1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erfahrungen mit Norton Utilities für max os x?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von wenkman, 25.06.08.

  1. wenkman

    wenkman Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    34
    ich würde gerne wie bei mac os 9 Norton Utilities nutzen.
    Speziel Unerase. Hat jemand Erfahrungen mit Nortun U. für Mac OS X?
    Im Netz finden sich einige negative Beriche.
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Zu recht! Finger weg von dem Zeugs!
     
  3. wenkman

    wenkman Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    34
    warum genau? wenn man nur unerase nutzen will?
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Kauf das bloss nicht! Ist doch totaler Schwachsinn. Dein OS ist sicher genug, wenn Firewall & co. richtig eingestellt sind.
     
  5. wenkman

    wenkman Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    34
  6. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    @wenkmann

    mit recoverytools kann ich dir leider nicht helfen.

    aber mal als idee: der vielleicht bessere weg wäre, seine kraft auf backups und
    nicht auf recovery zu lenken. es ist deutlich angenehmer, ein bild aus
    einem backup zu holen, von dem man weiss, dass es im backup ist, als
    mit einem "notfall !" im hinterkopf nach einem recovery-tool suchen zu müssen.
    oder sich norton(!) auf einen mac(!) holen zu müssen ;)

    viel glück auf deiner suche !
     
  7. wenkman

    wenkman Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    34
    also auf Mac Os 9 klappte es sehr gut mit Norton (!) auf dem Mac (!)....;)
     
  8. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Na, dann verwende doch einfach OS 9 mit Norton weiter, wenn du davon so überzeugt bist ;)

    Ich glaube, du willst es eh nicht hören aber ich schreibe es auch noch mal:

    Backup: guuuut.
    Norton: schlecht.

    Alles klar?! ;)
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ja, zu DOS 5 Zeiten war Norten auch in der x86 Welt der Bringer überhaupt, aber was hat es heute für herausragende funktionierende Features ausser CPU Zeit verbrennen?
     
  10. wenkman

    wenkman Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    34
    Leider habt ihr nicht ganz verstanden, worum es geht:
    -ich interessiere mich nicht dir bohne für norton, mir geht es nur um ein program um gelöschte bilder auf mac os x wiederzufinden- also nur um "unerase".
    -wer eine bessere lösung kennt, her damit, aber nachträglich nützt mir ein backup wenig
     
  11. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Du hast es leider nicht verstanden. Wenn du ein Bild löschst und der Platz neu genutzt wird, nützt dir Unerase nicht die Bohne. Mit Time Machine hat man aber auch ein Backup von Dateien, die vor Monaten gelöscht wurden.
     
  12. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    TM kann er nicht nutzen, er hat ja 0S 9. Aber wie die Vorredner schon schrieben: Ein Backup ist besser geeignet für deine Zwecke.
     
  13. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Dann lies doch mal den Titel dieses Threads oder das Brett ;)
    Ob´s Leopard sein soll, steht natürlich offen, aber wenn man öfter mal Dateien recovern will, ist Time Machine schon sehr praktisch und ähnliche Backup-Tools teuer.
     
  14. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Dann hat der Threadstarter entweder keinen Plan welches OS er hat oder es war einfach ein Tippfehler, das X (für OS X) liegt halt zu nah an der 9, :p
     
  15. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
  16. wenkman

    wenkman Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    34
    also nochmal zur Klärung- ich habe aktuell Mac OS X (Leopard kann ich installieren).
    -ich hatte bisher nur unter Mac Os 9 Erfahrungen mit NU gemacht.
    Wenn Time Machine wirklich alte Daten wiederherstellen kann, werde ich es versuchen.
     
  17. samro

    samro Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    289
    Time Machine kann! :)
     
  18. wenkman

    wenkman Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    34
    wohl eher nicht!??

    http://www.apfeltalk.de/forum/time-maschine-einrichten-t109127.html#post1873130
    Bananenbieger
    Millets Schlotterapfel



    Registriert seit: 08.2005
    Ort: Bananenrepublik iTunesien Stimmung: - •••◊• + Bobbel-o-Matic: aktiv
    Beiträge: 5.295

    permalink
    Time Machine kann natürlich nur alte Daten wiederherstellen, wenn es sie auch vorher gesichert hat.
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na ja, siehe Post #11...

    Wenn die Daten, die Du wiederherstellen willst, tatsächlich schon im Juli gelöscht wurden, dann wirst Du sie wohl nicht mehr retten können.

    Ein "Undelete" ist bei einer vernünftigen Backupstrategie (z.B. mit Time Machine) auch völlig überflüssig. Wer ganz paranoid ist, kann auch Versomatic installieren. Damit wird bei jeder Änderung der Datei ein Backup angelegt.
     

Diese Seite empfehlen