1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Si|ence, 16.10.08.

  1. Si|ence

    Si|ence James Grieve

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    138
    Hey Freunde.

    Meine Holde ist seit ein Paar Wochen im Auslandssemester und redet ständig von den Kerlen, die sie dort kennengelernt hat. Wir haben vor ihrem "Urlaub" lange drüber geredet und auch viel über Vertrauen diskutiert aber irgendwie mache ich mir doch ein wenig Sorgen.
    Viele Menschen behaupten, dass Eifersucht ein Charakterfrage ist..
    Deshalb meine Frage an euch:
    Denk ihr, dass man(n) auch ohne wirklichen Grund eifersüchtig sein kann oder muss es einen Auslöser dafür geben?
    Ich denke mir, aus irgend einem Grund muss man sich ja so fühlen, egal ob's einen wirklich triftigen Grund dafür gibt!
     
  2. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Ich würde genauso denken und fühlen wie du.
    Mach dir keine Sorgen, du bist ganz normal.
    So grundlos finde ich deine Eifersucht in dieser Situation übrigens nicht.

    Aber ich bin da sowieso ganz anders als die Anderen.
    Wenn meine Freundin Monate lang auf mich verzichten kann und mir dann wenn sie weg ist noch von anderen Typen erzählt, wäre schon 10 Mal Schluss..
     
  3. Si|ence

    Si|ence James Grieve

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    138
    Ja ne, sie schwärmt jetzt nicht direkt von ihnen oder erzählt von irgendwelchen Dates aber auch wenn sie sagt, dass sie mich liebt und dass sie sowas nie machen würde, mache ich mir Gedanken!
     
  4. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Also ich kann mir schon vorstellen das man Eifersüchtig werden kann auch ohne wirklichen Grund. Man steigert sich in die Sache zu sehr rein und macht sich über alles Gedanken. Eifersucht ist auch ein wirklich schlechtes Gefühl. Ich muss aber ehrlich sagen das ich nicht ja sogar fast gar nicht Eifersüchtig bin. Das gibt mir manchmal zu denken.....
     
  5. Lyo

    Lyo Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    8
    Hey Si|lence!

    Ich bin absolut kein Eifersüchtiger Mensch! Gar Nicht! Um mich Eifersüchtig zu bekommen muss schon ein triftiger Grund (Eine SMS mit dem Text: „Hey Süße! Kommst du heute Abend wieder vorbei ich vermisse Dich….“) vorliegen.
    Daher kann Ich Dir nur sagen: Vertrau Ihr. Aber gib ihr nicht das Gefühl, dass es Dir egal ist ob sie mit anderen Männern weggeht.

    Denke daran: Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft!

    Ich wünsche Dir (Euch) alles Gute!
    Ein Auslandssemester ist für eine Beziehung ziemlich hart.

    Lyo
     
    Nettuser und Si|ence gefällt das.
  6. Si|ence

    Si|ence James Grieve

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    138
    Meint ihr es würde helfen am Wochenende weg zu gehen, zu flirten um einfach nur das Gefühl zu bekommen, dass man im Falle eines Falles "nicht alleine ist". Klingt doof aber irgendwie nimmt mich des mit und jetzt such ich ein Heilmittel.
     
  7. Lyo

    Lyo Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    8
    Weggehen auf jeden Fall! Warum auch nicht. Das mit dem Flirten sehe ich anders. Ich bin nicht ganz in Deiner Situation drin, aber bis jetzt gibt es doch keinen triftigen Grund sich anderweitig umzusehen, oder?

    Aber rausgehen und Spaß haben ist immer gut!

    MfG
    Lyo
     
  8. Si|ence

    Si|ence James Grieve

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    138
    Mit Flirten mein ich nicht gleich untreu zu werden. Ich meine damit nicht einfach nur so rumzustehen und mich langsam zu betrinken, sondern (vll auch mit frauen zu) tanzen
     
  9. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Hey,

    ich kenne deine Situation, zumindest so ähnlich, und kann dich absoltu verstehen, bin da haargenau so. Ich denke aber, das ist völlig normal, und solange es nicht soweit geht, dass du sie beschuldigst untreu zu sein o.ä. ist doch alles i.o., ein bisschen Eifersucht gehört halt dazu. Wenn einem jemand wirklich wichtig ist will man diesen Menschen ja auch um keinen Preis an einen anderen verlieren!
     
  10. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    junge junge. dein gefühl kenn ich. o_O
    obwohl ich absolut keiner bin der seine gefühle nach außen trägt und der freundin seine sorgen mitteilt. bin da eher der stille.
    da ist sie eher noch sehr eifersüchtig-obwohl...da hat sie auch allen grund dazu. :(

    niemand wird dir hier die welt schön reden können. aber ich denke das dich ziemlich jeder versteht. liebe ist wunderschön-wenn sie nur nicht so zerbrechlich wäre.
     
    #10 plonlu, 16.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.08
  11. Si|ence

    Si|ence James Grieve

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    138
    Das Ganze wär sicherlich einfacher für mich, wenn ihre Freundin (die ebenfalls mit ihr dort studiert und in der selben WG wohnt) nicht ihren Freund mit nem Spanier betrogen hätte.
    Denkt ihr Frauen lassen sich von sowas beeinflussen?
     
    eki gefällt das.
  12. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Die besten Begründungen für Eifersucht schafft das eigene Gehirn ;)
    Das ist wirklich völlig normal.
     
  13. Ricson

    Ricson Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    30
    ich glaube da gibt es solche und solche frauen. meine freundin war dieses jahr auch ein semester im ausland und jede woche mit ihrer freundin und anderen unterwegs. ich habe ihr vertraut, war aber trotzdem so eifersüchtig wie du. also vertrau ihr einfach. du kannst ihre kontakte dort sowieso nicht ändern oder kontrollieren.
     
  14. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Einmal das, und außerdem entwickelt sie sich natürlich durch den Aufenthalt im Ausland weiter und macht neue Erfahrungen mit anderen Menschen bzw einer anderen Kultur. Das ist ganz normal, und es wird ihr sicher gut tun.

    Ich würde an deiner Stelle versuchen, dich ebenfalls um deine eigene Entwicklung zu kümmern, anstatt zu viele Gedanken daran zu verschwenden, was alles passieren könnte, wenn du es dir nur bunt genug ausmalst.

    Genieße dein Leben und mache was daraus, dann bist du ausgeglichen und blickst nach vorne. Das ist die beste Voraussetzung dafür, dass deine Freundin dich noch lange schätzt und weiterhin mit dir zusammen bleiben will.
     
  15. kurono

    kurono Jonagold

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    20
    meiner Meinung nach entsteht die Eifersucht nicht nur so, sondern sie wird gemacht.

    Dieses ganze verrückte Spiel des eifersüchtig machens ist es worunter ich Leide.

    und an diejenigen, die gut zureden; leider wird das nicht funktionieren, wenn man so leicht Menschen durch Einsicht heilen könnte wäre Psychotherapie effizienter als Antibiotika gegen Bakterien.

    Ich hatte eine Freundin, bei der war ich einfach absolut gaaar nicht Eifersüchtig.
    Diese Erfahrung war sehr beglückend.

    Bei meiner jetzigen Freundin ist es wieder richtig schlimm und ich leide fürchterlich unter der Eifersucht.

    Wenn du wirklich Lust hast wegzugehn und zu tanzen dann ist das doch super.
    So kannst du quasi ausloten wie es sich umgekehrt anfühlt und wirst vielleicht auch gelassener in der Hinsicht.


    Mein Problem ist, dass ich eben darauf kein Bock habe, deswegen bin ich gar nicht in der Lage eifersüchtig zu machen... ganz im Gegensatz zu meiner Freundin und das bringt eine Schieflage in die Beziehung.
     
  16. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Eifersucht ist eine total natürliche Sache. Nur sollte das ganze im Rahmen bleiben.

    Hatte mal ne Beziehung da wurde sogar mein Handy durchsucht und meine eMail gecknakt. Habe viel geschluckt, das ganze Misstrauen, ... aber als ich dann das mit der eMail raus fand hatte ich endgültig genug.

    Wie gesagt etwas Eifersucht ist gut, auf der anderen Seite sollte aber auch Vertrauen da sein. Lass dich nicht davon auffressen.
     
  17. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Eifersucht in eine Charakterschwäche.

    Eine Trennung kann zu einem wundervollen Anfang werden.

    Sorry das ich das so hart formuliere.

    Ich lebe monogam und habe seit 25 Jahren eine wirkliche Traumfrau an meiner Seite.
     
    Nettuser gefällt das.
  18. Si|ence

    Si|ence James Grieve

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    138
    Wie darf ich das verstehen? Habt ihr euch getrennt und danach wieder zueinander gefunden?

    Ist das nun positiv oder negativ gemeint?
     
  19. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Wir sind seit 25 Jahren glücklich verheiratet und haben in diesem Jahr Silberhochzeit.

    Eher positiv,aber nur dann,wenn du an dir arbeitest und deinen hoffentlich nicht nur "Lebensabschnittspartner" mit allen positiven und auch negativen Eigenschaften als gleichgestellten Partner annimmst und selbst vorlebst…
     
  20. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316

    Hi,


    es ist auch möglich, solche Dinge herbeizureden.




    Grübeln hilft nicht, deine Probleme zu lösen. Geh raus und amüsier dich (keine Dummheiten)... vergifte nicht eure Kommunikation durch deine angestauten Aggressionen. Der Rest ergibt sich.



    lG




    €dith: mit Herbeireden meine ich solche Dinge zu provozieren, indem man durch sein Genörgel jemanden abstößt.
     

Diese Seite empfehlen