1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energieverbrauch bei geschlossenem Deckel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hempelchen, 18.07.09.

  1. Hempelchen

    Hempelchen Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    796
    Hi,

    ich habe das neue MacbookPro 13'

    Und ich habe mich gefragt wie viel Akku es saugt, wenn ich nur den Deckel schließe und es nicht immer herunter fahre.

    Ich habe dazu in der Suche nicht gescheites gefunden...

    Wie viel Akkuleistung geht in ca. 1h verloren, wenn ich nur den Deckel schließe?

    Weiss das jemand? Oder weiss jemand wo es steht?
     
  2. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    hier

    Ich glaube auf Seite 2-3 so.

    Auf jeden Fall sollte man die Books nur ausschalten wenn man länger nicht da ist!
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    man sollte es nicht eingeschaltet lassen, wenn man es transportiert. es gibt reichlich berichte von sehr heiß gewordenen books.
    ich schalte meines generell aus.
     
  4. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Transportieren tu ich meins nicht so oft, aber du hast wohl recht ;)
     
  5. Hempelchen

    Hempelchen Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    796
    Danke, das hat mir sehr geholfen.
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Mein weisses MB geht immer in den Ruhezustand wenn ich es zuklappe bzw. transportiere.
    Bisher wurde es nie heiss.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Bei mir auch. Meine Apple-Books habe ich praktisch noch nie ausgeschaltet (sogar Flüge von Deutschland nach Australien haben sie im Ruhezustand überdauert).

    Der Ruhezustand funktionierte immer tadellos.
     
  8. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Mehr Freude am Ruhezustand verschafft einem SmartSleep

    Man hat besser unter Kontrolle, wann wieviel Strom gespart wird. Ungeduldige Zeitgenossen (wie ich) können die Einschlaf- und Weck-Verzögerung auf Kosten des Stromverbrauchs etwas drücken.
    Akku-Fetischisten können den Tiefschlaf erzwingen und damit den Stromverbrauch minimieren.

    Bei geringer Akkukapazität wird automatisch tief geschlafen.

    Eigentlich hätte das von Apple kommen müssen.
     
  9. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Naja, das ist wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Es schadet dem MacBook ja keineswegs, wenn man es jedes Mal herunterfährt. Aber es macht halt auch keine Probleme, wenn man es mal länger nur per Ruhezustand "ausschaltet".
    Aber ich denke, dass wolltest Du auch sagen.
     

Diese Seite empfehlen