1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einfuhr einer amerik. DSLR durch US-Bürger

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Haenneball, 13.11.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haenneball

    Haenneball Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.05
    Beiträge:
    419
    Hallo Leute,

    ein Freund von mir, US-Bürger, will mich demnächst besuchen und mir eine neue Canon Spiegereflex mitbringen, die er zuvor in den Staaten kaufen würde. Darauf muss er beim deutschen Zoll doch keine Gebühren zahlen, oder? Schließlich importiert er ja als US Bürger eine Ware, die er in den USA gekauft und Steuern entlöhnt hat. Sehe ich das richtig?

    Danke euch!

    Hannes
     
  2. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Es ist irrelevant, ob er US-Bürger ist oder nicht, wenn er dir, wovon ich jetzt mal ausgehe, diese Kamera mitbringt, muss sie verzollt werden. Gleiches gilt auch, wenn der polnische Staatsbürger 30 Stangen Zigaretten mit über die Grenze bringt.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    So ist es.

    Steuerfrei wäre die Einfuhr nur, wenn er die DSLR nur temporär einführt, bspw. als Tourist um Urlaubsphotos zu machen, und sie wieder mit in die USA nimmt.
     
  4. Haenneball

    Haenneball Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.05
    Beiträge:
    419
    Okay, das hab ich soweit verstanden. Aber zu Bananenbieger: das weiß ja keiner. Wenn also die Packung schonmal aufgemacht worden war es man vermuten könnte, dass jemand die Schachtel nur als sichere Transportverpackung nimmt, könnte es doch sein, dass die Kamera bei meinem Freund verbleibt und er sie nach seinem Besuch wieder mitnimmt, oder nicht?
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    ... welcher normale Tourist tut das? ;)
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Du willst hier nicht allen ernstes Tipps für die Steuerhinterziehung haben, oder? Steuerhinterziehung finde ich echt asozial.

    Ansonsten sind die beim Zoll auf nicht auf den Kopf gefallen.
     
  7. Haenneball

    Haenneball Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.05
    Beiträge:
    419
    Das ist keine Steuerhinterziehung, wenn mir ein Freund ein Geschenk aus den USA mitbringt. Dieser Fall hat durchaus Beispielcharakter...!
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Auch Geschenke müssen verzollt und versteuert werden - Jedenfalls ab einem bestimmten Wert.
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Da gibts ein Sprichwort: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Legal ist es nämlich dennoch nicht... o_O

    Das er es mitbringt nicht, dass er es nicht verzollt schon. Beispielcharakter hat das, um aufzuzeigen wie man die Gesetzgebung auch falsch verstehen kann...
     
  10. Haenneball

    Haenneball Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.05
    Beiträge:
    419
    Ich wollte keine Tipps sondern lediglich Informationen zu der GEsetzeslage. Dass Geschenke verzollt werden müssen wusste ich nicht, jetzt schon.

    Danke! :]
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Man lernt nie aus... ;)
     
  12. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    Den Eindruck hab ich leider manchmal schon.
    Wollte vor meinem letzten Urlaub für Kamera, Objektive und iPhone die "vereinfachte Nämlichkeitsbescheinigung" haben. Es hat ewig gedauert bis das Ding so ausgefüllt war wie es soll. Auch deren Suche nach den Seriennummern etc. hat bei mir nicht den Eindruck erweckt, dass die kompetent sind...
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Man sollte nie vergessen, dass es doch eine unüberschaubare Menge an verschiedenen Produkten gibt. Die gängigen "Tricks" kennen die aber schon...
     
  14. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    1. Wie schon gesagt, Du willst hier doch keine Anleitung zu einer Straftat?

    2. Der Zoll ist berechtigt, von Deinem Freund eine Sicherheitsleistung als Kaution zu verlangen. Die bekommt er zurück, wenn er die Kamera wieder ausführt

    Alex
     
  15. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Für Unklarheiten diesbezüglich ist natürlich www.zoll.de eine gute Anlaufstelle... ;)
     
  16. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    Da hast du natürlich Recht. Man kann nicht Jedes Produkt kennen.

    Anderes Beispiel:
    Habe 2 alte Endstufen vom Händler aus der Schweiz aus der Reperatur zurückbekommen (Nachweis lag bei). Der Zoll wollte mir nichts glauben und behauptete, die fast 10 Jahre alten Schätzchen wären NEU! Und ich müsse Sie verzollen...

    Genug OT :)
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel ;)

    Die Zollämter, mit denen ich primär zu tun habe, sind recht unkompliziert.
     
  18. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Dein Freund schenkt Dir eine digitale SLR? Wow, cool! Solche Freunde brauch ich auch!
    Oder "schenkst" Du ihm im Gegenzug vielleicht etwas Geld zurück?

    Genau aus diesem Grund sind Geschenke (über der Freigrenze) selbstverständlich nicht Zollfrei.

    Alex
     
  19. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Ich schließe diesen Thread. Anleitungen zum Umgehen des Zolls werden wir hier ohnehin nicht geben. Alles weitere lässt sich beim Zoll direkt erfragen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen