1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Einfaches Videoschnittprogramm gesucht.

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Sequoia, 04.04.09.

  1. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Hallo,

    ich suche ein ganz einfaches Videoschnittprogramm.
    Es soll einfach nur folgendes möglich sein:

    - Viele Videoformate, vor Allem aber auch flv Videos
    - einfaches Interface
    - einfache Bedienung: Video zum Import auswählen, schneiden können, dann wieder speichern

    Also schon quasi so, wie den Windows Movie Maker II, nur eben für das bessere OS ;)

    Kennt da Jemand was? (Freeware, oder auch günstige Shareware, denn wenn das Programm gut ist, dann zahle ich auch gerne dafür).

    Grüße
     
  2. omega

    omega Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.09.08
    Beiträge:
    67
    iMovie ??? vorinstalliert auf jedem Mac ??!!!
    allerdings weiß ich nicht ob iMovie flv unterstützt....kannst es ja mal ausprobieren.

    Gruß PZ
     
  3. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    iMovie?

    edit: war nen bisschen zu spät :D
     
  4. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    QuickTime Pro kann auch schneiden und kommt mit entsprechenden Plugins auch mit FLV zurecht. Beide hier genannten Lösungen sind aber nicht verlustfrei, da recodiert werden muss.
     
  6. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    iMovie wird wohl die beste Lösung sein. Final Cut Express ist dann wohl das nächste Programm welches in frage kommt und zudem noch bezahlbar ist.

    Final Cut Express 4.0


    Schneiden Sie Videos wie ein Profi - mit Final Cut Express 4. Nehmen Sie zunächst Material im DV-, HDV- oder AVCHD-Format auf oder importieren Sie einen Film aus iMovie '08. Erleben Sie dann die Möglichkeiten für die fortschrittliche Filmerstellung, die Ihnen die neue formatunabhängige Timeline bietet. Das reicht Ihnen noch nicht? Dann fügen Sie mit LiveType dynamische Titel und Grafiken hinzu. Final Cut Express 4 enthält alle Werkzeuge, die Sie für die Erstellung großartiger Filme brauchen.

    199,00 €uronen
     
  7. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    199€ = bezahlbar? :) Für ein paar kleine Videos, die ich mit meiner Digicam gemacht habe, zu schneiden. Ich weiß ja nicht recht...

    iMovie ist ja schön und gut, aber es kann leider weder flv, noch wmv dateien :( Kann Quicktime Pro Diese, und auch einfach?
     
  8. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Mit dem Plugin Perian ja.
     
  9. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Hm.. dann bin ich mal gespannt. Das habe ich eigentlich schon seit Ewigkeiten installiert ;)

    Aber womöglich müsste ich mich mal tiefgreifender mit iMovie beschäftigen, bevor ich hier weiter frage *g* Das mache ich dann jetzt mal.

    *edit*
    So, nun habe ich doch mal unter iMovie geschaut.
    Wenn ich dort auf Importieren gehe, und dann in den Ordner, wo die FLV Dateien liegen, sind diese leider ausgegraut, genau wie die AVI Dateien... :(
    Kann Diese einfach nicht anklicken.
     
  10. Johnmatrix

    Johnmatrix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    68
    imovie 09, kann alles was man als amateur braucht!
     
  11. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Nur keine Videos importieren? ;)

    Schaffe es einfach nicht, trotz Perian, ein flv Video zu importieren :(
     
  12. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Perian geht bei Quicktime nicht bei iMovie... :)
     
  13. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
  14. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    MPEG Streamclip!
    Kostenlos und damit ein Ersatz für große Teile von QuickTime Pro.
    a) Einfaches Schneiden (z.B. Trimmen) von Videodateien
    b) Konvertieren (z.B. für Weiterbearbeitung in iMovie)
    c) Audioextraktion, Frameshots, …
    d) Verwendet Quicktime und dessen Plugins, also ist mit installiertem Perian auch FLV kein Problem.
     
  15. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Bei MPEG Streamclip ist bei mir der Qualityverlust zu gross :p
     
  16. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    iSquint kann doch nur ins MP4 (iPhone Format) wandeln?
     
  17. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    mp4 geht doch bei imovie...oder?
     
  18. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Versuch mal mit MpegStreamclip das flv/avi in einen Mov-Container zu packen. Vielleicht lässt es sich dann in iMovie importieren.
     
  19. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Stimmt, hast Recht... Dann klappt es ja jetzt doch so, wie ich das Wünsche. Vielen Dank für Eure Denkanstöße!
     
  20. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hast du die Daten von deiner Cam nicht direkt in einem anderen Format? FLV ist zur Weiterverarbeitung so ziemlich das schlechteste.
     

Diese Seite empfehlen