1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eigene Sources erstellen, aber wie ?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von SessionX, 03.06.08.

  1. SessionX

    SessionX Gast

    Grüßt Euch,

    wir möchten nun auch eine eigene Source im Installer auswählen mit 5-6 Applikationen.

    Jedoch habe ich keine Ahnung, wie man so eine Source erstellen kann.

    Könnt Ihr mir da weiter helfen ?

    LG & Danke
     
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Auf iappcat.com geht das ;)
     
  3. SessionX

    SessionX Gast

    alles klar, aber ich möchte es so machen, dass ich meine eigene angeben kann mit unser Domain.

    Beispiel macFuture.net/apps....

    LG
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Du meinst
    Installer > Sources > edit > add?
     
  5. SessionX

    SessionX Gast

    so ungefähr.
    Ich möchte einige Apps in ein Paket packen, welches dann über meine eigene URL zu beziehen ist.

    LG
     
  6. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Schau mal in den Anhang, vllt bringts dich weiter? Muss ne *.xml Datei sein...
     

    Anhänge:

  7. SessionX

    SessionX Gast

    Hi,

    danke für die Datei, aber wenn ich das so sehe , ist das ja ne Schweine Arbeit, da das ja nur für eine Applikation ist. oO

    Muss mir das dann doch nochmal genau überlegen. :D

    LG
     
  8. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Nee, in eine repo.xml kannste natürlich mehrere Apps reinpacken. Wenn du jetzt für jede App, die du da drin haben willst, in einer DB die ganzen Sachen speicherst, dann kannste mit PHP ganz einfach so ne XML erstellen lassen ...
     
  9. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    In der repo.xml werden die apps gelistet und auf die .plist's verlinkt, die die install scripts beinhalten. Diese .plist's wiederum enthalten die links auf die .zip's (die die eigentlichen apps enthalten) und die (normalerweise) ebenfalls lokal bei dir abgelegt sind.
    Also: repo.xml -> xyz.plist -> xyz.zip
     
  10. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Es geht auch direkt zur zip .. ?
     
  11. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Wie meinst Du direkt? Das zip enthält ja nur die app, d.h. das script muss ja irgendwo hin und wird von der repo aus angewählt. Aber alle Dateien habe ich lokal, inkl. der zip's. Grund: wenn ich die extern verlinke, kann es sein dass das externe zip (oder auch die plist) irgendwann mal gelöscht oder verändert wird, ohne dass ich das erfahre. Wäre nicht gut...
     

Diese Seite empfehlen