1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

einfaches Content Management System für mehrsprachige Seiten

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von mr.winkle, 06.06.09.

  1. mr.winkle

    mr.winkle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    126
    Hallo Apfeltalk,
    ich bin auf der Suche nach einem CMS welches ähnlich leicht zu bedienen ist wie Pluck aber folgene Kriterien beherrscht:

    • mehrsprachige Seiten
    • SEO-friendly URLs
    Das wars auch schon. Pluck war bisher immer ausreichend und einfach genug.
    Ich brauche keine Kommentare und keine Umfragen, aber HTML valide und möglichst Bugfrei sollte es schon sein. Schön konzipierter Code gibt zusätzliche Pluspunkte ;)

    Top-Kandidat ist bisher Contenido, welches allerdings in meiner Xampp Installation folgende Meldung ausgibt:
    Code:
    [B]Fatal error[/B]:  Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 30146 bytes) in [B]/Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Contenido_4.8.12/contenido/includes/api/functions.api.general.php[/B] on line [B]189[/B]
    Welches CMS würdet ihr mir empfehlen?
     
    #1 mr.winkle, 06.06.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.06.09
  2. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich benutze immer entweder typo3 oder drupal und bin sehr damit zufrieden.
     
  3. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Für was kleines Mehrsprachiges auf jedenfall Redaxo. Drupal ist zwar auch okay, aber wahrscheinlich zu Communityorrientiert. Typo3 für ein kleineres Projekt, forget-it. Typolight, wenn man unbedingt auf den Typo-Zug will, ansonsten würd ich mich von T3 generell fern halten. Das jedenfalls hab ich inzwischen gemacht, nachdem der Core und die Probs immer lästiger wurden.
     
    mr.winkle gefällt das.
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Du hast PHP nicht genug Speicher zugewiesen.

    Setze mal das memory_limit in der php.ini hoch.

    -> http://de.php.net/manual/de/ini.core.php
     
  5. mr.winkle

    mr.winkle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    126
    Dankeschön, das scheint ein wirklich guter Tip zu sein. Werde ich in jedem Fall ausgiebig testen.

    @Bananenbieger
    Stimmt, habe ich dann auch bemerkt. Hinzu kam dann allerdings noch, dass Contenida PHP5 benötigt, auf dem Server jedoch nur PHP4 läuft. Schade.
     
  6. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Symfony ist auch PHP5. Und ohne PHP-Programmierkenntnisse leider nicht zu empfehlen.
     
  8. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Typolight hat mit T3 nichts zu tun ;) Im Gegensatz zu seinem großen Namensvetter ist es eine schöne, schlanke Lösung - schnell zu implementieren und auch für weniger versierte Redakteure einfach verständlich.
     
  9. mr.winkle

    mr.winkle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    126
    Ich bin zwischenzeitlich bei WebsiteBaker gelandet und betreibe seitdem nur noch Propaganda dafür ;)

    Das durchschaubarste CMS was mir bisher untergekommen ist, sehr schnell, SEO-freundlich, extrem einfach zu bedienen und doch so komplex wie man es gern möchte, Open-Source.

    Absolute Empfehlung.

    www.websitebaker.org
     

Diese Seite empfehlen