1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein paar Sachen stören trotzdem.......

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von steffen2109, 11.04.08.

  1. steffen2109

    steffen2109 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.04.08
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute,

    ich bin seit einer Woche auch stolzer Besitzer eines Iphone (US) und muss sagen: geiles Teil!!! Es überzeugt mich in - fast - allen Bereichen und macht wirklich riesigen Spass.....

    Dennoch gibt es noch genug Raum für Änderungen, die meiner Meinung nach dringend umgesetzt werden müssen:

    1. ich brauche ein Notizprogramm mit Erinnerungsfunktion, da ich öfters schnell mal was notieren muss und mich dann daran erinnern lassen möchte. Fehlt komplett in den Anwendungen und die Lösung über den Kalender finde ich unbefriedigend, da ich nicht jeden Mist dort eintragen möchte...

    Kennt jemand ein Programm?

    2. Die SMS-Schreiberei geht mir ganz gut von der Hand. Etwas nervig finde ich aber die Einrichtung dieser "Konversationen" und damit die genommenen Möglichkeiten, SMS einzeln zu löschen etc. Was mich auch aufregt ist die Tatsache, dass ich das PopUp bei ankommender SMS nicht vollständig, sondern nur durch Einrichtung der Passowrtabfrage "teilweise" abschalten kann....Ach ja, SMSd läuft bei mir nicht 1.1.4

    3. Die Akkuleistung: ich habe es seit einer Woche und es hängt jeden TAg am Netz. Sicher fummel ich derzeit viel daran rum, aber ich surfe kaum, Telefoniere im Rahmen und wüsste nicht, was denn sonst diese Energie zieht. Wlan ist bei mir immer abgeschalten, dass kann es also auch nicht sein....

    So, ich denke, dass wars schon im wesentlichen. Vielen DAnk an das Forum, wo ich mir den Mut holen konnte, ein US-Phone zu kaufen. Es hat dank den Anleitungen alles wunderbar funktioniert und das Ding läuft ganz wunderbar und ohne Probleme....

    Gruß

    Steffen
     
  2. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Wird das ein "Was man unterm Strich beim iPhone noch alles verbessern könnte"-Thread?

    Dann möchte ich mich anschließen und die mangelnde Bluetoothkonnektivität bemängeln. Mit jedem Brot-und-Butter-Handy kann man sich gegenseitig Files rüberschieben. Mit der Wiedererfindung des Telefons aber nicht.
     
  3. mcmdeluxe

    mcmdeluxe Alkmene

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    33
    es gibt einiges was zu verbessern is beim iphone, eigentlich alles durch ein FW Update möglich.

    mich stört es das ich nicht einfach ne mp3 von meinem Rechner als Klingelton nehmen kann.
    das gleiche gilt für die Weckfunktion.

    beim SMS schreiben vermisse ich den Zähler für die eingegebenen Zeichen.
    SMS können leider nicht einzeln gelöscht werden.

    dass man keine Dateien über Bluetooth mit anderen Handys austauschen kann ist auch nicht gerade toll in der heutigen zeit.
    und ich wäre gerne unabhängig von iTunes, würde gern meine Dateien auch über den Explorer aufs iPhone kopieren können

    und da gibt es noch ein paar kleinigkeiten die mir jetzt nicht direkt einfallen.

    Apple sollte auf jeden fall nachbessern!
     
  4. Atomic-Junky

    Atomic-Junky Meraner

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    224
    Ähm Ich finde diese Chatoption in der SMS Kommunikation sehr gelungen und hoffe, diese bleibt auch in der Zukunft so.

    Ja, die Bluetooth Funktionalität darf gerne erweitert werden, ich bin mir aber sehr sicher dass so etwas dann mit der SDK 2.0 ins Spiel kommen wird.

    Und wenn Du schnell Notizen schreiben willst mit Erinnerungsfunktion, nutze doch einfach den Kalender! So mach ich es, andere Notizen, wie Nummern von Vielfliegerprogrammen, speichere ich bequem unter Notizen.
     
  5. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Ich denke nicht das Apple ein Programm in den AppStore aufnehmen wird der einen Dateiaustausch über BT ermöglicht. Würde ich an Apples Stelle auch nicht tun. Sicherheitsrisiko ist zu Groß und abgesehen davon könnte ja ne mp3 Getauscht werden die der iPhone user lieber mal im iTunes Store kaufen sollte.

    Denke wohl das BT noch auf A2DP Protokoll ausgebaut wird so das man wenigstens über ein BT Headset Musik hören kann.

    Mir persönlich fehlt eigentlich so nix an dem Gerät. Akku könnte was mehr sein, aber geht auch so ganz gut. Einzelne SMS lösche ich so nicht. Immer die ganze Konversation. Und das direkt nachdem sie zu ende ist. Konversationen über einen längeren zeitraum hab ich nicht. Dafür hab ich eMail bzw. rufe an.
     
  6. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438

    ??

    das ist doch wohl das einfachste über garageband und itunes

    gerd
     
  7. mcmdeluxe

    mcmdeluxe Alkmene

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    33
    wenn ich wüßte wie ich das hinbekomme?
    ist es auch so einfach ne MP3 für den Wecker zu nutzen??
     
  8. Zu 1.)

    Das mit den Notizen stört mich auf ein wenig.
    Ich stelle mir meine Erinnerungen aber einfach über den Kalender oder sogar über den Wecker ein. Beim Wecker ist es ja möglich den Text "Wecker" durch einen beliebigen zu ersetzen.

    Zu 3.) Das Display zieht wohl mit am meisten Strom. Habe es bei mir fast ganz runtergedreht und man kann noch immer alles super erkennen.
    Weiterhin ist es ganz gut wenn man einstellt das die Mails manuell abgerufen werden und nicht alle paar Minuten. Das spart nochmals Strom.

    Mein Akku hält mit diesen Einstellungen ca. 4-5 Tage. (Mache es nie aus, auch nachts nicht)
     
  9. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen :) Super :)
     
  10. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438

    garageband öffnen, mp3 aus itunes rüberziehenm tiltel auf 29sek einkürzen, titel exportieren als itunes klingelton (oben in der menüleiste irgendwo) vorher natürlich in itunes den klingeltonhaken bei optionen setzen, danach snycen und schon hatte ich "der meister" (rammstein) als Klingelton..

    ob das mit dem wecker auch geht weiß ich nicht.

    gerd
     
  11. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876

    zu 1) Dass auch ein iPhone noch zu verbessern ist, steht außer Frage, denn nichts kann so perfekt sein, dass es nicht noch verbessert werden könnte. Aber Deinen Einwand finde ich schon etwas seltsam. Das was OS X und auch ein iPhone ausmacht ist eigentlich die Tatsache, wie gut durchdacht das Systems ist. Möglichst viel Funktionalität, einfach zu bedienen und dafür möglichst wenig Klimbim.
    Das was Du willst ist durch die Kalender-Funktion abgedeckt. Dabei sollte es doch völlig egal sein, ob Du Deinen "Misst" in einen Kalender oder in ein Notizbuch eintragen musst, das eine Kalenderfunktion hat. Um das Eintragen Deines "Misstes" kommst Du so oder so nicht drumherum ;)
    Ich finde es zugunsten der Klarheit schon richtig, dass es nicht noch eine weitere Erinnerungsfunktion im Notizbuch gibt. Sonst müsste man sich nach ein paar Wochen immer die Fragen stellen: habe ich meinen Misst im Kalender eingetragen oder im Notizbuch und deshalb an beiden Orten suchen ;)

    Zu 2) Schön öfter habe ich gehört, dass einige Leute sich an der Einrichtung von "Konversationen" im iPhone stören. Ich kann das nicht so richtig nachvollziehen, denn endlich kann man innerhalb einer Konversation mit einer Person zurück gehen und sofort sehen, was bisher geschrieben würde. Z.B... hat sie mir ihren Geburtstag schon genannt? Um wie viel Uhr hatten wir uns verabredet?? ;) Usw.

    Dass man einzelne SMS nicht löschen kann, ist doch nur dann störend, wenn die eigene Freundin neugierig ist, das Handy kontrolliert und man bestimmte Nachrichten von bestimmten Damen löschen muss, weil diese als beziehungsgefährdend einzustufen sind ;) In diesem Falle würde ich aber zur Einrichtung der Passcode-Sperre mit Einstellung "sofort" raten ;)

    Da sich die SMS-Datenbank im mobile's home-Verzeichnis und somit auf der großen Partition befindet, dürfte das bisschen Text auch bei vielen SMS kein Platz-Problem sein.

    Vielleicht einfach mal alte Gewohnheiten ablegen und Neues annehmen! :)

    Zu 3) Der größte Stromfresser dürfte das Display sein. Wenn Du also viel "rumfummelst", wird hier auch der hohe Stromverbrauch liegen. Bei mir hält der Akku bei viel rumfummeln etwas mehr als einen Tag. Bei normaler Nutzung "nur" als Handy aber mehrere Tage. Fest steht, dass ich mit dem iPhone aber viel mehr mache, als früher mit meinem Samsung-Handy, bei dem schon nach 2-3 Stunden konsequenter Display-Nutzung der Akku leer war.
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    für mich einer der größten probleme - dass sich bei nutzung des iphones als video-player eigentlich fast nur noch mit zusatzakku machbar ist.
     
  13. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
  14. steffen2109

    steffen2109 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.04.08
    Beiträge:
    5
    @sailing-away

    also ich nutze meinen kalender eigentlich für termine und nicht für "Mist" oder sonstiges. Gerade nämlich für diesen "Mist" möchte ich ein notizprogramm, in dem ich schnell und unkompliziert kleine dinge einstellen möchte und daran erinnert werden kann. mit meinem "Mist" möchte ich nicht meinen kalender zumüllen, denn dazu ist er nicht da. und bei der sync habe ich dann den ganzen "Mist" auch noch im outlook stehen, oder?

    ich finde, so ein proggi ist nicht zu viel verlangt. gibts in jedem windows mobile-handy als standard.

    bei den restlichen punkten kann ich mit deiner meinung leben, obwohl mich die sms-geschichte immernoch stört.

    gruss
     
  15. macgroupie

    macgroupie Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    385
    Ich finde, dass die Linse genau an der falschen Seite angebracht ist. Ich halte das Gerät immer in der linken Hand und stütze es mit dem Zeigefinger ab. Dadurch habe ich innerhalb von 10 Minuten die Linse schon fettig gehabt. Ganz toll...

    Zweitens finde ich es doof, dass ich erst eine Hardwaretaste drücken muss, bevor ich es mit dem Fingerwisch entriegeln kann. Ich finde eine der beiden Sperren hätte gereicht, also entweder Hardwaretaste oder Fingerwisch.
     
  16. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Also mir fehlt eindeutig ein Bierdosenhalter am Gerät !
     
  17. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    o_Oo_Oo_O
     
  18. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
  19. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Auch da kann man anderer Meinung sein. :cool:

    So wie es jetzt gelöst wird, ist ein unbeabsichtigtes Entsperren beim "Taschenbillard" ausgeschlossen. Und das ist gut so....
     
  20. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Die Position der Linse stört mich auch gewaltig, da ich das iPhone zum knipsen immer nach rechts kippe. Da hab' ich immer meinen Mittelfinger auf der Linse.:(
     

Diese Seite empfehlen