1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste Screenshots von Microsoft Office 2011

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 30.03.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Bürohelden und Papierkrieger werden von BGR mit ersten Screenshots des angekündigten Microsoft Office 2011 für Mac beschenkt. Auffälligste Neuerung: Microsoft unternimmt einen Versuch, die aus der Windows-Variante bekannte Ribbon-Leiste auf den Mac zu übertragen. Dabei wird die Symbolleiste in mehrere Unterpunkte aufgeteilt, um so mehr Funktionen bereitstellen zu können. Die zweite große Neuerung betrifft das Hass-Programm Entourage, dass neben den recht beliebten Office-Anwendungen in der Vergangenheit ein jämmerliches Dasein fristete und qualitativ weit hinter den anderen Applikationen zurückblieb.[PRBREAK][/PRBREAK] Microsoft wird sich mit der Version 2011 offiziell von Entourage verabschieden und stattdessen eine vollkommen neue Applikation mitliefern, die ganz im Sinne Apples das Adressbuch, den Kalender und die E-Mails getrennt bearbeitet.

    Den Anhang 60748 betrachten

    Für mehr Screenshots bitte eine Seite weiter...

    [PAGE]Bilder[/PAGE]

    Den Anhang 60749 betrachten

    Den Anhang 60750 betrachten

    Den Anhang 60751 betrachten

    Den Anhang 60752 betrachten

    Den Anhang 60753 betrachten
     
    #1 Felix Rieseberg, 30.03.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    Sieht nach einem Schritt in die richtige Richtung aus... und insb. Mail könnte eine starke Konkurrenz bekommen.

    Wenn's dann noch flüssig und stabil läuft kann man Microsoft mal gratulieren in letzter Zeit gute Dinge gebastelt zu haben... Mal seh'n.
     
  3. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Ich warte schon sehnsüchtig drauf. Entourage geht mir langsam wirklich auf den Keks, aber für die Arbeit komme ich einfach nicht drum herum. Hoffentlich erscheint bald die erste Beta, selbst die wäre vermutlich angenehmer als Entourage es im Moment ist.
     
  4. Tony-TOTAL!

    Tony-TOTAL! Granny Smith

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    13
    "...von Entourage verabschieden und stattdessen eine vollkommen neue Applikation mitliefern, die ganz im Sinne Apples das Adressbuch, den Kalender und die E-Mails getrennt bearbeitet."

    War nicht vormals angekündigt, Entourage gegen eine Cocoa-Programmierte Version von Outlook (wie die, die es für Windows gibt) zu ersetzen? Das hört sich jetzt ja wieder anders an, oder hab ich da damals was falsch verstanden?
     
  5. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Also Übersichtlich ist für mich was anderes...:D Das ist ja grauenvoll...Wieso nimmt die Symbol-Leiste von Word gefühlte 200 Pixel mehr Platz weg, um nachher trotzdem nicht mehr Funktionen wie Pages zu bieten???
     
  6. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Wobei man sich an das Informationsfenster bei Pages echt gewöhnen muss.:(
     
  7. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Weil es trotzdem viel angenehmer ist als dieses doofe Fenster bei Pages...
     
  8. slaya23

    slaya23 Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    566
    Ich finds einfach nur absolut zum heulen, dass Microsoft und Apple sich nicht auf ein Kalendersystem einigen können.
    Es soll endlich möglich werden, farbige Termine richtig zu synchronisieren!
     
  9. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Was mich (ich setze die Office Suite beruflich ein, die Verfügbarkeit auf Mac ist der Schlüssel dazu, dass ich in der Firma auf einen Mac umsteigen durfte) ist, ob das Office 2011 weiterhin auf Applescript beschränkt sein wird oder ob es dann auch VBA unterstützt.

    Bisher hatte ich noch kein Problem aber ich fürchte mich vor dem Tag an dem irgendein aberwitziges Dokument von einem Auftraggeber kommt, das zwingend mit Macros betrieben werden muss. Ich habe zwar für terminale Notfälle (noch) Parallels und XP mit Office 2002 - aber ehrlicherweise würde ich mir lieber einen Nagel in den Oberschenkel schlagen als mit diesem minderwertigen Emulationssystem meinen Mac zu beschmutzen.
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Nach meinem Wissensstand wird in 2011 VBA wieder unterstützt
     
  11. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Naja wahrscheinlich ist das einfach Geschmackssache...Ich persönlich halte Paletten für wesentlich sinnvoller, als fette vollgestopfte Symbolleisten...
     
  12. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    ich weiß garnicht was ihr habt, ich benutze nun das Office 2010 Packet für Windows und finde das sie den richtigen Weg gehen, nichtmehr alles so BonBon artig wie bei 2007. Man kann auch an allem rummeckern;)
     
  13. od-x

    od-x Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    362
    Die Ribbonleiste jetzt auch in Office for Mac??
    Das ist definitiv ein Grund bei 2008 zu bleiben.
    Habe die ribbonleiste in office 2007 auf Win benutzen dürfen.
    das ist meiner Meinung der letzte Schrott. vollkommen unübersichtlich und die Kategorisierung ist sinnfrei.

    office 2011 für mich nur wenn och das Layout ändern kann.
     
  14. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Gibt es dann endlich auch VBA?
     
  15. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Sieht mir zu sehr nach Win Office aus, passt irgendwie nicht zu einem Mac. Bis jetzt sehe ich noch keinen Grund hier Geld zu investieren.
     
  16. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Auf dem ersten Blick wirkt es für mich zu überladen....
     
  17. slaya23

    slaya23 Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    566
    2007er hat doch gar keine Ribbonleiste? Zumindest Office nicht.
     
  18. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    also ich find das kleine schwebende Fenster gut. Die Symbolleisten benutze ich nie. Das hier nimmt viel zu viel Platz weg..
     
  19. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Er meinte die Win-Version ;)
    läßt sich ja minimieren, somit nur bei Bedarf sichtbar (wenn das so ist wie in WinOffice)
    thread gelesen?
     
  20. alpopel

    alpopel Carola

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    111
    nä! ich bleib bei iwork und freu mich mehr auf das neue 10. wer microsoft beruflich braucht, tut mir manchmal schon ziemlich leid. für mich als student, der keine lust mehr auf programmfehler hat, fällt microsoft office für mac (!!) leider komplett raus. aber ich bin mal gespannt - vielleicht kann mich das neue ja umstimmen.
     

Diese Seite empfehlen