1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einklappen im OutlineView "hakt"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kwoth, 04.09.07.

  1. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Moin,

    ich habe folgendes merkwürdiges Problem:

    Diese "Pfeile"

    [​IMG]
    hier Thunderbird

    [​IMG]
    hier iTunes

    lassen sich nicht mehr richtig aus- bzw. einklappen. Zunächst dachte ich, dass dies ein Problem von iTunes ist, da ich es dort zuerst gemerkt habe.
    Allerdings sind alle Programme, die dieses Steuerelement (NSOutlineView in Cocoa) nutzen irgendwie mit diesem Fehler behaftet. (Thunderbird, iTunes, XCode, ...)

    Das Element lässt sich ausklappen, aber fährt dann erst nach längerer Wartezeit oder wildem Geklicke wieder ein. Ich verstehe absolut nicht warum! Es will sich einfach nicht wieder einfahren!

    Ich hoffe, dass das Problem so verstanden wird. Ich bin völlig ratlos und mittlerweile schon etwas genervt...

    Vielleicht kann jemand was dazu sagen und mir helfen das Problem zu beseitigen. Danke schonmal!


    Gruß
    Kwoth
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    keine hilfe für dich, sorry, aber bei mir funzt das reibungslos, sowohl in iTunes mit meinen podcast abbos als auch im finder. verzögerungen git es auch keine, sprich jeder klick wird dofort umgesetzt

    dahui
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ja, will mir denn niemand helfen? :oops: ;)

    Ich hab null elan OS X neu zu installieren. Würde irgendwie gerne drum herum kommen...
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wildes Geklicke ist keine gute Debug-Strategie. :D

    Reicht denn tatsaechlich reine Warterei, nachdem Du einmal zwecks Einklappen geklickt hast? Und schreiben die Programme bei der Gelegenheit was in die Konsole?
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Nicht? :p Mach ich immer so! Auch wenn ein Programm sich nicht öffnet dann klicke ich einfach immer wieder drauf?! ... Achne, das war meine Mutter ;)

    Ja, wenn ich beim öffnen und schließen einige Sekunden warte funktionieren die Elemente wieder. In der Konsole wird nichts angezeigt.

    Allerdings ist es ja irgendwie nicht "normal", dass ich beim durchklicken der Podcasts (oder eben auch in allen anderen Programmen dem öffnen und schließen jeweils einige Sekunden geb.

    So... und wo ich dies gerade schreibe nannte mir ein Kumpel die Lösung.

    Es lag an dieser Einstellung:
    [​IMG]

    Wenn ich die Doppelklickgeschwindigkeit stark erhöhe dann geht alles wieder bestens! Bin ich null drauf gekommen, aber gut... es funktioniert nun. Irgendwie logisch - aber auch nur begrenzt ;)
     

Diese Seite empfehlen