1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlung Maus für iMac

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von paoloest, 12.08.09.

  1. paoloest

    paoloest Idared

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    26
    Hallo zusammen,

    suche schon seit geraumer Zeit eine neue maus für meinen imac. die mighty-maus ist so ungenau - optisch halt. Es sollte also eine lasermaus werden. Firma egal, die hauptsache ist, dass sie gut mit dem mac zusammen spielt und ich nicht 3 tage benötige oder kostenpflichtige programme kaufen muss, damit alle tasten funktionieren und die geschwindigkeit ordentlich einstellbar ist.

    habt ihr einen tip für mich?

    Vielen Dank
    Paolo
     
  2. v3nd3tta79

    v3nd3tta79 Macoun

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    118
    Logitech MX400 die läuft wie ne eins. anklemmen fertig. und sehr günstig . 23,99€ bei amazon
     
  3. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Ich kann Logitech generell empfehlen.:) Verarbeitung und Funktionalität sind einfach ungeschlagen.;)
     
  4. paoloest

    paoloest Idared

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    26
    hey,

    habe noch eine logitech g5 liegen. da funktioniert ja mal so gar nichts. habe aber auch ein bisschen angst usb-overdrive zu installieren, da es ungefragt kernel extensions installieren soll. habt ihr einen tip für mich, wie ich die maus ordentlich zum laufen bringe (usb overdrive soll wohl sonst eigentlich noch weit vor steermouse oder controllermate sein, oder?)

    danke!
     
  5. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Würde Dir auch eine Logitech Maus empfehlen. Meine ist die V470, und die ist spitze!
     
  6. v3nd3tta79

    v3nd3tta79 Macoun

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    118
    habe mich damit noch nie befasst. wie oben geschrieben. anklemmen ..... läuft!!!
     
  7. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Gibt es nicht so ein Logitech Control Center für system preferences? Dort kann man im Treiber alles mögliche einstellen.;)
     
  8. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Gibt es und funktioniert super :)
     
  9. paoloest

    paoloest Idared

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    26
    hey,

    hat das jmd mit der g5 im einsatz? sieht ja vielversprechend aus. Anstöpseln und geht hat bei mir leider nicht geklappt. konnte keine tasten belegen da die maus nicht erkannt wurde

    gruß
    Paolo
     
  10. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Das muss gehen, selbst ohne Logitech Treiber. Mac OS X verwendet dann einfach einen Standart Maus-Treiber - du kannst dann natürlich keine Spezialtasten konfigurieren.
     
  11. paoloest

    paoloest Idared

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    26
    ja, das ist klar ;) das wollte ich aber. ob das logitech mac center für die g5 geht? es wird ja dafür nicht zum download angeboten

    thx
     
  12. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Probiers aus.;)
     
  13. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Ich würde diesen Thread empfehlen, da wurde das für und wieder einiger Mäuse auch diskutiert.
    Gruß
    Andreas
     
  14. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Ja das gibt es. Nur unterstützt es leider nicht jede Maus. Ich würde mich vorher informieren, welche Maus unterstützt wird.
     
  15. paoloest

    paoloest Idared

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    26
    ja, wenn der download nicht angeboten wird, denke ich, dass die g5 nicht unterstützt wird. na, ich werde es mal mit usb-overdrive versuchen

    vielen Dank
     
  16. Denik

    Denik Jonagold

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    22
    Ich hab die Logitech G7 an meinem iMac.
    Leider ist der Standardtreiber unter Mac OS X eine Katastrophe wenn man nicht auf Mausbeschleunigung steht. Viel zu schwammig. Ich hoffe ja noch das Apple auch die Maustreiber in Snow Leopard nachgebessert hat.

    Meine G7 ist nur mit Steermouse (20 €) zu betreiben. Mit dem Programm funktioniert alles wie es soll. Tastenprogrammierung, Beschleunigung und Geschwindigkeit einstellen. Leider unterstützt Logitech die G7 nicht mit dem Controlcenter... warum auch immer.

    Ich würde mich vorher gut informieren welche Maus tatsächlich nativ vom Hersteller unterstützt wird.

    Von der V450 hab ich gelesen das sie total billig verarbeitet ist. kann das jemand bestätigen? Die Akkus meiner G7 sind total durch und natürlich gibts keine zum nachkaufen....
     
  17. Kamran

    Kamran Gloster

    Dabei seit:
    11.07.07
    Beiträge:
    64
    Als überzeugter Apple-User und Grafiker, empfehle ich niemals eine Mighty Maus von apple zu kaufen.
    1) Ungenau
    2) das Kügelchen auf dem Kopf gehört es lieber in den A.....

    Man kann in einer kurzen Zeit nicht mehr scrollen. OK - das Problem ist sein 40 Jahren Maus-Leben bekannt: Die Verschmutzung. Normale Weise gibt es auch kein Problem … Maus auf, sauber machen und fertig ist Mikimaus! Das gilt aber nicht für das nicht durchdachte Mighty Maus!
     
  18. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Auch, wenn der Akku nicht austauschbar ist: Logitech MX Revolution. Keine andere Maus ist so universell konfigurier- und nutzbar.
     
  19. Polarforscher

    Polarforscher Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    543
    In der aktuelle Maclife ist ein ausführlicher Test mit vielen Mäusen.. Auch in bunt..uhii :)
     
  20. Saio

    Saio Jonathan

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    83
    Für den TO....die Mighty Mouse ist eine Laser Maus

    und @ Kamran: das Scrll-Bällchen lässt sich ebenfalls sehr leicht säubern, ohne die Maus aus einander zunehmen -> weisses blatt papier und einfach in alle richtungen mit dem Bällchen drüber , dabei bemerkt man erstmal wieviel dreck sich dort ansammeln kann! ;)
     

Diese Seite empfehlen