1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Empfang - manchmal und machmal nicht

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von ipy, 18.09.08.

  1. ipy

    ipy Erdapfel

    Dabei seit:
    18.09.08
    Beiträge:
    4
    Hallo erstmal,

    Hab Iphone 2G mit firmware 2.0.2 unlocked, jailbreaked

    Soda jetzt zum problem:

    Manchmal hab ich vollen Empfang und dann plötzlich wieder der ganze Empfang weg...das geht immer so..hat jmd eine Lösung? Soll ich auf 2.1 updaten ? Kann ja nix passiern, außer jailbreak weg

    lg
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Update auf 2.1...soll dort behoben sein, das Problem.
     
  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Naja, wenn ich durch nen Tunnel fahre habe ich auch plötzlich keinen Empfang mehr. ;)
    Aber im ernst: Welcher Anbieter ist es denn?
    Habe das nämlich schonmal gehört von Congstar z.B.

    2.1 bringt sehr, sehr viel beim Empfang übrigens: Ich hatte zuhause vor dem Update 2 Striche - Jetzt immer vollen. Hätte ich nicht gedacht.

    OK, yoshi war schneller und "kürzer" :)
     
  4. ipy

    ipy Erdapfel

    Dabei seit:
    18.09.08
    Beiträge:
    4
    hab a1 ;)

    werd ich mal updaten ;)
     
  5. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Bei mir hat das update nichts gebracht. Leider!

    Mit meinem 2G habe ich zuhause - ohne dass ich das iPhone bewege - erhebliche Schwankungen.
    3 Striche reduzieren sich mit einem Mal auf "Kein Dienst".
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du hast ein 2g, also kein umts. da bringt das update wenig.
    a1 bietet zwar edge, aber mit mittelmäßigem ausbau - d.h. genau darin könnte das problem mit wechelnder signalstärke begründet liegen. das gilt auch für ballungsräume wie wien.

    ausweg: umstieg auf ein (offenes) 3g-iphone ...
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die stabilere (nicht bessere - dafür ist der provider und der standort verantwortlich) empfangsqualität, die die fw 2.1 mit sich bringt, betrifft 3g-iphones ...
     
    klawa gefällt das.
  8. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Jetzt hab auch ich es endlich verstanden ...

    ... und habe -ohne es zu wissen - die (hoffentlich) richtige Lösung gewählt ;)
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  10. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    So, heute mittag ist nun mein 3G angekommen. Der edge-Empfang (t-mobile) im Vergleich zum 2G ist nicht unbedingt besser, aber anscheinend wesentlich stabiler. Meine Gesprächspartner mussten heute erstmals nicht nachfragen, und es ist auch keine Verbindung während des Gesprächs abgebrochen :)

    Den UMTS-Empfang konnte ich noch nicht prüfen, da t-mobile in Hamburg wohl doch nicht alle Viertel abdeckt o_O

    Edith: Wie hier auch schon mal irgendwo geschrieben steht, habe ich auch feststellen dürfen, dass ich, sobald ich 3G aktiviere, kein Edge-Signal mehr empfange ("kein Dienst").

    Hier hab ich doch gleich noch mal eine Frage:

    Gilt eigentlich die zwischen t-mobile und o2 vereinbarte UMTS-Kooperation noch?
    Bei uns soll in Kürze ein Funkmast von o2 errichtet werden - sofern sich die Bürgerinitiative nicht durchsetzt ...
     
    #10 klawa, 19.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.08

Diese Seite empfehlen