1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"e" Taste geht plötzlich sehr schwer...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Shebsl, 24.01.07.

  1. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Hi,

    irgendwie klemmt seit heute die "e" Taste meines PowerBooks etwas. Verglichen zu allen anderen Tasten lässt sie sich relativ schwer drücken. Wahrscheinlich hat sich da irgendwas verklemmt. Gibts ne Möglichkeit unter den Tasten sauberzumachen ohne gleich den ganzen Rechner auseinander zu bauen? Bin so tierisch untalentiert in solchen Dingen und würd das gerne vermeiden.

    Gruß, Shebsl.
     
  2. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Leute?

    Bin ich der erste, dem irgendwas unter ner Taste klemmt?
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was ist mit dir denn los? Deine Frage ist keine 12 Stunden alt und du wirst nervös? Kennst du Geduld?

    Wenn du dich aber als "tierisch untalentiert" bezeichnet, würde ich dir auch nicht empfehlen, die "e"-Taste zu entfernen und den Krümel zu entfernen.
     
  4. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Hallo, also bei mir ist allerhöchsten mal, dass ein Teil der Tastatur klemmt,(meist hat sie sich einfach irgendwie ein bisschen verschoben)

    dann nehm ich sie einfach raus und setz sie wieder ein....

    Ansonstenm kann ich nur sagen, dass beem iBook die Tasten leicht zu entfernen sind....

    Musst du vlt einfach mal die "e-Taste" raushebeln

    gruß Stefan
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    dreh es doch einfach mal auf den kopf und dreh und wende es ein bissel, eventuell lößt sich ja dann der krümel. ansonsten kann ich noch pusten und staubsauger auf stufe "leichte briese" empfehlen.
    hab allerdings keine erfahrungen mit ibooks, sondern nur mit normalen tastaturen, was das reinigen angeht...

    joey
     
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ich halte immer das staubsaugerrohr vorsichtig an die tastatur, geht gut. bisher kein tastenverlust :)
     
  7. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Im Baumarkt gibt es Druckluftdosen. Glaub bis zu 500ml Inhalt. Da ist dann auch so ein kleines Plastikröhrchen dabei. Mit dem einfach mal unter die Taste fahren und bissl Druckluf reinpusten.

    Ansonsten kann ich noch einen Kompressor empfehlen, aber da weden dir dann alle Tasten um die Ohren fliegen ;)
     

Diese Seite empfehlen