1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eMac aus USA

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Joe, 09.04.09.

  1. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Hallöchen,

    ich habe folgendes Schmuckstück bei eBay gekauft:

    Apple eMac
    1,25 GHz G4
    1 GB RAM
    250GB HD

    Artikelnr.: 280331856590

    Es handelt sich um ein US Gerät, d.h. ich brauche einen Stromadapter, könnt ihr mir vielleicht einen empfehlen?

    Danke und Grüße

    Joe
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    oh, gott wie viel hast du denn gezahlt?
    Danke und Grüße

    hoffentlich keine 224 +114 $ oder? das sind ja 180€
     
  3. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Sind ca. 265,-€. Wenn ich das Teil erhalte werde ich noch entscheiden, ob es sich für zu Hause als Internet/Musik PC lohnt oder ich ihn wieder verkaufen kann.
     
  4. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    der gebrauchtwert des e-macs liegt bei 160€......
     
  5. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Der reine Gebrauchtwert mag wohl bei 160,-€ liegen, aber es kommen immer die Versandkosten. Selbst wenn ich in Deutschland einen gekauft hätte, müsste ich Versandkosten dazu berechnen.

    Der eMac, den ich gekauft habe, kostet 169,-€ + Versandkosten. Es ist wohl klar, dass der internationale Versand relativ teuer sein dürfte.

    Schaut euch bei eBay vergleichbare eMacs an (270363099883), da hätte ich ungefähr das Gleiche für deutlich schlechtere Specs gezahlt.

    Aber: ich möchte mich hier nicht um den Preis streiten, den hab ich in Kauf genommen.

    Wollte wirklich nur wissen, wie das mit der Stromzufuhr ist.
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    da reicht n einfacher US-DE Adapter.......mit so nem teil hab ich mein erstes MBP in Dt ein Jahr lang betrieben.
     
  7. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ja hab mittlerweile mich durch die Specs auf der Apple Seite gelesen, dass der eMac ein Multi Range Netzteil integriert hat.

    Welchen Adapter kannst du mir empfehlen?
     
  8. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ist in der Rechnung Einfuhrumsatzsteuer schon drin?

    Alex
     
  9. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Irgend n no-name adapter tuts massig.
     
  10. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    So, ich kann den eMac vergessen. Der Typ verlangt nach Auktionsende (Sofort kaufen) nicht $114,95, sondern aufeinmal $289,00 Versandkosten, hab schon bei eBay angerufen. Muss ich nicht zahlen und kann zurücktreten... hab ich auch schon getan.

    Aaaaber ich will einen eMac ;-(((((

    Guckt euch den an... der ist sooo schön... aber der wird sicherlich für 300,-€ + weggehen:

    290309323926


    *heeeeul* :mad::mad::mad:
     
  11. Julian_Kroehl

    Julian_Kroehl Pferdeapfel

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    78
    bitte was? Das ding wiegt wenns hoch kommt 15kg..das kostet vllt 30 dollar! wir haben mal in USA gelebt.... der will dir vllt noch ein auto rüberschicken:D
     
  12. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Mit wem verschickst Du 15 Kilo nach Deutschland für USD 30? Die Adresse hätte ich gerne!

    EDIT: USPS will für 30 Pounds USD 114.50 (6-10 Tage)

    Alex
     
  13. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ja mit USPS wollte der das auch scheinbar verschicken... aber das Teil wiegt laut Beschreibung 50 Pounds, in seiner E-Mail von vorhin, wo er noch den Aufschlag haben will, sagt der 60 Pounds. Ist übrigens Express Mail, d.h. 5 Tage, ist teurer.

    Ich habe definitiv für "Expresspauschale für internationalen Versand Service nach Deutschland: US $ 114.95" geboten und nichts anderes.
     
  14. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Du bist dir aber im klaren, dass so ein Stromadapter nur für den vorübergehenden Betrieb (beispielsweise bei Reisen) von Stromgeräten gedacht ist, oder?
     
  15. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Was meinst du?
     
  16. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Das, was ich geschrieben habe. Der von mir angesprochene Adapter ist nicht dafür geeignet ihn auf Dauer einzusetzen.
     
  17. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Wieso denn nicht?
     
  18. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Interessiert mich auch :)
     
  19. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    ich denke mal er meinte das wegen der qualitaet... koennten irgendwann kriechstroeme entstehen etc.
    bin mir aber auch nicht ganz sicher... duerfte nicht sooo schlimm sein !
     
  20. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Also der eMac hat ein Multirange Netzteil, d.h. ich kann es hier ohne Probleme nutzen, muss nur einen Steckeraufsatz für das US Stromkabel haben, nichts weiter... aber das ist jetzt eh egal, weil ich den eMac aus den USA ja nicht mehr nehme.
     

Diese Seite empfehlen