1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Echte Videoschnittalternative

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von TobiBuff, 11.03.09.

  1. TobiBuff

    TobiBuff Fuji

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    37
    Wahrscheinlich werden sich einige über diese Frage aufregen.
    Aber ich suche eine ALternative zu iMovie, Final Cut (Express) und Premiere.
    Final Cut Express mag ja ganz nett sein, mich ärgert aber vor allem die Tatsache, dass nativer HDV Schnitt nicht möglich ist und ich mich so mit den riesigen Apple Intermediate Dateien - die übrigens nicht Windows-kompatibel sind - rumschlagen muss. Ich möchte hier jetzt auch nicht drüber diskutieren, warum mir FCE eben grad nicht passt. Von Avid gibts auch keine Alternative mehr, der Media Composer ist mir einfach zu teuer.
    Ich suche etwas vergleichbares wie z.B. Sony Vegas für PC, einfach einen Mix aus iMovie und FCE.

    Danke im Vorraus
     
  2. martinnoweck@ya

    martinnoweck@ya Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    145
    windows xp?

    bootcamp?

    edius?

    wäre eine möglichkeit ;)
     
  3. TobiBuff

    TobiBuff Fuji

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    37
    Danke.
    Ich wüsst aber gern, ob es noch was für Mac gibt.
     
  4. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    Das ist "Urban Legend" klar arbeitet FCE native mit HDV, anders sieht es da bei iMovie aus. Das wird gerne verwechselt.


    Schau Dich doch mal im Adobe Lager um.
     
  5. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Wie du vielleich festgestellt hast gibt es auf dem Mac nicht viel Alternativen zu Apple iMovie, FCE, FCS.
    Aber es gibt auch wenig Gründe nicht damit zu arbeiten.
     
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Im Handbuch auf Seite 260 steht, dass die Daten in den Intermediate Codec umgewandelt werden. Dort wird auch erklärt warum. Ich weiß ja nicht wie andere Schnittprorgramme HDV schneiden aber zu irgendeinem Zeitpunkt müssen halt mal Frames berechnet werden, ob das vorher und während dem Schnitt ist.
     
  7. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    Mhhh, ich habe hier das Studio und da geht es native. Das dies bei FCE nicht gleich ist fände ich aber ein Armutszeugnis. :oops:
     
  8. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    o_O ich nehme meine Aussage ...

    zurück. Sorry dafür. Das hätte ich jetzt nicht gedacht das es auch dort Unterschiede gibt.
     
  9. TobiBuff

    TobiBuff Fuji

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    37
    Danke für eure Antworten.
    Mein Problem ist, dass ich oft einen "Video-Mix" erstell, also aus vielen Clips (Urlaub, Schule etc.) ein Video zusammenstelle. Dabei sind dann gerade die Schnittfunktionen von iMovie sehr von Vorteil, da man die Aufnahmen schnell "überfliegen" kann und somit schnell einen passenden Clip.
    In FCE hat man eben nicht die Möglichkeit, schnell und einfach einen Clip zu finden, wenn man keine feste Strukturierung des Videos (wie z.B. bei einem Film verschiedene Szenen) geplant hat - eine vorherige Planung, wann welcher Clip kommt, ist also nötig.
    Natürlich kann ich in iMovie den Rohschnitt erledigen und diesen dann in FCE importieren, nachträgliche Änderungen sind dann aber nur noch sehr umständlich zu bewältigen.
    Danke und Sorry für die wahrscheinlich etwas umständlich formulierte Antwort ^^
     
  10. Alex1994

    Alex1994 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    68
    Gibt es denn sonst keine Alternative? Mein Problem ist zum Beispiel, dass das neue imovie keine Tonspur hat, ich was Einfaches brauche und das alte imovie HD was ne Tonspur hat, meinen FIlm nicht importieren will weil das DivX Plugin irgendwie nen Fehler verursacht. hat wer ne Lösung?
     
  11. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Natürlich hat das neu iMovie eine Tonspur. Sogar mehrere als das alte. ;)
     

Diese Seite empfehlen