1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einige Fragen zum Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von es-rauscht, 08.11.08.

  1. es-rauscht

    es-rauscht Braeburn

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    46
    Hallo, bin seit dieser Woche nun auch Besitzer eines neuen Macbooks (2,4 Ghz, 2 GB RAM, 250 GB Festplatte).
    Nun habe ich ein paar Fragen dazu:

    1. Wie ist die Stromversorgung bei angeschlossenem Netzteil geregelt. Wird der Strom direkt übers Netz bezogen oder wird dabei immer der Akku belastet. Stimmt es, dass es beim Macbook nicht ratsam ist den Akku rauszunehmen?

    2. Ist jemandem aufgefallen, dass das Apfel Symbol von der Rückseite nach vorne durchscheint wenn man die Hintergrundbeleuchtung ganz runter dreht. Bei mir ist bei gewissen Lichtverhältnissen ein grüner Fleck auf dem Display zu sehen.

    3. Da ich von Windows komme wollte ich meine Mails von Outlook in Apple Mail bekommen. Ich habe mich informiert und habe den Weg über Thunderbird versucht. Habe es auch geschafft alle Mails in die Mac Version von Thunderbird zu bekommen. Nur beim Import in Mail gehen Emails verloren (vorher 5200 im Posteingang, danach ca. 4900 in Mail). Woran liegt das und welche Mails könnten das sein?

    4. Ist es normal, dass beim Gucken einer original DVD, das Bild nicht 100% klar ist. Es ist bei mir immer ein leichter "Schnee" zu sehen. Liegt das am Display?

    5. Ich habe mir einen DisplayPort Mini auf DVI Adapter mitbestellt und besitze einen Medion 19" TFT. Dieser hat einen VGA sowie einen DVI Eingang. Jedoch erkennt der Monitor mein Macbook nicht. Auch im Menü Monitore über "Monitore erkennen" passiert nichts. Es handelt sich um einen DVI Anschluss mit 24+1 Pins (nennt sich Duallink wenn ich richtig informiert bin). Also habe ich ein bisschen rumprobiert. Ein anderer Monitor mit DVI Anschluss von LG erkennt das Macbook problemlos. Mein Monitor lässt sich auch per DVI an andren Rechnern anschließen. Außerdem habe ich auch noch ein Duallink Kabel ausprobiert. Alles ohne Erfolg. Hat da jemand eine Lösung.

    So...das waren erstmal viele Fragen.
    Ich hoffe mir können einige beantwortet werden.
    Danke im vorraus.
    es-rauscht
     
    walksunix gefällt das.
  2. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    1. Dein Akku wird doch solange aufgeladen, solange auch dein MB am Netz steckt, wie soll denn der Strom sonst bezogen werden ^^ natürlich von Netz :-D Und wozu willste den Akku rausnehmen, der wird dadurch sowieso nicht geschont.

    2. Bei mir ist nichts dergleichen...

    3. So viele mails hab ich nicht ^^ Aber verloren gegangen ist mir noch nichts an mails, nur im Handy.

    4. Was meinste damit, vielleicht wäre ein Screenshot besser, um zu sehen ob das normal ist oder nicht. Bei mir ist das Bild jedoch klar wie Wasser.

    5. Normalerweise müsste dein MacBook den Monitor erkennen, da musste noch einstellen, dass die beiden Displays synchronisiert werden. Ansonsten könnte das an dem Anschluss des Monitors liegen, falls es bei dem LG funktioniert.

    Grüße
     
  3. philipk

    philipk Cox Orange

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    101
    Ich kann dir jetzt keine fundierte Antwort liefern, aber wenn der Akku vollständig geladen ist, wird das MacBook laut CoconutBattery mit Strom versorgt, der Akku jedoch nicht mehr geladen.

    Ja - ist bei mir aber nur bei direktem Sonnenschein auf die Displayrückseite aufgetreten und wenn die Displaybeleuchtung ausgeschalten ist.

    Den Rest kann dir sicher jemand anderes beantworten.
     
  4. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Bei meinem MiniDP->VGA Kabel ist es so dass ich zuerst den Monitor an den Adapter anstecken muss und dann den Adapter an das Macbook damit er erkannt wird. Vielleicht ist das bei dir auch so?
     
  5. allmedia

    allmedia Pferdeapfel

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    79
    Ich würde mir mal ganz schnell einen Mailaccount mit IMAP Zugang besorgen, dann hast du solche Themen erst gar nicht! ;)
     
  6. es-rauscht

    es-rauscht Braeburn

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    46
    @walksunix: Also hab nochma ne andre DVD getestet. Da sahs schon besser aus. Lag vielleicht einfach am Film.
    Und zum Monitor: Die DVI Anschlüsse sind identisch, daran kann es eigentlich nicht liegen.

    @Fizzie: Habe alle Reihenfolgen getestet. Inklusive alles an/ausschalten usw.

    @allmedia: Ja das geht natürlich, aber das ist jetzt wohl zu spät. Außerdem müsste ich dafür bezahlen falls ich bei meiner alten Mail Adresse bleiben will.
    Wäre mir halt lieb wenn ich meine kompletten alten Mails retten könnte.

    @philipk: Ja bei mir tritt es auch nur dann auf. Ist ja nichts schlimmes im Prinzip. Hab mir nur gefragt ob das bei jedem Gerät so ist, oder ob da was defekt ist.
     
  7. Kraahl

    Kraahl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    147
    Weiß denn jemand was genaueres darüber? Würde mich auch sehr interessieren o_O
     
  8. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Also mal nur so zum Akku:

    - Man sollte den Akku nach dem Kauf und dann einmal im Monat kalibrieren, kannst du hier im Forum nachschlagen.
    - Wenn der Akku im Netzbetrieb ist, dann sollte man ihn abstöpseln sobald er 100% erreicht hat, also nicht den Netzbetrieb mit vollem Akku gebrauchen
    - Wenn man mal länger weg ist, ist es ratsam den Akku bei 50% Aufladestatus zu lagern
    - Bei den MacBooks kann die Gesundheit (Health) des Akkus sehr schnell abnehmen, also generell darauf achten, dass man in den Systemeinstellungen unter Energie sparen Einstellungen vornimmt, die den Akku schonen. Also schnelles in den Ruhezustand gehen, nur wenig Displaybeleuchtung und den Festplattenruhezustand aktivieren.

    Wenn man diese Tipps befolgt, kann man da schon was rausholen und pflegt dabei den Mac auch noch ein wenig!

    Grüße
     
  9. Kraahl

    Kraahl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    147
    In einem anderen Thread wurde aber gesagt, dass man das Macbook auch mit vollem Akku ruhig im Netzbetrieb laufen lassn könnte.

     
  10. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Ich denke aber es ist generell sinnvoller das Macbook voll zu laden, dann lehr zu arbeiten und dann voll zu laden und so weiter, denn beim Netzbetrieb müssen ja auch die 100% gehalten werden, ich kann es nicht erklären, aber ich würde das nicht machen, hab das mal hier gelesen, kann es aber nicht finden :D.

    ich würde es so wie beschrieben machen, dann muss der Akku nicht immer auf 100% gehalten werden.

    Grüße
     
  11. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Also dass es gut ist dem Akku jedemenge Lade/Entladezyklen aufzubrumen indem man wenn man das Netz zur Verfügung hat trotzdem immer entladet und dann wieder ladet halte ich für schwachsinn...
     
  12. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Na gut, das kann sein gut, aber was soll man jetzt sagen, kann sich denn nicht einmal jemand melden, der sich wirklich auskennt? :D
     
  13. Kraahl

    Kraahl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    147
    Ja, auf den einen der richtig Bescheid weiß warte ich auch schon die ganze Zeit ;)

    Aber es scheint zumindest so zu sein, dass wenn der Akku bei 100% ist, das Macbook über dass Netzteil und nicht den Akku versorgt wird. Soweit ich das vorne aus dem Zitat richtig verstanden habe. Dachte bis dahin auch wie du, dass das Macbook den Strom weiter vom Akku zieht und der ständig be- und entladen wird.
     
  14. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Man weiß es nicht. :(
     
  15. philipk

    philipk Cox Orange

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    101
    CoconutBattery zeigt bei vollem Akku folgendes an:

    "Battery is charging: no" - deshalb gehe ich auch davon aus, dass diese nicht geladen wird sondern das MB mit dem Netzteil versorgt wird.
     
  16. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Der "andere" Text kommt von mir 8)
    Die Lebensdauer des Akkus hängt von mehreren Faktoren ab. Die wichtigsten sind die Ladezyklen und das Betriebsumfeld.
    Ein Akku kann nicht beliebig oft aufgeladen werden. Ein vollständiger Ladezyklus ist abgeschlossen wenn der Akku von 0-100% oder z.B. 2x von 50-100% geladen wurde.
    Sollte man den Akku also eigentlich nie benötigen, weil das MB immer an einem Ort verwendet wird, so kann man durchaus überlegen den Akku aus dem Gerät zu nehmen, da der Akku ja sonst von Zeit zu Zeit immer um ein paar Prozent wieder geladen wird und auf lange Sicht so der eine oder andere Zyklus hinzu kommt. (ich würde ihn vermutlich trotzdem drin lassen, da der MagSafe Stecker nicht auch gerne einmal ungewollt seine Funktion unter Beweis stellt ;) )
    Ein weiteres Problem sind hohe Temperaturen. Wobei ich nicht genau weiß bei welchen Temperaturen es den Akku auf lange Sicht schadet und ob diese ggf. beim Gebrauch des MB / MBP erreicht werden.

    Was die Sache mit den Ladezyklen angeht btw. auch hier nachzulesen:
    http://www.apple.com/de/batteries/
     
  17. Kraahl

    Kraahl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    147
    Ah, das wäre ja schon mal eine gute Nachticht, danke :-D

    /e wusste leider nicht wie ich deinen Namen in das zitieren mit reinbekomm, sry @ ElTonno
     
  18. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    /e ich kam zu spät.. hmm
     
  19. KoenigKarsten

    KoenigKarsten Cox Orange

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    101
    Man sollte den Akku nicht entfernen, da der Prozessor bei den C2D runtergetaktet wird.
    So war es jedenfalls bei den Macbooks vorher.
     
  20. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Kein Problem ;)
     

Diese Seite empfehlen