1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Eigenes WebDav als iDisk unter Os X Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ferro, 09.09.08.

  1. ferro

    ferro Granny Smith

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute, ich habe da ein kleines Problem ebi dem ich nicht weiter weiß.
    Vieleicht kann mir jemand von Euch weiter helfen bzw. einen kleinen Tip geben.

    Es geht darum, das ich auf meinen WebServer WebDav eingerichtet habe und dieses möchte ich jetzt alternativ für iDisk nutzen. Ich habe im Internet ein super HoTo gefunden, aber leider klappt dieses nicht...
    WebDav einrichtung funktioniert habe es auch getestet vie ''Mit Server Verbinden'.

    Jetzt wollte ich wie in dem HoTo beschrieben die Domain-anfragen von iDisk mit der Datei '/etc/hosts' auf meinen Server umleiten...
    Bei einigen Einträgen funktioniert das auch...
    Anfragen konnte ich mit LittleSnitch sichtbar machen. Es sind "www.mac.com, idisk.mac.com, configuration.apple.com und lcs.mac.com". Die Umleitung funktioniert, nur für lcs.mac.com nicht. Ich vermute das die Authentifizierung für iDisk über diese Adresse relisiert wird.

    Fehlermeldung:
    Unbekannter Fehler bei der Prüfung
    Ihr MobileMe-BN oder das KW sich möglicherweise ungültig

    Weiß jemand Rat???

    Benutztes OS: Mac Os X Leopard (10.5.4) und MobileMe 1.1
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Gibt es mittlerweile einen Trick, wie man die iDisk mit seinem eigenen Server verbinden kann? Mobileme nimmt meine Zugangsdaten leider erst gar nicht an, weil die Überprüfung fehlschlägt. Verwunderlicherweise verbindet sich MobileMe bei der Überprüfung der Zugangsdaten zu certinfo.(meinedomain.de), so dass wohl der certinfo-Server anhand des hinteren Teil des Benutzernames ausgewählt wird.

    Und: NotMac ist tot? Die Website ist nicht mehr erreichbar und bei SourceForge ist auch nichts mehr los.
     
  4. neinet

    neinet Granny Smith

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    17
    ich habe leider auch spontan keine idee, würde mir das aber gerne ansehen ... du schreibst

    hast du da einen link ? ich würd da gerne auch mal mit testen :-D
     

Diese Seite empfehlen