1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enter Taste programmieren???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von djthoka, 16.10.08.

  1. djthoka

    djthoka Jamba

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    55
    Hi,

    nachdem ich jetzt mal ne halbe Stunde im Forum gesucht und keine Lösung gefunden habe, stelle ich mal meine Frage...

    Bei den neuen MacBooks (sowohl den ganz neuen, wie auch der letzten Edition) ist ja die "Enter" Taste einer zweiten "Option" Taste gewichen...
    Ich möchte mir jetzt endlich mal ein neues Macbook Pro zulegen (habe noch ein Powerbook G4 1,67Ghz ;)), will aber eigentlich die "Enter" Taste nicht missen, da ich sie wirklich dauernd brauche...

    Gibts da möglicherweise irgendeine Methode oder Programmierung, um auf die 2te "Option" Taste wieder die "Enter" Funktion zu legen?
    Kennt da jemand irgendwas, was ich da machen kann?
    "Fn" + "Return" ist echt umständlich ;)

    für alle die den Unterschied zwischen "Return" und "Enter" nicht kennen, sei dieser Link empfohlen:
    http://www2.mobile-macs.de/2008/02/return-und-enter.html

    viele Grüße
    Thorsten
     
  2. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Ich kann dir nur sagen, dass ES GEHT. Dafür brauchst du eine andere Tastaturbelegung (keyboard layout) die du mit entsprechenden Programmen erstellen kannst. Ich empfehle dir aber, wenn du generell viel mit Text arbeitest, dir eine externe Tastatur zu kaufen.
     
  3. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    auf der apple tastatur ist sie aber auch nicht drauf.
    damit kann man tastaturlayouts basteln: ukelele ich bin mir aber nicht sicher ob die rechte und die linke alt taste unterschiedlich belegt werden können.
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Zum einen haben auch die (mit Ziffernblock) eine Enter-Taste, zum anderen muss es ja keine Apple-Tastatur sein. Jede USB-Tastatur kann man anschließen. Und, egal ob, Shift-, Control-, Alt-, Command-Taste: Links und Rechts senden jeweils unterschiedliche Signale an den Rechner.
     
  5. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    bei win. tastaturen ist das so das alt und alt gr. unterschiedliche signale senden. an meinem apple bluetooth keyboard ist das laut ukelele nicht so.
     
  6. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Ich nehme mal an du hast eine Tastatur ohne Ziffernblock, die ich nicht kenne, aber wenn man eine Apple-Tastatur mit Ziffernblock unter Windows nutzt, werden dort auch unterschiedliche Signale gesendet. Ich nutze unter Windows das Progrämmchen »KeyTweak« um u.a. die LINKE Windows-Taste (also die Command-/Apple-Taste) abzuschalten bzw. als Control-Taste (Strg) zu definieren.
     

Diese Seite empfehlen