1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einladung zur Schnitzeljagd: Geocaching-App veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von chris-mit-x, 21.10.08.

  1. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.332
    [preview]Die Entwickler aus dem Hause Groundspeak Incorporated haben vor wenigen Tagen die heiß erwartete GPS-Applikation Geocaching veröffentlicht. Geocaching bezeichnet eine Form der elektronischen Schatzsuche oder auch Schnitzeljagd, bei der Tauschgegenstände an einem durch GPS-Koordinaten im Internet bekanntgegebenen Ort versteckt und mit Hilfe des GPS-Empfängers des iPhone 3G geortet werden können.[/preview] Die weltweit größte Sammlung solcher Koordinaten befindet sich in der Datenbank des Geocaching-Portals Geocaching.com - rund 700.000 Verstecke sind dort zum jetzigen Zeitpunkt gelistet.

    Um unseren Lesern einen Einblick in das durchaus interessante und abwechslungsreiche Programm zu liefern, haben wir einige Fotos vorbereitet.

    [imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild1.png|Geocaching]http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild1_1.jpg[/imglnk] [imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild2.png|Geocaching]http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild2_1.jpg[/imglnk] [imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild3.png|Geocaching]http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild3_1.jpg[/imglnk]

    [imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild4.png|Geocaching]http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild4_1.jpg[/imglnk] [imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild5.png|Geocaching]http://www.apfeltalk.de/redaktion/christian/geo/Bild5_1.jpg[/imglnk]

    Die Applikation ist ab sofort für 7,99 Euro im AppStore erhältlich und steht bisher ausschließlich in englischer Sprache zum Download bereit.
     

    Anhänge:

    #1 chris-mit-x, 21.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.08
  2. gigatain

    gigatain Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    179
    cool =)
    vor 3-4 Jahren binsch ma mit meinem Hund im Wald rumgelaufen und Querfeldein gelaufen.
    Da hab ich dann so ne kleine Truhe unterm Laub gefunden bzw gefühlt. Innendrin war nen Beutel mit nem Sticker wo drauf stand: "Geocaching!" und so 1€ Schmuck xP....
    oder war es womöglich ein Schatz aus dem Piratenzeitalter -.-' ^^
    Ich konnte mir nieeee erklären was das sein sollte, bzw für welchen Zweck. Danke Apfeltalk, jetzt weiß ich es =)

    The End
     
  3. Jonimac

    Jonimac Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.09.08
    Beiträge:
    305
    wow, auf sowas hat die welt doch gewartet^^
    aber ne clevere Idee ist es allenfalls
     
  4. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Idee ist gut aber der Preis für das Tool ist einfach zu hoch.
     
  5. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ja das stimmt aber Geocatching gibt es schon lange ist ne nette sache aber meiner Meinung nach eher was für kleinere Kinder (denen man gezeigt hat wie soetwas geht ;) )
     
  6. gammler1403

    gammler1403 Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    487
    Typische Pfadfinder-Spiele^^ nur ohne iPhone xD
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Geocaching ist sowas von gestern. Geohashing ist das neue Ding. ;D
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Erstmal richtig schreiben, worüber du sprichst - Ahnung davon scheinst du ohnehin nicht zu haben, da wäre das ja schonmal ein Anfang, ne?

    Abgesehen davon: Das was zeno sagt!
     
  9. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Hm - laut Benutzer-Bewertung beherrscht das Dingens nicht mal das metrische System :mad:
    Obendrein werden die Caches und die Services drum herum zunehmend von Groundspeak für kommerzielle Ausschlachtung vereinnahmt - sprich ohne Anmeldung geht gar nichts, ohne kostenpflichtiges Abo geht wenig. Die Arbeit mit den Caches hat die Community, das Geld bekommt Groundspeak...

    Es gab übrigens schon davor Geocaching Apps - brauchbare obendrein:
    GeopherLite
    iGeoCacher

    Und einen nichtkommerziellen Zugang zu sehr vielen Caches:
    http://www.opencaching.de
    iGeoCacher kann auch mit opencaching GPX Dateien was anfangen.
     
  10. fpascher

    fpascher Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    7
    Sorry, aber hier stimmen ein paar Sachen dann wohl doch nicht so ganz.

    Zahlen muss man bei Groundspeak nur als Premiumuser und es ist jedem selber überlassen, dies in Anspruch zu nehmen oder nicht. Einen vollwertigen kostenfreien Zugang gibt es auch.

    Sowohl bei geocaching.com, als auch bei opencaching.de muss man sich anmelden, um einen gefundenen Cache online zu loggen und dies gehört mit zu diesem Hobby. Kommerziellen Caches wird bei geocaching.com die Veröffentlichung verweigert.

    Jedoch finde ich die Groundspeak-App auch nicht klasse, da gefällt mir iGeoCacher besser.

    gruesse

    frank
     
  11. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Nur als Premium User kann man GPX Files runterladen und desweiteren hier ein Zitat von der Seite:

    Custom geocache searches based on geocache size, location, and attributes can also be created through the use of a Premium Member feature, called a Pocket Query. To learn more or to read about the additional features of a Groundspeak Premium Membership

    Also ist der Funktionsumfang für zahlungsunwillige Leute sehr wohl beschränkt - und nein - bei Opencaching muss man sich nur anmelden, wenn man loggen will.
     

Diese Seite empfehlen