1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein DSL-Anschluss mit zwei Routern?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Applefreund, 31.12.07.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hallo,
    ich habe einen DSL-Anschluss von t-online DSL 16000.
    Kann ich obwohl ich nur einen Anschluss habe zwei Router gleichzeitig anschl.?
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. na einen, weil der sich einwählt. Wieso willste 2 Router anschließen? o_O
     
  3. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Um darauf zu antworten, wäre es hilfreich, zu wissen, was genau Du tun möchtest und was zwei Router (anstelle einem) nützen sollen.

    Ich schätze, Du möchtest die Reichweite Deines WLANs erhöhen. In diesem Falle wird Router 1 genutzt, um den Zugang zum WAN herzustellen. Router 2 konfigurierst Du als Access Point ("Bridge") und stellst ihn woanders auf.

    Mit Deinem Computer kannst Du Dich dann entweder mit Router 1 oder mit Router 2 verbinden.
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    so ähnlich...also ich habe einen router bei mir im zimmer stehen. Mein bruder hat ein anderes zimmer und würde gerne mit ethernet ins Netz gehen. Da ich zwei router bekommen habe(warum weiß ich nicht), dachte ich mir ich könnte ihm den zweiten router geben und das ethernet kabel... geht das???Wie gesagt ich habe nur einen Anschluss
     
  5. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Ja, dann musst Du den zweiten Router als Access Point definieren. Das müsste in den Einstellungen machbar sein.

    Weshalb Du zwei Router bekommen hast, ist auch mir rätselhaft. Sind es identische Router?
     
  6. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Ja die Router sind identisch

    Und den Router als Acces Point definieren..... dafür stecke ich den router in die "Steckdose" oder besser ich schließe ihn an,und dann???
     
    #6 Applefreund, 31.12.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.07
  7. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Das ist von Router zu Router unterschiedlich - was für welche sind es denn?

    Ganz genau kann ich Dir das leider auch nicht sagen, da ich nur einen Router benutze. Ich weiss aber, dass die meisten Router als Access Point definier- und somit nutzbar sind. Evtl. mal im Handbuch nachsehen oder alle Einstellungen in der Admin-Software durchgehen.

    Oder google mal mit Begriffen wie

    Access Point
    WLAN
    Netzwerk-Brücke
    network bridge

    etc.
     
  8. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Danke dir
     
  9. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    #9 jcg2000, 31.12.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.07
  10. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Zur Not könntest Du natürlich auch ein Kabel (Ethernet-Kabel, CAT5) durch die Wohnung ziehen. Dann könnte sich Dein Bruder mit dem Router verbinden, der mit dem Internet verbunden ist. Somit wäre der zweite Router dann überflüssig (und Du könntest ihn verkaufen).
     
  11. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Danke schön
     
  12. Blandwehr

    Blandwehr Gast

    Hallo,

    grundsätzlich kann man an einen DSL Anschluss über ein Modem (Übergabepunkt dann Ethernet) unter Zuhilfenahme eines Switches so viele Router anschliessen wie man möchte. Nur jeder Router benötigt natürlich seine eigene Kennung um sich bei dem Provider einwählen zu können. Dies ist aber für deine Anwendung wenig zielführend. Du benötigst wahrscheinlich nur ein ethernet-crosscable (Es sei denn die in die Router eingebauten Switches haben auto mdi/mdix) um die beiden Router zu verbinden damit dein Bruder den Andern einfach als Switch benutzen kann
     
  13. knoxley

    knoxley Gast

    zum beispiel an mich! PN me!
     
  14. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    ?
     
  15. knoxley

    knoxley Gast

    das meinte ich :D
     
  16. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Ah, OK - mir fehlte da der Bezug, und ich stand auf dem Schlauch! :)
     

Diese Seite empfehlen