1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enttäuschung über Verhalten von Apple hinsichtlich der aktuellen Updates

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von jaguar1959, 25.02.10.

  1. jaguar1959

    jaguar1959 Jonagold

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    21
    Ich bin Gott sei Dank nicht der Einzige der nach dem neuen Update von itunes und ipod auf die Version .3 probleme mit den Wiedergabelisten hat. Natürlich gibt es zwischenzeitlich eine Lösung dafür durch das Ausschalten der automatischen Aktualisierung. Aber es ist eben auch nervig nach jedem neuen Einkauf die Songs manuell in die Wiedergabelisten zu setzen.

    Enttäuscht bin ich über das Verhalten von Apple. Der Fehler ist Bekannt und trotzdem passiert dort einfach nichts bis zum Update auf die Version .4 wird es wahrschenlich wieder sechs Monate dauern.

    Ich habe mich dazu entschlossen bis zur Behebung des Fehlers durch Apple keine Songs mehr über den itunes Store zu kaufen. Das wird Apple zwar nicht auffallen aber wenn es ganz viele so machen wird auch Apple etwas merken...Denke ich mir zumindest. Mag sich Naiv anhören aber ich habe so zumindest für mich die Möglichkeit etwas gegen die Unerreichbare Firma Apple zu tun und ihnen zumindest einen kleinen Denkzettel zu verpassen...auch wenn ich es nur zur eigenen Befriedigung mache;)
     
  2. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Hallo,

    ich kann Deine Verärgerung gut nachvollziehen und verstehe das auch.

    Aber so wie Du argumentierst bringt das leider nichts.

    Hast Du es Apple gemeledet?
    Ich vermute, nein. ;)

    … dann mal schnell nachholen: http://www.apple.com/feedback/itunesapp.html

    Auch die Menge der Meldungen entscheidet über die Umsetzung der Korrektur.

    Viele Grüße
     
  3. jaguar1959

    jaguar1959 Jonagold

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    21
    @LittlePixel

    Danke für die Anteilnahme :) und natürlich habe ich Apple den Fehler gleich mitgeteilt. Aus den Benutzerdiskussionen bei Apple.com weiß ich auch dass Apple der Fehler mehr als Bekannt ist und die selbst im Support in den Staaten zu den "vorläufigen Hilfsmaßnahmen" raten. Aber es wird eben nichts kurzfristig unternommen bis soooooooooooo viele Fehler vorliegen das sich ein neues Update für Apple "lohnt" oder als sinnvoll erachtet wird - LEIDER.

    Aber ich nehme Deinen Hinweis gerne auf und werde Apple meine Überlegungen hinsichtlich der Kaufverweigerung mal mitteilen...auch wenn ich sie jetzt schon Lachen höre o_O

    Viele Grüße zurück
     

Diese Seite empfehlen