alter Performa 6400. Der Lüfter läuft ständig und macht einen Höllenlärm. :( Zum Glück brauch ich das Teil kaum noch.Er hat sich seinen Ruhestand verdient.

    Gruß Kuh-Bernd
     
  6. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Habe gerade ne DVD mim iBook geschaut und Airport war auch aktiv... ich hab am Schluss den Lüfter durch die Kopfhörer durch gehört :(
    Ich glaub seit Tigger surren die Lüfter mehr.. viel mir heute auch beim PowerMac auf.
     
  7. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Tag,

    hab ich überhaupt keine Probleme mit. Man hört hier von dem Powerbook eigentlich kaum was. Wenn ich mit Vorschau anfange und 140 Bilder drehe, dann geht der Lüfter an, oder wenn ich DVD gucke schon recht. Aber im ganz normalen Betrieb hatte ich das bisher noch nie.

    Auf Dauer muss ich allerdings sagen, dass es ganz schön nerven kann. Das ist ja auch kein Rauschen, sondern eher so ein Zwischending zwischen klackern und klickern ;).

    Schlimm ist nur, aufm Soffa, auffe Beine, keine Chance. Schweißentwicklung und Brandwunden, von keine Haare mehr an den Stellen ganz zu schweigen, aber das will mit Sicherheit keiner mehr hören :D *übertreib*
     
  8. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Schreib das mal den Leuten von Veet... die würde das bestimmt interessieren.
    :p
     
  9. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Uff...das ist natürlich etwas heftig. Ich kann natürlich nur für die iBook's sprechen.
    Da ist das surren des Lüfter kaum zu höhren.Jedenfalls bei mir ist das so.
    Hat das PB einen anderen Lüfter ?
    Ich hoffe da ist nicht was kaputt. :(

    Gruß Kuh-Bernd
     
  10. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    hier Ibook G4 1 Ghz...

    also ich muss schon stark überlegen wann mein lüfter überhaupt mal anspringt... auch bei intensiven grafischen arbeiten legt der nich los.. :) ab und zu beim start, aber sonst is das book seelenruhig. ausser ab und zu mal nen festplattenzugriff :-'
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Anbei mal als Gegenprobe das Lüftergeräusch meines iBook G4 12", aufgenommen mit dem internen Mikro. Es hört sich wie eine kleine Turbine an, allerdings noch angenehm finde ich. Der Lüfter springt so gut wie nie an, nur wenn man das iBook sehr quält (wie ich für die Aufnahme). Im Vergleich ist das Powerbook-Lüfter-Geräusch schon ein wenig seltsam.
     

    Anhänge:

  12. ffleige

    ffleige Auralia

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    203
    Also mein Lüfter (PB) ist deutlich hochfrequenter!
    Dieses Lüftergeräusch empfinde ich da wesentlich angenehmer ....

    Viele Grüße
    Frank
     
  13. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Genau das gleiche Geräusch hab ich auch. Allerdings bei einem Powerbook 15" und ich finde wenn man das ne halbe Stunde am Kopp haben muss, dann kann das schon ziemlich nerven. Vielleicht auch darum, weil man sonst nichts anderes hier hört. Wenn noch andere Umgebungsgeräusche da sind, dann überhört man das vielleicht gerne mal. Aber da das so selte auftritt, hab ich mein PB absolut lieb ;).
     
  14. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo Apfeltalker
    Ich habe Gestern beim Nachbarn vor einen HP Laptop gesessen. Als da der Lüfter
    einsetzte hat's mich fast vom Hocker gehauen. Ein lautes Turbinenartiges Getöse.
    :(
    Entsetzlich.
    Wie still ist da mein iBook.

    Gruß Kuh-Bernd
     
  15. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Also ich hör nur die Festplatte meines 15" PB 1,33 ein wenig säuseln und den Lüfter nur, wenn ich mein Ohr 5 cm ans Powerbook halte.... aber ansonsten kann ich mich jetzt nicht beschweren.... Alles still hier.... und das im 3. Stock eines Mietshauses....

    so long...
     
  16. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Oh ja, so ein HP Notebook von Kunden hatte ich auch schon öfter vor mir. Da ist ja nicht nur das Problem, dass der Lüfter geht wie eine Turbine, sondern auch noch dauerhaft an ist, egal was man wie lange tut.
     
  17. Jessiblue

    Jessiblue Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    145
    Also erstmal einen wunderschönen Mittwoch mittach! :-D

    Also ich will euch ja jetzt nich in den Arm schiessen oder so, aber ich muss schon sagen das mein Pb 12" wesentlich lauter ist als das Sony vaio 15" meiner mutter! und mit Wesentlich meine ich Wesentlich! Ich war jetzt mit dem teil noch ned in der Bibliothek, aber ich denke das ich da schon so meine schwierigkeiten bekommen werde mit den nachbarn!!! :( Also so supi ist das PB in diesem Fall ned! Leider! :(

    Grüsse Jessi
     
  18. morten

    morten Gast

    Laut? Wie jetzt? Ein PB? Von meinem 15" PB höre ich ledigleich ein leises Surren und KLicken der HD und manchmal (bei schlecht geschriebener Software wie Office oder meiner Scannersoftware) den Lüfter. Aber selbst der ist nicht sonderlich laut ;)

    Guck mal in die Aktivitätsanzeige, ob du einen hängenden Prozess hast...
     
  19. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Ich erschreck mich auch jedes Mal, wenn ich nochmal meinen PC hochfahre, F16 beim Durchstarten. Auch das Notebook von meinem Sohn, ein Acer mit PIV und 3 Ghz, ist irre laut, bei fast jedem "Manöver" rödelt gleich der Lüfter und die Abluft könnte man zum Scheibenenteisen nutzen.

    Da hören sich die Geräusche der iBooks oder Powerbooks doch vergleichsweise harmlos an.

    Bei meinem iMac höre ich eigentlich garnix, lediglich mal ein leises Summen, aber schon ein paar Metern weg ist Schweigen der Lämmer, da schrecke ich manchmal richtig hoch: "Huch, ist der Mac etwa aus?"
    Lediglich ein paar mal habe ich die Lüfter überhaupt erst gehört, als wegen einer nicht kompatiblen BT-Maus der iMac eingefroren ist und dann die Lüfter losrasten, aber ansonsten ist Totenstille.
     
  20. hendrixx

    hendrixx Carola

    Dabei seit:
    28.01.05
    Beiträge:
    110
    hi,
    mein 12" pb (mittlerweile verkauft) fing auch nach kurzer zeit an auf höxhster stufe die lüfter zu betreiben. unerträglich. da war main win-barebone leiser!

    mein 15" pb hört man kaum und kann man der temp-überwachung glauben, ändert sich die prozessor-temp kaum. die liegt immer bei 25° - 27°. eher unrealistisch, oder? auch beim mp3-improtieren etc. nur die festplatte wird etwas wärmer. aber auch nicht über 40°. dafür ist das gehäuse dann aber mega-warm.

    mein iMac g5 2.0 dagegen hört sich echt an wie ein kühlschrank. schrecklicher ton. schon bei den kleinsten akktivitäten wird der lüfter lauter. die temp-widgets darf man sich dann gar nicht mehr anschauen. minicpuheat zeigt dann auch mal locker 93°
    kaum zu glauben, denn temp-monitor widget zeigt lediglich 75° ist aber auch eindeutig zu viel. die festplatte werkelt dann bei 65°


    alles eindeutig zu warm. grüße


    ps: überlege gerade den iMac neben dem kühlschrank aufzustellen. dann fällt der lärmpegel nicht mehr auf und kann das brummen auf den kühlschrank schieben ;)
     

Diese Seite empfehlen