1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine einzige Mail aus SuperDuper!-Backup fischen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kawaii, 13.09.07.

  1. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Ist es irgendwie möglich, eine einzige Mail aus dem Mail.app-Datenbestand eines SuperDuper!-Backups in mein aktuelle Installation zu ziehen?

    Hintergrund: Ich habe mir (auf Grund diverse IMAP-Wirren) eine wichtige E-Mail gelöscht. Diese ist auf einem SuperDuper!-Backup noch vorhanden. Ich kann aber nicht einfach die gesamte Mail-Library zurückspielen, weil ich zwischenzeitlich schon haufenweise neue Mails abgerufen habe.
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Boote von der Super Duper Disk... dann schau das du keine internetverbindung hast, sonst synct sich die IMAP.

    dann kannst du die Mail suchen und dir speichern usw...
     
  3. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Vielleicht eine etwas dämliche Frage, aber: Wie denn? Ich will die Mail nicht als Richtext irgendwo auf der Platte liegen-, sondern wieder "richtig" in meiner Mail-Library haben.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    So weit ich weiß, werden seit Tiger die Emails sowieso als Einzeldateien abgelegt wegen Spotlight. Schau mal im Backup im Ordner ~/Library/Mail nach. Da müsste ein Ordner namens IMAPxxx liegen, in dessen Unterordnern irgendwo die gelöschte Email als *.emlx-Datei rumliegt. Diese Dateien kannst Du offline mit Mail.app öffnen und dann die richtige kopieren.
     
  5. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    Ich weiß nicht, ob es noch irgendwie cleverer ginge (bestimmt, wo sind denn die Cracks?), aber ich würde in Mail.app:

    - die mail offline laden (vom backup booten, wie jensche schon schrieb)
    - ein neues Postfach anlegen
    - das Postfach aus Mail, z.B. in den Finder, ziehen - wird zum Ordner "postfach.mbox" mit einer .emlx-datei)
    - "postfach.mbox" sichern und
    - aus dem aktuellen Mailprogramm -> Postfächer importieren.

    Den importierten Ordner kannste ja löschen, wenn die Mail an den gewünschten Ort verschoben ist.

    Umständlich, aber funktioniert. :)
    Grüße, lisemie
     
  6. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Danke euch! Alles paletti. lisemies Tipp hat prächtig funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen