1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Englische Ordnernamen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Blizzart, 04.01.09.

  1. Blizzart

    Blizzart deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    173
    Hi, ich habe leider ein wenig voreilig einige Operationen in IceClean ausgeführt und seitdem werden bei mir einige Ordnernamen auf englisch angezeigt (Desktop statt Schreibtisch, Pictures statt Bilder ....). Ich habe schon rausgefunden, dass das an den gelöschten localized-Dateien in diesen Ordnern liegen muss. Leider finde ich auf dem Mac keine localized-Dateien, die ich in die betroffenen Ordner reinkopieren könnte. Wenn jemand so nett wäre mir eine solche Datei hochzuladen, dann wäre ich ihm echt dankbar. Oder vielleicht hat ja jemand einen Tipp wie ichs selbst wieder hinbiegen kann.

    PS: Und bitte keinen Spruch, dass man von Sachen, die man nicht versteht, die Finger lassen soll.
    Ich habs kapiert und bin geläutert. ;)
     
  2. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Du kannst die .localized-Dateien in den entsprechenden Ordner per Terminal neu erstellen:

    touch .localized

    Danach:

    killall Finder

    Nach dem Finder-Neustart sollten die Ordnerbezeichnungen in der «lokalisierten» Sprache erscheinen.

    Martin
     
  3. Blizzart

    Blizzart deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    173
    Kannst du mir das evtl. nochmal genauer erklären? Ich hab leider nicht so große Erfahrungen mit dem Terminal. Wenn ich das Terminal öffne und einfach den Befehl touch .localized eingebe und dann den Finder neu starte passiert leider nichts. Ich hab dann versucht den Pfad für den Ordner Desktop anzugeben und den Befehl auszuführen. Da bekam ich aber leider nur eine Fehlermeldung.
     
  4. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Beispiel: Du möchtest, dass im Finder der Musik-Ordner wieder als «Musik» erscheint. Dafür kannst Du wie folgt vorgehen:

    1. Terminal starten (via Spotlight)
    2. Du solltest Dich nun in Deinem Benutzerverzeichnis befinden …
    3. cd Music
    4. touch .localized
    5. killall Finder

    Martin
     
    Blizzart gefällt das.
  5. Blizzart

    Blizzart deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    173
    Tut mir echt leid, dass ich dich mit so was belästigt habe. Hatte es gerade selbst rausgefunden, bevor ich deinen Post gelesen habe. Vielen Dank, dass du mich auf die richtige Spur gebracht hast.

    MFG Basti
     

Diese Seite empfehlen