1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit Samsung CLX-3175 Kombi-Farblaser unter OS X

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von lemming71, 03.03.09.

  1. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Ich will mir obigen Kombi-Farblaser kaufen, welcher in erster Linie auf dem iMac meiner Frau angeschlossen sein soll. Wer hat Erfahrungen mit diesem Modell und kann etwas über den Treiber unter OS X 10.5 sagen? Der kleinere Bruder CLP 315 ist auch laut technischen Datenblatt für OS X ausgelegt. Beim CLX steht jedoch hinter der Kompatibilität zu OS X der Zusatz "nur TCP/IP". Dabei ist der CLX über USB 2.0 angebunden und besitzt gar keinen Netzweranschluss. Bin daher einw enig verwirrt.
     
  2. loxley

    loxley Alkmene

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    33
    Attraktiv scheint der CLX 3175 FW vor allem durch sein schickes und kompaktes Design und die Kombination von Multifunktions-Farblaser mit WLAN. Und das für unter 400 Euro, toll. So dachte ich zumindest.

    Der Drucker lässt sich auch nach mehr als 6-stündiger Installations-Download-Konfigurations-Orgie nicht in einem Netzwerk betreiben. Weder an der Fritzbox per LAN oder WLAN, noch direkt per WLAN vom MacBook. Lediglich der USB-Anschluss führt zu einem Druckergebnis, das extrem langsam aus dem sehr heißen Ausgabeschacht schleicht. Schon in der recht lauten Aufwärmphase entstehen äußerst penetrante Gerüche.

    Zudem ist die Scan-Software lediglich zum Einstellen der Auflösung geeignet, mehr gibt´s nicht. Wer per WLAN vom Stapelanleger mit Texterkennung scannen möchte, der fällt beim Anblick dieser Softwarelösung in eine Schockstarre.

    Alles in allem ist von diesem Gerät dringend abzuraten: mit einer sehr deutlich verbesserten Software sowie einem schnelleren Drucktempo wäre das sicher zu dem Preis derzeit ein guter Kauf, jedoch nicht so.

    Und das OS X-Logo auf dem Karton würde ich allenfalls mit "wahrheitsschonend" bezeichnen. Eine Frechheit, was sich Samsung da erlaubt. Ich werde auch die irreführende Deklaration mit OS X an Apple melden.

    NICHT KAUFEN!!!
     

Diese Seite empfehlen