1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ein Ipad aus Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von joschijoschi, 18.03.10.

  1. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Schaut euch mal das hier an:

    http://www.areamobile.de/news/14624-wepad-ipad-konkurrent-aus-deutschland

    Interessant finde ich die Tatsache, dass das Teil zumindest von den Daten her dem Ipad in fast allem überlegen zu sein scheint. Es soll wohl auch billiger werden, als das Ipad und das, obwohl es ein "deutsches"Gerät ist.

    Ich weiß, dass man diesen Beitrag auch wieder ins Cafe verschieben kann, aber es gibt hier weitaus sinnlosere Beiträge, die hier stehen bleiben.

    Und ich bin der Meinung, dass es gerade hier für Leute interessant sein kann, die sich über mangelnde Flash-Unterstützung, den Preis, die fehlende Kamera, den restriktiven Appstore usw. beim Ipad aufregen. Außerdem können solche Geräte durchaus auch indirekt Auswirkungen auf die Preispolitik und die Ausstattung vom Ipad haben.
     
    Oxy gefällt das.
  2. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Geile Sache!

    Ich würde es mir holen, sofern alles funktioniert ohne Abstürze und Bluescreens ;)

    Finde das iPad schon toll aber da ist nur der Vorteil dass man 3g nutzen kann, einen großes Display hat und man es mit iTunes Synchronisieren kann. Beim hier gezeigten Modell hat man dann all die Funktionen die hier seit Bekanntmachung des iPads kritisiert werden wie Flash etc. weil einfach nicht vorhanden. Ebenso die USB-Ports oder der Kartenleser. Optisch gesehen dürfte das iPad mehr hermachen aber ich hol mir ja kein Tablet-PC um einen Modepreis zu gewinnen sondern um ihn zu nutzen.
     
  3. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Ich finde das Wepad auch optisch gelungen, zumal es einen Magnesiumbody bekommen soll. Bluescreen gibts bei Android nicht. Wenn die Prozessorleistung und der Speicher stimmt, läuft das sehr stabil. Wenn was abstürzt, dann vielleicht mal ein app. Ich finde das schon erstaunlich, nachdem bei den Handys, wofür eigentlich Android gedacht war, sich nur mühsam was tut, werden täglich mehrere Tablets mit Android angekündigt. Eigentlich spielen auf dem Tablet Markt offensichtlich nur OS und Android eine Rolle.
     
  4. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Nicht nur OS und Android, wenn man mal das gelungene Archos 9 betrachtet erkennt man dass Windows 7 auch recht gut eingebunden wird. Auch kann ich mir vorstellen dass der Prototyp von Nvidia mit Windows 7 läuft. Nur momentan ist Windows 7 leider viel zu teuer um dies auf einem Tablet-PC zu nutzen, da ist Android im Preis-Leistungs Verhältnis deutlich besser.
     
  5. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Ich bin wirklich SEHR gespannt, ob das was wird. Ziemlich beeindruckend, dass unzählige deutsche Online- und Offlinemedien auf eine Pressemeldung bei Facebook (!!!) anspringen! Finde ich vollkommen unseriös. Noch nicht mal auf der Website der Firma gibt es Infos! Deswegen wage ich zu bezweifeln, dass das Ding jemals in Serie gehen wird.
     
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    konnte bisher nirgends eine Gewichtangabe sehen. Ihr?
     
  7. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    -> "Nach Aussage von Valerie Grund, Pressesprecherin von Neofonie, liegt das aber daran, dass die Seite gerade vollständig überarbeitet wird."

    Die Informationen stammen nicht nur von Facebook, sondern auch von der Pressespecherin. Die Website von Neofonie wird gerade komplett überarbeitet, zu Recht.
     
  8. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Ja, gebe ich dir Recht! Aber: Wenn ich wirklich ernsthaft eine iPad-Konkurrenz starten will, habe ich eine meine Seite schon vorher gebaut und stelle Alles gleichzeitig online. Für mich wirkt das Veröffentlichen über Facebook und der Verweis, dass die Seite erst noch online geschaltet werden muss ziemlich dilettantisch. Auch dilettantisch ist es sich auf eine Facebook-Meldung zu berufen und nicht erstmal abzuwarten, bis dass Teil eine offzielle Website o. Ä. hat.
     
  9. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Wenn das vor dem iPad rauskommt und billiger sein wird sehe ich keinen iPad Kaufgrund für mich sondern kafue das WePad.

    Sicher gibt es einige die dann verkrampft das iPad schönreden trotz der "Kastrierung" von Apple siehe iPhone , jedoch muss ich sagen beim iPhone habe ich fast alles was ich brauche - bis auf widgets auf dem "Desktop" , Design Veränderungen , Ordner Erstellung.
    Da dies aber nur schönheits bedingte Sachen sind bin ich sehr zufrieden damit !

    Beim iPad sieht es anders aus es soll ein WebGerät sein und dann kann es kein Flash ... das geht für mich garnicht ( Das soll jetzt keien Neuerkenntis sein sondern meine Meinung ).
    Desweiteren werden oben genannten Beschneidungen die mich beim iPhone stören ebenfals wieder vorhanden sein - evtl ändert sich das im OS 4. Beim iPhone brauche ich kein Multitasking beim iPad aufjedenfall ich will ICQ und Surfen dafür ist dieses Gerät für mich gut.

    Für diese Entdeckung gibt es Karma :)
    Ich freue mich schon sehr auf das WePad - ausserdem Deutscher Konzern -> hilft der Wirtschaftskrise
     
  10. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Ich bin auch gespannt, was sich dahinter verbirgt. Mit einer gewissen, wenn auch geringen, Wahrscheinlichkeit gehe ich davon aus, dass das ganze ein Fake ist. Wenn nicht, dann wir das Teil der Hammer.

    Hier der neuste Prospekt vom Gerät mit einer schönen Gegenüberstellung zum Ipad, wie gesagt, fast zu schön um wahr zu sein... hoffentlich kein fake...


    http://www.facebook.com/note_redirect.php?note_id=10150121702225594&h=4ebc81103cfd686edfb61966f9b5874b&url=http%3A%2F%2Fwww.neofonie.de%2Fpdf%2Fneofonie_Twopager_WePad.pdf
     
    #10 joschijoschi, 19.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.10
  11. DocM

    DocM Carola

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    114
    Vapourware.

    Eine Ankündigung von einer Firma, die keinerlei Erfahrung in der Entwicklung von Hardware hat, und das ohne Preis oder Verfügbarkeitsdatum? Da möchte jemand gerne in die Presse.

    Und dieses "Unsere Homepage wird gerade umgebaut, deshalb machen wir unsere Werbung über Facebook" ist so ziemlich die dümmste Ausrede, die sie bringen konnten. Neofonie ist angeblich Spezialist für "IT-Architektur und Wissensmanagement". Und so eine Firma schafft es nicht, erst die Homepage zu aktualisieren, bevor sie mit einem solchen Wundergerät an die Öffentlichkeit gehen? Sorry, aber bis das Gerät im Laden steht, gehe ich davon aus, dass hier nur die Leichtgläubigkeit und Faulheit unserer Presse für kostenlose Werbung genutzt wird. Und wenn das Gerät im Laden steht, werde ich es nicht kaufen, weil eine derart unprofessionell handelnde Firma mir erst mal beweisen muss, dass sie technisch genug drauf hat um ein vernünftiges Produkt zu bauen.
     
  12. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Die Homepage zeigt nun deutlich (wenn auch nicht so deutlich wie bei apple) einen Hinweis auf das Produkt und verlinkt den Download zur Pressemappe, bildern usw.


    Hier der link

    Ob das, was Apple an Marketing betreibt mit dem Hype vor der Keynote und der damit verbunden kostenlosen Werbung unbedingt seriöser ist, kann man diskutieren.

    Meine größte Sorge ist, dass es das Gerät gar nicht gibt, wenn doch, dann werde ich zumindest stark darüber nachdenken, es dem Ipad vorzuziehen.

    Und eins muss man den Leuten lassen. Sie haben es innerhalb eines Tages auf die großen Nachrichtenseiten geschafft, z.B. auf die Startseite von n-tv

    Der hype bei facebook ist auch interessant, da schnellen die Fan-Zahlen fast im Sekundentakt hoch. Sowas schafft normalerweise nur Apple.
     
  13. triklops

    triklops Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    11
    In wenigen Minuten soll die neue Seite gelauncht werden !!!!!!!! Ist bei Facebook zu lesen..

    EDIT um 18:16 : vor 7 Minuten hiess es "in 30 min" :)

    EDIT 2 um 18:37 : Jetzt heisst es vor 4 MInuten plötzlich : " Noch 60 Minuten, dann endlich."
    hmmmmm
     
    #13 triklops, 19.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.10
  14. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    na ja, der einzige Vorteil von Ding für mich ist die eingebaute Kamera. Ansonsten sehe ich nur Nachteile gegenüber dem iPad:

    - schwerer
    - evtl. zu dünner Rand
    - unbekannter Hersteller (wenn da mal was kaputt geht)
    - weniger Laufzeit
    - das Ökosystem (abgestimmte Software wird es für das Ding weniger geben als fürs iPad)
    - die ganze Anbindung an meine andere Mac Hardware (wird mit dem iPad in 2 Sekunden passen)
    - ...
     
  15. triklops

    triklops Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    11
    Es wird wohl angepeilt den Verkaufspreis unter 300 Euro zu halten !!!
    Nachzulesen in den Facebook-KOmmentaren der Macher !!
     
  16. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Der eigentliche Technikpartner wird noch bekannt gegeben, daher weiß man noch nicht, wie unbekannt der sein wird. Abesehen davon sind mir, wenn was kaputt gehen sollte, 2 Jahre Garantie lieber als eines.

    Die Laufzeit von 6 Stunden kannst du laut Steve Jobs auf das 10-fache, also auf 60 Stunden erhöhen, wenn du auf Flash verzichtest (lässt sich sicher abschalten), dann hast du das 6-fache vom Ipad.

    Das Gewicht - 120 Gramm mehr für mehr Display und mehr Technik - diese Kritik wirkt sehr konstruiert.

    Das Ökosystem? Abwarten was da kommt, wahrscheinlich für deutsche Inahlte besser als das Ipad
     
  17. KraetziChriZ

    KraetziChriZ Ontario

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    351
    Dir ist schon klar das das iPad ein IPS Panel hat. Was hat dieses Teil für ein Panel?

    Wie sind die 6 Stunden berechnet. Ich denke nicht das es mit "die ganze zeit 100% Flash nutzen" gemessen wurde ;)

    ....
     
  18. Ash

    Ash Jamba

    Dabei seit:
    28.02.10
    Beiträge:
    58
    Korrekt, denke ich naemlich auch nicht,... Gleiches Spiel wie Apples angebliche 7 Stunden Akkulaufzeit... 7 Std. Schaffst du wenn du das Ding nicht anfaesst und nur auf dem Bildschirm glotzt...

    Ich werd in der Hinsicht auch auf das iPad zurueckgreifen. Was Flash angeht, garantiere ich, dass es auf jedenfall kommt. Apple kann und wird sich nicht dagegen wehren koennen frueher oder spaeter Flash zuzulassen. Nicht wenn er weiter auf den Massenmarkt mitmischen will.

    Gruß
    Ash
     
  19. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Apple hat wohl massive Probleme überhaupt Partner zu finden und einer der Gründe ist Flash. Dem Hype und den Vorbestellungen hat es nicht geschadet, aber ich denke auch, dass wenn es Apple nicht schafft, Flash zu verdrängen, es irgendwann auch zulassen muss.

    Beim Iphone ist das was anderes, damit kann man eh nicht wirklich vernünftige surfen, da spielt flash nicht die Rolle. Zudem gibts auf dem Smartphonemarkt nicht so viele überlegene Phones. Beim Tablet könnte das anders sein.
     
  20. KraetziChriZ

    KraetziChriZ Ontario

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    351
    Ganz einfach: in 2 Jahren benutzt eh niemand mehr Flash, und alle werden diese Threads lesen und denken "OMG was waren wir naiv und wollten diese Flashscheiße wirklich auf unserem iPad haben" ;)

    Apple Probleme Partner zu finden? WSJ und Co bauen EXTRA STARTSEITEN nur für das iPad ohne Flash. :)

    Gruß,
    Chris
     

Diese Seite empfehlen