1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erlischt die Garantie nach Festplatten tausch?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lord-snow, 01.09.09.

  1. lord-snow

    lord-snow Ontario

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    344
    Hallo, ich besitze ein MacBook Pro (since 2007) mit einer 120 GB Festplatte.
    Nun habe ich bei ebay gesehen, dass es bereits für unter 100 Euro eine 500GB Festplatte gibt.
    Nun zu meiner Frage: Ich möchte gerne selbsständig die Festplatte tauschen und mache mir über die Garantieverlängerung durch GRAVIS sorgen. Verfällt diese, wenn ich den Mac aufschraube?
    Die Garantie bei Gravis läuft noch knapp 11 Monate...

    Danke für eure Tipps
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    also ich glaube (oder zumindest war das früher so), dass bei RAM und HDD Wechsel die Garantie nicht verfällt, aber müsstest du mal in der Garantiebedingung nachlesen, solltest eine mit dem Mac bekommen haben.
     
  3. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Nein! tut sie nicht.
     
  4. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Habe ein MacBook 13 Zoll 2,00 Unibody vom März 2009 erworben. Darin ist eine 160GB Festplatte verbaut, die mir zu klein ist, und ich deshalb gegen eine größere austauschen möchte.

    Was wird denn da so empfohlen ? Bis wieviel GB macht das Sinn ? Kann die auch schneller drehen ?

    Gebt mir bitte mal ein paar Tips ........Danke !
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Doch, tut sie! Beim alten MBP ist ein Wechsel der Festplatte selber deutlich schwieriger durchzuführen und sollte daher von einem ASP o.ä. erledigt werden.

    Schneller heißt lauter und bringt Schwingungen mit sich. Ansonsten musst du auf die Bauhöhe achten. Was da angesagt ist wird dir das Forum nach kurzer Suche sicherlich sagen.
    Und die Größe ist egal… also da kannst du frei wählen.
     
    Johannes.mac gefällt das.
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Bauhöhe ist maximal 9,5 mm... ;)
     
  7. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Tut sie lt. Gravis (ok, gleiches Niveau wie "Bild" als Quellenangabe... ;) ) nicht. Habe meine im alten MBP auch selbst ausgetauscht, wer nen PC zusammenschrauben kann, kann das auch beim MBP... ifixit.com hilft hierbei sehr.

    Meine Empfehlung geht zur 7200er... der Geschwindigkeitszuwachs war auf jeden Fall spürbar - von der Theorie her ist das mit "heiß, laut, vibriert" zwar einleuchtend, in der Praxis aber nicht feststellbar.

    Schau einfach nach einer 2,5"-SATA-Platte (habe die WD Scorpio Black mit 320GB, bin sehr zufrieden damit).
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wobei die Teile beim MBP schon einiges filigraner sind als bei einem Tower-PC... ;)
     
  9. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    wäre mir auch neu, wenn die garantie erlischt. laut apple (hotline) ist es kein problem. Ram und HD.

    Aber kurz anrufen schadet nicht, einfach nach fragen und bestätigen lassen.

    Ich finde 7200er zu laut und merke nicht den deutlichen unterschied. im gegensatz zu meinem vorredner (bene12) also alles genau umgekehrt :D hehe
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich würde eine 5400er empfehlen und dabei darauf achten, dass der Festplattencache so grosse wie möglich ist...
     
  11. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    [YT]613Th34BBhg[/YT]

    ... diesen Plattenwechsel müßte selbst ich noch hin bekommen.

    Also 320 GB sollten es mindestens sein. Leise soll die Platte auf jedenfall sein und dann noch die best möglichen Zugriffszeiten .....

    WD Scorpio 320 GB mit 7200 rpm ist die auch leise ?
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wie gesagt, ich rate von 7200 ab...
     
  13. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    ... leise hat absolute Priority !!!
     
  14. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Ich rate von der 7200erplatte auch ab. Der minimale geschwindigkeitszuwach ist die akku-einbußen nicht wert.
     
  15. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    und die garantie erlischt nicht! apple beschreibt im handbuch selbst den austauch der festplatte. dort ist mit keinem wort der verlust der garantie erwähnt. es wird lediglich empfohlen, das von einem autorisierten händler machen zu lassen. und schäden, die beim tausch passieren, den man selbst vornimmt, greift die garantie natürlich nicht.
     
  16. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    .. also:

    Festplatte selber austauschen kein Problem, wegen Garantie oder so ....

    320 Gb sind o.K. wenn ich sie brauche ....

    und eher 5400 rpm wegen Geräuschpegel und Akkulaufzeit ...

    alles richtig so ?
     
  17. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Interessant! Magst du vielleicht die Seite nennen… ich finde es leider nicht! Hmmm…

    http://manuals.info.apple.com/de_DE/MacBook_Pro_Mid2007_2.4_2.2GHz_D.pdf
     
  18. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
  19. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Ich habe kein Pro, sondern das letzte Alu Unibody 13,3 MacBook.

    Oben im Video kann man ja gut erkennen, das die Festplatte sehr leicht zu wechseln ist.
     
  20. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Ich habe mich auch gerade auf die ursprüngliche Frage bezogen.

    Wer für den Festplattentausch bei einem Macbook Alu ein Video braucht, sollte sich mal die Unterseite der Akkuabdeckung ansehen. Einfacher gehts nicht. Wirklich.
     

Diese Seite empfehlen